Zu Hauptinhalt springen

Aktuelles

BSI Sicherheitswarnung: Schutz vor schwerwiegender Log4j-Lücke

Die Sicherheitslücke im Java-Logging log4j sorgt für Schlagzeilen und viel Verunsicherung. Die Gefahr ist real! Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) tat gut daran, Samstagnacht die Warnstufe Rot auszurufen. Das Ausnutzen der Lücke ist tatsächlich denkbar einfach, die Zahl der anfälligen Systeme unüberschaubar und Sicherheitsfirmen sehen bereits Log4j-Angriffe von über 500 IP-Adressen.

Unsere RZ-Administratoren haben aufgrund der Schwachstelle einen Haufen Arbeit vor sich: Das RZ sorgt dafür, dass die Universitäts-IT schnellstmöglich abgesichert oder zumindest aus der Schusslinie gebracht wird. Im Zuge unserer Sicherheitsmaßnahmen kann es zu kurzzeitigen Ausfällen kommen. Dies bitten wir zu entschuldigen.

  1. Universität

Hilfe & Support

Infostand für Studierende

0941 943-4444

support@ur.de

Raum RZ 0.02


Servicedesk für Bedienstete

0941 943-5555

servicedesk@ur.de

Raum RZ 0.05