Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Erstsemester

Inhalt:

  1. Informationen für Studienanfänger*innen (inkl. Studienfach-/Hochschulwechsler*innen)
  2. Anmeldung zu Kursen
  3. Empfohlener Stundenplan für das erste Semester
  4. Arten von Lehrveranstaltungen
  5. Weitere Informationen zum Studienaufbau
  6. Weitere Fremdsprachenkenntnisse
  7. Studienberatung

1. Informationen für StudienanfängerInnen (inkl. Studienfach-/HochschulwechslerInnen)

:

Informationen zum Studienstart im Wintersemester 2020/21 werden online auf der Homepage der Zentralen Studienberatung zur Verfügung gestellt.

Die Präsentation aus der Einführungsveranstaltung finden Sie hier.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne per E-Mail an die Studienberatung.

Online-Kurs Fit fürs Studium: Lernen Sie in dem 6-wöchigen Online-Kurs alle wichtigen Tools zum Recherchieren, Lernen, Präsentieren, Schreiben und Zitieren von Rechenzentrum und Bibliothek kennen. Entscheiden Sie dabei selbst, wann und wo Sie lernen möchten! Anmeldung online, Kursstart: 2. Semesterwoche. Weitere Informationen in GRIPS unter www.ffs.ur.de.

2. Anmeldung zu Kursen

1. Online-Kursanmeldung

Bedingt durch die große Nachfrage erfolgt für fast alle Kurse eine zentrale Anmeldung, bei der die Verteilung der Interessent*innen auf die einzelnen Lehrveranstaltungen geregelt wird. Die Anmeldung erfolgt online im elektronisch Vorlesungsverzeichnis (LSF). Weitere Informationen und die Anmeldetermine gibt es hier und in den Kursbeschreibungen im LSF.                                    

Hinweis: Wer in der ersten Sitzung unentschuldigt fehlt, wird gestrichen.

2. FlexNow

Zusätzlich müssen sich alle Studierenden auch noch im elektronischen Prüfungsverwaltungssystem FlexNow für alle Pflichtkurse anmelden (d. h. Kurse, in denen Leistungspunkte erworben werden wollen).
Termine und weitere Informationen finden Sie unter Kursanmeldung > FlexNow.

3. Empfohlener Stundenplan für das erste Semester

Unter Studienaufbau finden Sie eine Aufstellung aller Pflichtleistungen der einzelnen Studiengänge (nach den derzeit gültigen Prüfungsordnungen (BPO) und Studienempfehlungen). Diese Listen zeigen das Grundgerüst Ihres Studiums der Anglistik und Amerikanistik, das Sie Ihren Interessen und Bedürfnissen (im Hinblick auf Prüfungsvorbereitungen) entsprechend mit nicht obligatorischen Veranstaltungen ergänzen sollten.

In der Regel empfiehlt es sich, im ersten Semester die folgenden Lehrveranstaltungen zu besuchen (SWS=Semesterwochenstunden; LP=Leistungspunkte):

  • Englisch als Unterrichtsfach:
    • General Language Course A (2 SWS / 3 LP)
    • Introduction to English Linguistics I: Theory and Structure (2 SWS / 4 LP) zusammen mit dem Begleitseminar
      Understanding English Linguistics I: Theory and Structure (1 SWS / 2 LP)
    • Introduction to English and American Literary Studies (3 SWS / 4 LP)
    • Introduction to British and Irish Studies (2 SWS / 2 LP)
    • Introduction to American Studies (1 SWS / 1 LP)
    • evtl. American Literary History oder British Literary History (2 SWS / 4 LP)

  • Englisch als Didaktikfach einer Fächergruppe der Grund-/Mittelschule:
    • General Language Course A (2 SWS / 3 LP)


Es sind natürlich auch andere Varianten möglich. Man sollte jedoch darauf achten, die Basismodule Sprachpraxis, Sprachwissenschaft (Linguistik), Literaturwissenschaft und Kulturwissenschaft innerhalb von ca. drei bis vier Semestern erfolgreich abzuschließen.
Die Termine der angebotenen Lehrveranstaltungen pro Semester finden Sie jeweils im Online-Vorlesungsverzeichnis LSF oder im Kommentierten Vorlesungsverzeichnis (beides hier).

4. Arten von Lehrveranstaltungen

An der Universität gibt es neben Vorlesungen auch noch eine Reihe weiterer Arten von Lehrveranstaltungen, die Sie im Rahmen Ihres Studiums besuchen werden. Folgende Aufstellung soll Ihnen hierfür eine kurze Übersicht bieten.

5. Weitere Informationen zum Studienaufbau

Weitere wichtige Informationen zum Studienaufbau und zur Studienplanung finden Sie unter den Menüpunkten Lehramt Englisch und Studienaufbau.

6. Weitere Fremdsprachenkenntnisse

Für das Studium der Anglistik, Amerikanistik und Englischen Sprachwissenschaft sowie des Unterrichtsfaches Englisch im Lehramt werden auch Kenntnisse in weiteren Fremdsprachen verlangt. Eine Aufstellung der erforderlichen Sprachkenntnisse finden Sie in der jeweiligen Prüfungsordnung.
Diese Kenntnisse können, falls sie bei der Einschreibung noch nicht vorliegen, im Laufe des Studiums nachgeholt werden. Das Zentrum für Sprache und Kommunikation (ZSK) bietet beispielsweise im Rahmen der Studienbegleitenden Fremdsprachenausbildung (SFA) Sprachkurse für viele verschiedenen Sprachen an.

Der Nachweis über die Fremdsprachenkenntnisse (z. B. Abiturzeugnis oder ZSK-Zertifikat) muss bis spätestens vor der Anmeldung der Bachelorarbeit dem zuständigen Prüfungsamt vorgelegt werden.

Wie viele Schuljahre Fremdsprachenunterricht welchem Niveau entsprechen, finden Sie hier.

LATEIN: Studierende im Lehramt Gymnasium müssen bei der Anmeldung zum Staatsexamen gesicherte Lateinkenntnisse nachweisen. Informationen zu den gesicherten Lateinkenntnissen finden Sie im Merkblatt Latinum auf der Homepage des Lehrstuhls für Lateinische Philologie (--> Latinum).

Bei Fragen zum Studium und zur Studienplanung können Sie sich gerne an die Studienberatung des Instituts für Anglistik und Amerikanistik wenden.


VIEL ERFOLG BEIM STUDIENBEGINN!


  1. Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften

Institut für Anglistik und Amerikanistik

Informationen zum Studium


Institut für Anglistik und Amerikanistik

Universität Regensburg

93040 Regensburg