Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Lehrstuhlmitteilungen

Auswirkungen von COVID-19 auf den Lehrstuhlbetrieb

Montag 16. März 2020, 07:00 Uhr - Mittwoch 30. September 2020, 23:55 Uhr

Informationen für Studierende der Informationswissenschaft zu den Auswirkungen von COVID-19 auf den Lehrstuhlbetrieb im SoSe 2020


Die Universität Regensburg hat u. a. den Lehrbetrieb in Präsenz bis auf Weiteres eingestellt, um der Ausbreitung des 'Corona-Virus' entgegenzuwirken. Halten Sie sich bitte über alle darüber hinausgehenden und zukünftigen Maßnahmen der Universität über die entsprechende offizielle Informationsseite auf dem Laufenden.

Der Lehrstuhl für Informationswissenschaft begrüßt und unterstützt die Maßnahmen unserer Universität.


Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Informationen für Studierende zu Änderungen am Lehrstuhl und im Lehrbetrieb durch COVID-19.
Die untenstehenden Regelungen gelten bis auf Weiteres und werden zudem laufend auf Basis der Entwicklung der Lage und auf Basis von Vorgaben der Hochschulleitung angepasst. Besuchen Sie diese Seite daher bitte regelmäßig.



Lehrveranstaltungen

Es finden bis auf Weiteres keine Präsenz-Lehrveranstaltungen statt. Bei Fragen zu einzelnen Lehrveranstaltungen können Sie die entsprechenden Lehrpersonen kontaktieren.


Sommersemester 2020

Die anhaltende Coronakrise und ihre Auswirkungen in allen persönlichen und beruflichen Bereichen führt zu einem ungewöhnlichen Ablauf des Sommersemesters 2020: Im Sommersemester 2020 wird es keine Rückkehr zur Präsenzlehre geben, auch nicht in der vorlesungsfreien Zeit.

Alle für das Sommersemester 2020 geplanten Lehrveranstaltungen des Lehrstuhls für Informationswissenschaft finden statt. Ab der ersten Vorlesungswoche, also ab dem 20. April, werden die Kurse als Tele-Veranstaltungen angeboten. Alle über die Platzvergabe zugelassenen Kursbewerber beachten bitte, dass GRIPS weiterhin als zentrale Anlaufstelle für Kursmaterialen genutzt wird, und schreiben sich rechtzeitig in die jeweiligen GRIPS-Kurse ein. Auf GRIPS erhalten Sie dann von den Lehrpersonen genaue Informationen zum Ablauf der Kurse.



Prüfungen

Unter der Rubrik "Lehrstuhlmitteilungen" halten wir Sie über das Angebot und den Ablauf von regulären und Wiederholungsprüfungen auf dem Laufenden.



Sprechstunden

Die Büroräume der Lehrstuhlmitarbeitenden sind für Publikumsverkehr bis auf Weiteres geschlossen. Sprechstunden finden weiterhin statt, werden aber über Telefon oder Videokonferenz abgehalten. Weitere Informationen dazu erhalten Sie von den jeweiligen Lehrpersonen bei der Terminabsprache.



Sekretariat

Das Sekretariat ist für Publikumsverkehr bis auf Weiteres geschlossen. Anfragen per E-Mail sind jederzeit möglich.

Wenn Sie nicht digital zustellbare Unterlagen abgeben möchten, werfen Sie diese bitte in den Briefkasten links neben dem Sekretariat der Informationswissenschaft (PT 3.0.84b).



Kurs- & Studienabschlussarbeiten

Benutzerstudien

Alle Benutzerstudien, die Sie im Rahmen von Lehrveranstaltungen und Abschlussarbeiten durchführen und die physischen Kontakt mit Versuchspersonen erfordern, werden hinsichtlich eines Ansteckungsrisikos neu bewertet. Wenden Sie sich bitte deshalb zeitnah an die Sie betreuenden Lehrpersonen.


Labore

Die Labore werden bis auf Weiteres nicht mehr für Benutzerstudien zur Verfügung gestellt.


Abgabe von Kursabschlussarbeiten

Abgaben von Kursabschlussarbeiten sollen ausschließlich digital erfolgen. Ausdrucke können bei Bedarf zusätzlich (!) postalisch eingereicht werden oder zu einem späteren Zeitpunkt nachgereicht werden.


Fristen

Durch die o.g. Maßnahmen und die Maßnahmen der Universität (z. B. Schließung der Bibliothek) kann es dazu kommen, dass Sie bestimmte prüfungsrechtliche Fristen nicht einhalten können (Höchststudiendauer, Abgabefristen). Es werden daher u. U. verlängerte Bearbeitungsfristen für bestimmte *arbeiten gewährt, d. h. die Bearbeitungsfristen für Seminar-, Haus-, Bachelor-, Master- und vergleichbare Arbeiten werden u. U. für die Dauer der Schließung der Bibliothek (gegenwärtig bis 19.04.20) ausgesetzt. Nach Öffnung der Bibliothek beginnen die u. U. betroffenen Fristen wieder zu laufen. Falls Ihre *arbeit(en) von dieser Regelung betroffen sein sollte(n), finden Sie ausführliche Informationen und Beispiele zur Neuberechnung von Bearbeitungsfristen in den Hinweisen des Referats für Studienbezogene Rechtsangelegenheiten. Bereits anderweitig getroffene Absprachen mit den Sie betreuenden Lehrpersonen behalten bis auf Weiteres ihre Gültigkeit. Kontaktieren Sie im Zweifelsfall die Sie betreuenden Lehrpersonen.

Für Studierende, bei denen zum Ende dieses Semesters zugleich eine Studienhöchst- bzw. Prüfungs(wiederholungs-)frist ausläuft, wird ebenfalls eine angemessene Lösung (Fristverlängerung) gefunden werden.


Wichtige Informationen der Prüfungsverwaltung

Halten Sie sich bitte zudem regelmäßig mit einem Blick auf die betreffende Seite der Prüfungsverwaltung der Philosophischen Fakultäten über Änderungen in Prüfungs(frist)angelegenheiten auf dem Laufenden.



  1. Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften
  2. Institut für Information und Medien, Sprache und Kultur (I:IMSK)

Informationswissenschaft

 

Logo