Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Dr. Gabriele Sigg

Lehrkraft für besondere Aufgaben


Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2018/19 

LEHRVERANSTALTUNGEN


Sprechstunde während des laufenden Semesters

Mi 12-13 Uhr 


Lebenslauf

 

seit 10/2018 Lehrkraft für besondere Aufgaben am Lehrstuhl für Vergleichende Kulturwissenschaft der Universität Regensburg
11/2012-10/2017 Promotion zum Dr. phil. an der Humboldt-Universität zu Berlin, Kultur- Sozial- und Bildungswissenschaftliche Fakultät, Lehrstuhl für Allgemeine Soziologie
05-12/2014 Feldforschung für die Promotion auf dem Großen Basar in Istanbul, Türkei
04/2014-12/2016 Promotionsstipendiatin der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
01/2012-08/2018 Freiberufliche Redakteurin bei Tattva Viveka. Zeitschrift für Wissenschaft, Philosophie und spirituelle Kultur
07-10/2013 Führung von standardisierten Interviews in türkischer Sprache für das Forschungsprojekt "Pflegesituation türkeistämmiger Migranten in Berlin" an der Charité Berlin, Lehrstuhl für Medizinische Soziologie
11/2010 u. 01/2011 Führung von standardisierten computerbasierten Interviews in türkischer Sprache für das Forschungsprojekt "Causes and consequences of early Socio-Cultural Integration Processes among New Immigrants in Europe" (SCIP) an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Lehrstuhl für Soziologie
10/2010- 06/2011 Exploration auf dem Großen Basar in Istanbul, Türkei und Vorbereitung des Exposés für die Promotion
10/2004-10/2009  Magisterstudium (M.A.) an der Universität Regensburg, Hauptfächer: Soziologie und Vergleichende Kulturwissenschaft 
04/2005-11/2008 Zusatzstudium: Theologische Anthropologie und Wertorientierung, Universität Regensburg
06/2008 DAAD Sprachkursstipendium Sprachschule TOEMER in Istanbul
03-05/2008 Praktikum in der Kulturprogrammabteilung des Goethe-Instituts in Istanbul, Türkei, gefördert von ERASMUS PLUS


Publikationen

 Bücher

  • Emotionale Bildung. Die vergessene Seite der Bildungsdebatte. Tagungsband. Herausgegeben mit Andreas Zimmermann. Verlag Dr. Kovac Hamburg 2018
  • Ehre revisited - Die Charakterhaltung als gesellschaftliche Grundlage. Dissertation. Tectum Verlag Baden-Baden 2017

Artikel

  • Kulturelle und schichtspezifische Prägungen. Die Transformation kollektiv-emotionaler Muster als Weg zu individueller Freiheit. IN: Sigg, Gabriele/ Zimmermann, Andreas (Hrsg.) (2018): Emotionale Bildung. Die vergessene Seite der Bildungsdebatte. Verlag Dr. Kovac Hamburg. S. 31–49

Vorträge/Speeches

  • Ehre und Recht. Die fehlende Ausbildung des inneren Rechtsempfindens in der Moderne. VI. Tagung für Praktische Philosophie, 27./28. September 2018,
    Universität Salzburg
  • The Honourable Merchant. Framing the impact of »The Persons« on economic systems.13th Conference of the European Sociological Association, 29th August-1st September 2017, Athens, Greece
  • The Grand Bazaar in Istanbul: Honour in trade as an overseen aspect of the Turkey-related honour research. Turkologentag 2016, Second European Convention on Turkic, Ottoman and Turkish Studies. 14.-17. September 2016, Universität Hamburg
  • Die kulturellen Voraussetzungen wirtschaftlichen Handelns. Der ehrbare Kaufmann als Regulativ eines rein systemischen Blicks auf wirtschaftssoziologische Zusammenhänge. Jahrestagung der Sektion Wirtschaftssoziologie der DGS am 17./18. März 2016, Georg-August-Universität Göttingen
  • Handel und Handeln auf dem Großen Basar in Istanbul. Veränderungen des Handelshabitus von einer vorkapitalistischen zu einer kapitalistischen Ökonomie. Workshop: Junge Türkeiforschung in Deutschland II – Arbeitsfelder und Perspektiven. Wochenendworkshop organisiert vom Türkei-Europa-Zentrum Hamburg und Network Turkey am 02/03. März 2012


Forschung

 Forschungsschwerpunkte:

  • Kulturtheorie
  • Sozial- und Kulturphilosophie
  • Kulturwissenschaftliche Wirtschafts- und Rechtsforschung
  • Emotionsforschung im Kontext kultureller Werte- und Normbildung
  • Tradition und Moderne
  • Länderschwerpunkt Türkei
  • Feldforschung, Teilnehmende Beobachtung und Qualitative Interviews
  1. Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften
  2. Institut für Information und Medien, Sprache und Kultur (I:IMSK)

Vergleichende Kulturwissenschaft

Dr. Gabriele Sigg

Sigg2-245x300

PT 3.0.17

Universitätsstraße 31   93053 Regensburg

 

E-Mail