Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Wir machen mit


Prof. Dr. Jürgen Kühling

Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Immobilienrecht, Infrastrukturrecht und Informationsrecht

„Als Student und Doktorand bin ich selbst in den Genuss verschiedener Stipendien gekommen, die neben einer finanziellen Unterstützung vor allem eine tolle ideelle Förderung geboten haben. Jetzt beeindruckend engagierte Studierende an unserer Universität zu fördern, ist eine gute Gelegenheit, einen kleinen Beitrag in umgekehrter Richtung zu leisten. Das Förderprogramm Lehrende für Studierende gefällt mir im Übrigen deshalb besonders gut, weil es betont, dass wir an der Universität eine Gemeinschaft von Lehrenden und Lernenden sind.“


Prof. Dr. Jürgen Jerger

Lehrstuhl für Internationale und Monetäre Ökonomik

„Das Deutschlandstipendium ist ein großer Schritt zu der oft geforderten neuen Stipendienkultur. Die Leistung der Studierenden wird mit dem Deutschland-Stipendium sowohl anerkannt als auch gefördert. Die Förderer erreichen durch die Konstruktion der staatlichen Zulage eine besonders große Wirkung ihres Engagements. Und Förderer und Geförderte kommen durch die Organisation an den Universitäten vor Ort in unmittelbaren Kontakt - was für beide Seiten fruchtbar ist.“


Prof. Dr. Thorsten Kingreen

Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Sozialrecht und Gesundheitsrecht

"Ich unterstütze das Deutschlandstipendium, weil es an die Verantwortung der Gesellschaft für hochqualifizierten Nachwuchs appelliert und zum Aufbau einer Alumni- und Stipendienkultur an unseren Hochschulen beiträgt."


  1. Studium