Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

gemeinsam.Brücken.bauen

Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus legt ein umfangreiches und nachhaltig angelegtes Programm zur Unterstützung der Schülerinnen und Schüler beim Aufholen pandemiebedingter Lernrückstände auf. Dafür ist das Kultusministerium auf der Suche nach Studierenden aller Fachrichtungen, die sich als Unterstützungskraft engagieren möchten.

Was sind die Aufgaben einer Unterstützungskraft?

  • Unterstützung der Lehrkräfte im Regelunterricht und/oder
  • Durchführung von zusätzlichen Brückenkursen außerhalb des Regelunterrichts

Was bieten wir Ihnen als Unterstützungskraft?

Bei Lehramtsstudierenden kann der Einsatz im ersten Schulhalbjahr 2021/22 teilweise auf ein Pflichtpraktikum angerechnet werden.

Wie werden Sie auf die Tätigkeit vorbereitet?

  • Einführung und Begleitung durch die jeweilige Schule
  • zusätzlich: Virtuelles Unterstützungskonzept der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Dillingen (ALP)

Weitere Infos und den Link zur Vermittlungsbörse finden Sie auf der Homepage des Kultusministeriums.


Studieren an der Universität Regensburg