Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Prof. em. Dr. Herbert Schlögel OP

Schl _gel Herbert


E-Mail: herbert.schloegel@t-online.de



Biographie:

1949

Geburt in Nürnberg

 

1968

Abitur in Bonn / Eintritt in den Dominikanerorden

 

1969-1975

Studium an der Phil.-Theol. Hochschule der Dominikaner in Bornheim-Walberberg

 

1974

Priesterweihe

 

1975-1980

Kaplan an St. Andreas Köln / Weiterstudium in Bonn

 

1980/1981

Promotion an der Kath.-Theol. Fakultät in Bonn

 

1981-1985

Referent für Glaubensfragen im Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz und Sekretär der Glaubenskommission der DBK

 

1986-1988

Ordensinterne Tätigkeiten in Köln und Bornheim-Walberberg

 

1988-1991

Habilitationsstudium im Fachbereich Moraltheologie in Würzburg

 

1991-1994

Privatdozent für Moraltheologie an der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Würzburg und Lehrauftrag für Moraltheologie an der Philosophischen Fakultät der Universität Köln

 

1993-2016

Vorstandsmitglied des Instituts Pastoralhomiletik im Dominikanerorden und Leiter des Arbeitskreises „Theologie und Verkündigung“

 

1994

Professor für Moraltheologie an der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Regensburg

 

1996-2016

Mitglied des ökumenischen Arbeitskreises evangelischer und katholischer Theologen

 

1996-2016

Berater der Glaubenskommission der Deutschen Bischofskonferenz

 

1996-2017

Mitglied der Ethikkommission der Bayer. Ordensprovinz der Barmherzigen Brüder

 

seit 1998

Herausgebergremium der Internationalen katholischen Zeitschrift COMMUNIO

 

1998-2014

Jury der Dr. Kurt Hellmich-Stiftung (2012-2014 Geschäftsführer)

 

1999-2001

Dekan der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Regensburg

 

2001-2007

Mitglied der Gemeinsamen Kommission des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Deutschen Bischofskonferenz „Woche für das Leben“

 

2001-2003

Prodekan der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Regensburg

 

2001-2004

DFG-Graduiertenkolleg „Kulturen der Lüge“

 

2002-2014

Mitglied des Rechnungsprüfungsausschusses der Universität Regensburg

 

2004-2015

Nach Wegfall der Professur für Christliche Sozialwissenschaften Übernahme der damit verbundenen Verpflichtungen

 

2005-2015

Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Regensburger Universitätsstiftung Helga und Erwin Hartl

 

2006-2014

Mitglied des Klinischen Ethikkomitees des Universitätsklinikums Regensburg

 

2015

Ausscheiden aus dem aktiven Dienst der Universität Regensburg

 

2017

Ordensinterne Tätigkeit in Düsseldorf


  1. Fakultät für Katholische Theologie
  2. Systematische Theologie

Lehrstuhl für Moraltheologie

Prof. Dr. Rupert M. Scheule
 
 
Bild Rechte Spalte Tafel

Gebäude PT, Zi. 4.1.55
Telefon 0941 943-3803
Telefax 0941 943-813803