Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Forschungsschwerpunkt Ehe und Familie

Postsynodales Schreiben "Amoris Laetitia"

 

 

 

Vatikan-Fragebogen: 20 Professoren der Moral- und Pastoraltheologie antworten gemeinsam

Ende Oktober 2013 verschickte Erzbischof Lorenzo Baldisseri, der Sekretär der außerordentlichen Bischofssynode 2014, einen Fragebogen zu Ehe, Sexualität und Familie an den Weltepiskopat mit der Bitte, auch Pfarrgemeinden, Verbände und kirchliche Gruppen mögen sich äußern.

Auf Initiative der Fuldaer Professoren Rupert Scheule (Moraltheologie) und Richard Hartmann (Pastoraltheologie) beteiligten sich Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Moraltheologen sowie der Konferenz der deutschsprachigen Pastoraltheologen und Pastoraltheologinnen an diesem Projekt zur Erhebung des Glaubenssinns.

Sie finden hier

sowie einen Pressespiegel zur Initiative:

Weitere Informationen:

 

  1. Fakultät für Katholische Theologie
  2. Systematische Theologie

Lehrstuhl für Moraltheologie

Prof. Dr. Rupert M. Scheule
 
 
Bild Rechte Spalte Tafel

Gebäude PT, Zi. 4.1.55
Telefon 0941 943-3803
Telefax 0941 943-813803