Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Curriculum vitae


Apl. Prof. Dr. Matthias Josef Fritsch

 

07.05.1967   

geboren in Neustadt an der Waldnaab

1986  

Abitur am Gymnasium Neustadt an der Waldnaab

1987 – 1993 

Studium der Katholischen Theologie an den Universitäten Regensburg und Passau

1992  

Preisträger (3. Preis) der Dr.-Kurt-Hellmich-Stiftung an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Regensburg für die Diplomarbeit „Geschichte als Horizont der Theologie. Das Problem der Offenbarung in der Geschichtstheologie Wolfhart Pannenbergs“

1994 – 1997

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Systematische Theologie (Philosophisch- Theologische Propädeutik), Prof. Dr. Dr. Ulrich G. Leinsle

1997  

Promotion an der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Regensburg mit der Arbeit zum Thema „Verknunft-Offenbarung-Religion. Eine historisch-systematische Untersuchung zu Sigismund von Storchenau“

1997 – 2002 

wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Systematische Theologie (Philosophisch-Theologische Propädeutik), Prof. Dr. Dr. Ulrich G. Leinsle

2001

Habilitation für „Christliche Philosophie“ an der            Universität Regensburg

seit 2004

Leitender Angestellter und stellvertretender Referatsleiter des Referates Schule/Hochschule der Diözese Regensburg

seit 06.05.2009

Außerplanmäßiger Professor für                                   Philosophisch-Theologische Propädeutik

  1. Fakultät für Katholische Theologie
  2. Philosophie

Lehrstuhl für Philosophische Grund-fragen der Theologie

Prof. Dr. Dr.
Thomas Schärtl-Trendel
 
 
Bildvorlage3rechte Seite
kontakt über das Sekretariat  

Gebäude PT, 4.1.61

Telefon 0941 943-3798
Telefax 0941 943-3287
PC-Fax 0941 943-813798

E-Mail