Zu Hauptinhalt springen

Antidiskriminierung

Madeleine Schneider


Ich studiere Deutsch, Geschichte und Sozialkunde auf Lehramt. Seit 2020 bin ich an der Uni Regensburg und dort in der Fachschaft Geschichte und in der GHG aktiv.

Rassismus, Sexismus, Homophobie, Diskriminierung aufgrund von sexueller Orientierung/ Identität,  Behinderung, Religion, sozialer Verhältnisse oder anderer Vielfaltsmerkmale begegnen uns traurigerweise jeden Tag – auch auf dem Campus. Davor dürfen wir die Augen nicht verschließen. Mit dem Referat Antidiskriminierung möchte ich dazu beitragen, die Uni zu einem sicheren und diskriminierungsfreieren Raum zu machen.

Dafür möchte ich auf verschiedene Weisen den Blick auf diese Thematik richten und so präventiv gegen Diskriminierung vorgehen. Betroffenen möchte ich helfen und eine erste Ansprechpartnerin sein. Präventiv habe ich vor, mit verschiedenen Veranstaltungen aufzuklären und so für das Thema zu sensibilisieren.


  1. Universität

Referat Antidiskriminierung

Telefon: 0941/9432243

Email: asta.antidis@ur.de


Universitätsstraße 31
93053 Regensburg
Studentenhaus, Zi. 1.27

Sprechstunde: Per Zoom oder in Präsenz, Dienstags 12.00 Uhr - 14.00 Uhr, Anmeldung per Mail