Zu Hauptinhalt springen

Sprecher*innen


1. Sprecher*in

Carolin Haas


Hallo! Ich bin Caro und studiere Politikwissenschaft mit den Nebenfächern Rechtswissenschaft und Spanisch. Seit 2020 bin ich in Regensburg und kenne, wie viele von euch, auch die langen Semester der Online-Lehre. Bereits letztes Jahr war ich im AStA und hatte das Referat Antidiskriminierung.

Für das kommende Jahr bin ich nun im Senat und Sprecherin des AStA. Ich möchte eure Interessen und Sorgen in allen Instanzen der Universität, aber auch darüber hinaus vertreten. Das Studium, unsere Lebensumstände als Studierende und alle Menschen in unserem Umfeld hier, sind ein großer Teil unseres täglichen Lebens. Wir erleben gerade Krise nach Krise, weswegen es umso wichtiger ist, dass studentische Stimmen laut sind und auf Missstände und Bedürfnisse aufmerksam machen.

Dazu gehört auch, dass ich für euch Studierende Ansprechpartnerin sein möchte, wenn ihr Problem im und ums Studium erlebt. Ich will, dass wir alle den Campus zu eine Ort machen, den wir mitgestalten und an dem sich alle sicher, wohl und willkommen fühlen können.


2. Sprecher*in

Daniel Hys


Hallo liebe Studierende!

Ich studiere im fünften Semester Politikwissenschaft und Philosophie. Seit Beginn meines Studiums engagiere ich mich in der Fachschaft Politikwissenschaft. Dort war ich zudem bis September 2022 ein Jahr lang im Vorstand tätig und konnte so bereits Erfahrung in der Hochschulpolitik sammeln.

Die Lebenshaltungskosten- und Energiekrise stellt die Studierenden und die Universität im Wintersemester 2022/23 vor große Herausforderungen. Meine vordersten Anliegen werden sein, in enger Zusammenarbeit mit der Studierendenvertretung und der Universitätsleitung den Präsenzbetrieb sicherzustellen und auf die Auswirkungen der finanziellen Mehrbelastung in der Studierendenschaft aufmerksam zu machen. Für beide diese Ziele ist besonders auch die Vertretung studentischer Interessen vor der Landespolitik im Rahmen der Bayerischen Landestudierendenvertretung ein wichtiges Werkzeug.

Zudem möchte ich mich dafür einsetzen, dass die Hochschulpolitik in der breiten Studierendenschaft mehr Beachtung findet. Eine chronisch niedrige Wahlbeteiligung bei den Hochschulwahlen ist Zeugnis dafür, dass viele Studierende sich ihrer Einflussmöglichkeiten an der Universität nicht bewusst sind. Doch nur mit Hilfe studentischer Beteiligung kann die Universität ein sozial gerechterer und ökologisch nachhaltigerer Ort werden und somit ihrer gesellschaftlichen Verantwortung gegenüber den Herausforderungen unserer Zeit gerecht werden.


  1. Universität

Sprecher*innen

asta.sprecher_innen@ur.de

Sprechstunden nach Absprache, Anmeldung per Mail


In dringenden Fällen:

Carolin Haas:

0157/33786271