Zu Hauptinhalt springen

Das Programm der Universität Regensburg 2022

Zentraler Treffpunkt für die Veranstaltung der Universität Regensburg ist das Foyer im Sammelgebäude in der Universitätsstraße 31 in Regensburg. Hier finden Sie die Hörsäle 18, 19, 20 und 21, in denen die meisten Vorträge stattfinden. Am Infostand können Sie sich über das Programm informieren und hier werden Besucherinnen und Besucher zu den Experimenten und Führungen in den anderen Gebäudeteilen abgeholt. Für das leibliche Wohl sorgt die Cafeteria im Sammelgebäude.

Eine Ausnahme ist die Führung durch das Labor der Medieninformatik in der TechBase - hier ist der Treffpunkt im Foyer der TechBase in der Galgenbergstraße.

Die meisten Angebote an der Universität Regensburg können Sie am 21. Oktober 2022 ohne Anmeldung besuchen. Aus organisatorischen und Platzgründen können einige Programmpunkte, z. B. Führungen, jedoch nur für eine begrenzte Besucherzahl angeboten werden. Hier ist eine Online-Anmeldung nötig. Einige Angebote sind bereits ausgebucht. Freie Plätze können Sie sich noch unter www.nacht-schafft-wissen.de sichern.


Infostand


Literaten in Regensburg. Ein Audioguide zu literarischen Orten

Literaten in Regensburg. Ein Audioguide zu literarischen Orten (Germanistik)

apl. Prof. Dr. Ernst Rohmer (am Lehrstuhl für Deutsche Philologie - Neuere deutsche Literaturwissenschaft)
Infostand im Foyer Sammelgebäude
17 Uhr - 20.30 Uhr
Dauer: durchgehend
für Kinder geeignet


Führungen


Tour durch den Wissensspeicher (Universitätsbibliothek)

Bei der abendlichen Tour durch den Wissensspeicher der Universität erhalten Sie die Möglichkeit, hinter die Kulissen der Universitätsbibliothek zu blicken. Sie betreten Bereiche, die den UB-Besucher:innen normalerweise verborgen bleiben und erfahren zudem allerhand Wissenswertes rund um die größte wissenschaftliche Bibliothek der  Region.

Treffpunkt: Foyer Sammelgebäude um 18:00 Uhr
Dauer: 60 Minuten
max. 15 Besucher
Referentin: Frau Theresa Riedhammer

für Kinder und Jugendliche geeignet

Bitte bachten Sie, dass diese Führung nicht barrierefrei ist.

Dieser Programmpunkt ist bereits ausgebucht.


"Gefrorene Schätze" – Führung durch die Saatgutgenbanken

"Gefrorene Schätze" – Führung durch die Saatgutgenbanken des Lehrstuhls für Ökologie und Naturschutzbiologie (Biologie)

Dr. Daniela Listl, Judith Lang (am Lehrstuhl für Ökologie und Naturschutzbiologie) |

Treffpunkt: Foyer Sammelgebäude, 18:30 und 20:00 Uhr
Dauer: 45 Minuten
für Kinder nicht geeignet

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht.


"Der Nanokosmos in Superzeitlupe" – Laser- und Mikroskopie-Labor

"Der Nanokosmos in Superzeitlupe" – Führung durch Laser- und Mikroskopie-Labors (Physik)

Prof. Dr. Rupert Huber (Lehrstuhl für Experimentelle und Angewandte Physik)

Treffpunkt: Foyer Sammelgebäude, 17:00 und 18:30 Uhr
geeignet für Jugendliche ab 12 Jahren
für Kinder geeignet
Dauer: 60 Minuten
max. 10 Besucher

zur Anmeldung auf der Homepage von NACHT.SCHAFFT.WISSEN.


Führung durch das Tieftemperaturlabor der Uni Regensburg

PD Dr. Andreas Hüttel (Fakultät für Physik)
Treffpunkt: Foyer Sammelgebäude | 18:00, 19:00, 20:00 und 21:00 Uhr
Dauer: 30 Minuten
max. 10 Besucher
für Kinder geeignet

zur Anmeldung auf der Homepage von NACHT.SCHAFFT.WISSEN.


Neue Visionen für die Mensch-Computer-Interaktion | TechBase

"Neue Visionen für die Mensch-Computer-Interaktion": Führung durch das Labor VR4 in der TechBase (Medieninformatik)

Dr. Raphael Wimmer (am Lehrstuhl für Medieninformatik)

Treffpunkt: Foyer TechBase
Dauer: 30 Minuten
Uhrzeiten: 17:30, 18:30, 19:30, 20:30, 21:30 und 22:30 Uhr
in der TechBase (Treffpunkt Foyer)
max. 12 Besucher
für Kinder geeignet

zur Anmeldung auf der Homepage von NACHT.SCHAFFT.WISSEN.



Experimente


Experimentierstand Chemiedidaktik zum Mitmachen

Experimentierstand Chemiedidaktik zum Mitmachen
Prof. Dr. Oliver Tepner, Dr. Viktoria Telser (Didaktik der Chemie)

Ein durchgehendes Angebot für maximal 4 Personen gleichzeitig;
Dauer pro Person: 5-10 Minuten
Der Stand ist von 17 bis 20 Uhr geöffnet.

Treffpunkt: Foyer Sammelgebäude

für Kinder und Jugendliche geeignet

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.


ENTFÄLLT: Experimentiershow "Physik! Wie? So!"


NEU: Lasershow Physik

Lasershow Physik
Erich Hans (Fakultät für Physik)

Treffpunkt: Foyer Sammelgebäude
Beginn: 19:00, 20:00 und 21:00 Uhr
Dauer: 60 Minuten
für Kinder geeignet

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.


Unsere Welt ist bunt! Mitmach-Experimente zum Thema Farben

Unsere Welt ist bunt! Mitmach-Experimente aus Natur und Technik zum Thema Farben

Dr. Inken Rebentrost (Naturwissenschaft und Technik)
Hörsaal H 35 | für Ortsunkundige: Treffpunkt im Foyer Sammelgebäude |
geeignet für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren

Die Experimente dauern 5 - 10 Minuten und finden laufend in der Zeit von 17 bis 20 Uhr statt.

Es handelt sich um ein spezielles Kinderprogramm.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


"Struktur der Süße" – Experimentalvortrag zu Kristallzucker

"Struktur der Süße" – Experimentalvortrag zu Kristallzucker (Fachbereich Chemie)
Dr. Ilja Shenderovich (Betriebseinheit Zentrale Analytik)
Treffpunkt: Foyer Sammelgebäude | 17:00, 18:00, 19:00 und 20:00 Uhr
Dauer: 20-30 Minuten
max. 12 Besucher
für Kinder geeignet
nicht für Personen mit Herzschrittmacher geeignet


Nanomaterialien sichtbar gemacht

Nanomaterialien sichtbar gemacht + Identifiziere ein unbekanntes Material mit einem Ramanmikroskop (Chemie)
Dr. Thomas Hirsch (am Lehrstuhl für Analytische Chemie)
Treffpunkt: Foyer Sammelgebäude
Dauer: 20 Minuten
17:00, 18:00, 19:00 und 20:00 Uhr
max. 4 Besucher

für Kinder geeignet

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht.



Vorträge


Welche Schnelltests können wir uns in der Zukunft erhoffen

Quo Vadis – Welche Schnelltests können wir uns in der Zukunft für verbesserte Diagnostik, Lebensmittelsicherheit und eine nachhaltige Umwelt erhoffen? (Chemie)

Prof. Dr. Antje Bäumner (Lehrstuhl für Analytische Chemie) |

Hörsaal H 18 | Treffpunkt: Foyer Sammelgebäude
17 Uhr
Dauer: 45 Minuten
für Kinder nicht geeignet

Richtig investieren am Aktienmarkt – mit und ohne Immobilien

Langfristig richtig investieren am Aktienmarkt – mit und ohne Immobilien (Wirtschaftswissenschaften)

Prof. Dr. Steffen Sebastian (Lehrstuhl für Immobilienfinanzierung (Real Estate Finance)), Prof. Dr. Klaus Röder (Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre IV, insbesondere Finanzdienstleistungen)

Hörsaal H 19 | Treffpunkt: Foyer Sammelgebäude
17 Uhr
Dauer: 45 Minuten
für Kinder nicht geeignet

Nachhaltigkeit - Energie - Nachhaltige Chemie

Nachhaltigkeit - Energie - Nachhaltige Chemie (Chemie)

Prof. Dr. Werner Kunz (Lehrstuhl für Physikalische Chemie)

Hörsaal H 20 | Treffpunkt: Foyer Sammelgebäude
17 Uhr
Dauer: 45 Minuten
für Kinder nicht geeignet

Molekülkomplexe in 3D – wie die Grundlagen des Lebens sichtbar werden

Molekülkomplexe in 3D – Wie moderne Strukturbiologie die Grundlagen des Lebens sichtbar macht (Biologie)

Prof. Dr. Christoph Engel (Professur für Strukturelle Biochemie)

Hörsaal H 21 | Treffpunkt: Foyer Sammelgebäude

17 Uhr

Dauer: 30 Minuten

für Kinder nicht geeignet


Totschweigen war gestern. Studiengang Perimortale Wissenschaften

Totschweigen war gestern. Neues vom Studiengang Perimortale Wissenschaften der Uni Regensburg (Katholische Theologie)

Prof. Dr. Rupert Scheule (Lehrstuhl für Systematische Theologie (Moraltheologie))

Hörsaal H 18 | Treffpunkt: Foyer Sammelgebäude

geeignet für Jugendliche ab 12 Jahren
18 Uhr
Dauer: 45 Minuten
für Kinder geeignet

Artenschutz aus naturwissenschaftlicher Sicht

Artenschutz aus naturwissenschaftlicher Sicht mit Führung "Datierung von Elfenbein" im Anschluss (Chemie)

Dr. Robert Schupfner (Betriebseinheit Zentrale Analytik) |

Hörsaal H 20 | Treffpunkt: Foyer Sammelgebäude
18 Uhr
Dauer: 45 Minuten
für Kinder nicht geeignet

Digitaler Euro & Kryptowährungen – Was ist das? Wer braucht's?

Der digitale Euro und Kryptowährungen – Was ist das und wer braucht sowas? (Wirtschaftswissenschaften)

Prof. Dr. Jürgen Jerger (Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre II, Internationale und Monetäre Ökonomik), Dr. Marina Markheim (Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Universität Regensburg)

Hörsaal H 21 | Treffpunkt: Foyer Sammelgebäude

geeignet für Jugendliche ab 12 Jahren
18 Uhr
Dauer: 45 Minuten
für Kinder nicht geeignet

Einfach clever investieren – Wissenschaftliche Tipps zur Geldanlage

Einfach clever investieren – Wissenschaftliche Tipps zur erfolgreichen Geldanlage (Wirtschaftswissenschaften)

Prof. Dr. Daniel Rösch (Lehrstuhl für Statistik und Risikomanagement)

Hörsaal H 18 | Treffpunkt: Foyer Sammelgebäude

geeignet für Jugendliche ab 14 Jahren
19 Uhr
Dauer: 60 Minuten
für Kinder geeignet

Ökonomische Experimente – Stinken nicht und qualmen nicht

Ökonomische Experimente – Stinken nicht, qualmen nicht, sind trotzdem interessant! (Wirtschaftswissenschaften)

Prof. Dr. Lea Cassar (Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre (Empirische Wirtschaftsforschung)), Prof. Dr. Florian Engl (Professur für Wirtschaftspsychologie und -ethik), Prof. Dr. Andreas Roider (Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre IV) |

Hörsaal H 19 |  Treffpunkt: Foyer Sammelgebäude
19 Uhr
Dauer: 45 Minuten
für Kinder geeignet

Der Thermomix und andere virtuelle Assistenten

Der Thermomix und andere virtuelle Assistenten – Was sie schon können und was wir ihnen noch beibringen wollen (Informationswissenschaft)

Prof. Dr. Bernd Ludwig (Professur für Informationslinguistik) |

Hörsaal H 20 | Treffpunkt: Foyer Sammelgebäude
19 Uhr
Dauer: 45 Minuten
für Kinder geeignet

Erecs Scham und Kriemhilds Zorn: Emotionalität als Performanz

Erecs Scham und Kriemhilds Zorn: Emotionalität als Performanz von Identität in der Literatur des Mittelalters (Germanistik)

Dr. Sonja Emmerling (am Lehrstuhl für Deutsche Philologie - Ältere deutsche Literaturwissenschaft)

Hörsaal H 21 |  Treffpunkt: Foyer Sammelgebäude
19 Uhr
Dauer: 45 Minuten
für Kinder nicht geeignet

(Post-Quantum-)Kryptographie

(Post-Quantum-)Kryptographie (Informatik & Data Science)

Dr. Patrick Struck (am Lehrstuhl für Datensicherheit und Kryptographie) |

Hörsaal H 18 |  Treffpunkt: Foyer Sammelgebäude
20 Uhr
Dauer: 45 Minuten
für Kinder nicht geeignet

Kommunalverwaltungen: Gutes Management, bessere Performance?

Unsere Kommunalverwaltungen: Gutes Management, bessere Performance? (Wirtschaftswissenschaften)

Prof. Dr. Andreas Roider (Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre IV) |

Hörsaal H 19 |  Treffpunkt: Foyer Sammelgebäude
20 Uhr
Dauer: 30 Minuten
für Kinder geeignet

Mathematik zum Anfassen

Mathematik zum Anfassen (Mathematik)

Dr. Claudius Zibrowius (Fakultät für Mathematik) |

Hörsaal H 20 | Treffpunkt: Foyer Sammelgebäude
20 Uhr
Dauer: 30 Minuten
für Kinder geeignet

Die Rente ist sicher! Ist sie doch, oder?

Die Rente ist sicher! Ist sie doch, oder? (Wirtschaftswissenschaften)

Prof. Dr. Fabian Kindermann (Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, Ökonomie des öffentlichen Sektors) |

Hörsaal H 21 | Treffpunkt: Foyer Sammelgebäude
20 Uhr
Dauer: 30 Minuten
für Kinder nicht geeignet


  1. Universität Regensburg

NACHT.SCHAFFT.WISSEN.

Innovation erleben.


Kontakt:

Universität Regensburg
Zentrale Veranstaltungen
Elisabeth König
Telefon 0941 943-5564
elisabeth.koenig@ur.de