Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Bachelor

Allgemeine Hinweise zu den Klausuren

Gesetzeskommentierung

Wiederholungsklausuren

Die Wiederholungsklausur "Steuerrechtliche Grundlagen" im Sommersemester ist für Erstschreiber offen.

Bei der Wiederholungsklausur "Betriebswirtschaftliche Steuerlehre" im Wintersemester sind keine Erstschreiber zugelassen.

Beide  Wiederholungsklausuren finden im regulären Prüfungszeitraum statt.

Die Wiederholungsklausur "Bilanzsteuerrecht" im Wintersemester ist für Erstschreiber nicht zugelassen.

Steuergesetze

"In sämtlichen Klausuren sind stets die Steuergesetze in der aktuellen Auflage heranzuziehen.
 
Inwieweit gegenüber Vorauflagen im einzelnen relevante Änderungen eingetreten sind, lässt sich nicht pauschal beantworten. Ob sie Steuergesetze in der Klausur verwenden, die u.U. nicht der neuesten Rechtslage entsprechen, liegt daher in ihrem eigenen Ermessen. Ggf. mehrere Steuergesetze in die Klausur mitzubringen (z.B. aktuelle Auflage und Vorauflage), ist zulässig."

Zugelassene Hilfsmittel:

Steuergesetze, Wirtschaftsgesetze und nicht programmierbarer Taschenrechner


Erweitertes Lehrangebot für Bachelor-/Masterstudenten

In Zusammenarbeit mit externen Lehrbeauftragten der renommierten Steuerberatungskanzleien Ernst & Young, Flick Gocke Schaumburg und PricewaterhouseCoopers bietet der Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre jedes Semester ein erweitertes Studienangebot an.
 

Im Wintersemester sowie im Sommersemester finden jeweils folgende 3 Zusatzveranstaltungen statt, die als freie Module den Lehrstoff ergänzen.

Wintersemester:
Grundlagen Unternehmens- und Konzernsteuerrecht, Prof. Dr. Ingo Stangl (FGS), 4 CP
Grundlagen Internationale Besteuerung, Dr. von Brocke (EY), 4 CP
Erbschaftssteuer und Unternehmensnachfolge, Dr. Christian Reiter (EY), 2 CP
 
Sommersemester:
Grundlagen des steuerlichen Verfahrensrechts (Abgabenordnung Finanzgerichtsordnung), Dr. Christian Reiter (EY), 4 CP
ACHTUNG TERMIN- und RAUMÄNDERUNG:
Montag, 29.04.2019, 11-17h, Kleine Künstlergarderobe Nr. 5
Montag, 13.05.2019, 11-17h, Kleine Künstlergarderobe Nr. 5
Dienstag, 21.05.2019, 11-17h im ALFI 3.19 bleibt!!!
Eine Anmeldung zu den Veranstaltungen ist nicht erforderlich.

Bilanzsteuerrecht, Prof. Dr. Ingo Stangl (FGS), 4 CP
Eine Anmeldung zur Vorlesung ist nicht erforderlich.

Termine und Themen Workshop Internationales Steuerrecht, RA/StB Astrid Messow, (PWC), 4 CP

Ausnahmsweise ist nur bei dem Workshop Internationales Steuerrecht eine Anmeldung erforderlich. Anmeldungszeitraum verlängert: eine Anmeldung ist bis 10. Mai 2019, unter sekretariat.steuerlehre@ur.de, möglich.

Der Workshop findet statt und es können auch interessierte StudentInnen ohne Anmeldung teilnehmen.

Die Veranstaltungen sind sowohl für Bachelor- als auch für Masterstudenten mit Interesse am Steuerrecht geeignet und als freie Module belegbar. Es gibt keine Teilnahmebescheinigung für die Vorlesungen/Veranstaltungen! Die Anmeldung zu den Klausuren erfolgt wie bei den anderen Vorlesungen ebenso über FlexNow! Die Klausuren finden im regulären Prüfungszeitraum statt!

Vorlesungen im Wintersemester 2019/20

Das Vorlesungsverzeichnis (https://lsf.uni-regensburg.de/qisserver/rds?state=wtree&search=1&trex=step&idcol=k_semester&idval=20192&getglobal=semester&root120192=66125|62988|62984) konnte nicht innerhalb der Seite angezeigt werden. Klicken Sie hier, um die Datei stattdessen in einem neuen Fenster zu öffnen.


Vorlesungen im Sommersemester 2019

 

Das Vorlesungsverzeichnis (https://lsf.uni-regensburg.de/qisserver/rds?state=wtree&search=1&trex=step&idcol=k_semester&idval=20191&getglobal=semester&root120191=61685|57995|58020) konnte nicht innerhalb der Seite angezeigt werden. Klicken Sie hier, um die Datei stattdessen in einem neuen Fenster zu öffnen.

  1. Fakultät Wirtschaftswissenschaften
  2. Institut für Betriebswirtschaft

Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Lehrangebot

Dozentin-und-studierende-im-hoersaal