Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Masterarbeit

Vergabe von Masterarbeiten

Mit der Masterarbeit kann zu jedem beliebigen Zeitpunkt begonnen werden.

Melden Sie sich bitte ca. 6 Wochen vor dem gewünschten Beginn per E-Mail (unter Angabe des gewünschten Beginns der Arbeit und der Note des Seminars) bei einem der wissenschaftlichen Mitarbeiter.

Stellen Sie ein Antrag beim Prüfungsamt auf  Zulassung zur Masterarbeit! Unter "Anträge für" Anmeldung zur Masterarbeit!

Der Antrag muss beim Prüfungsamt vor Bekanntgabe des Themas abgegeben, geschickt oder gefaxt werden. Es werden die Zulassungsvoraussetzungen durch das Prüfungsamt geprüft und danach wird der Antrag an uns zurück gefaxt. Wir teilen dem Prüfungsamt das Thema und den Absprachetermin mit und Sie erhalten dann vom Prüfungsamt das Zulassungsschreiben. Die Bearbeitungsfrist läuft ab dem Tag der Themenabsprache.

Setzen Sie sich ca. 1 Woche vor dem gewünschten Beginn der Masterarbeit zwecks Vorbesprechung mit einem der wissenschaftlichen Mitarbeiter in Verbindung. Sie erhalten dann eine Themenliste mit den aktuell zur Verfügung stehenden Themen. Eigene Themenvorschläge können leider nicht berücksichtigt werden.

Aus Kapazitätsgründen ist die Anzahl der zu vergebenden Masterarbeiten pro Semester beschränkt. 

In der Masterarbeit vertiefen die Studierenden die Techniken wissenschaftlichen Arbeitens und erlernen Form und Struktur wissenschaftlicher Argumentation, um so selbstständig neue und komplexe Wissensgebiete zu erschließen.

Voraussetzung für die Erstellung einer Masterarbeit:

  • ein Seminar des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre wurde mit einer Note von 2,3 oder besser bestanden oder
  • es wurde ein Seminar des Lehrstuhls für Financial Accounting and Auditing mit einer Note von 2,3 oder besser bestanden und ein Kurs im
    Schwerpunkt "Steuerlehre (Taxation)" mit einer Note von 2,3 oder besser
    abgelegt.

 

(Masterarbeit / Foto: Völkel)

  1. Fakultät Wirtschaftswissenschaften
  2. Institut für Betriebswirtschaft

Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Masterarbeit

Sv106598