Zu Hauptinhalt springen

Seminar - Idea to Product

Sie haben eine "gute Idee" und wollen herausfinden, ob Sie diese soweit bringen können, dass Sie damit Geld verdienen? Ausgezeichnet!

Im Seminar Idea to Product können Sie unter Anleitung der Lehrstühle Otto (Controlling und Logistik) und Schwarz (Produktionsmanagement) Ihre Idee ausarbeiten. Ziel ist es, Ihre Idee professionell weiterzuentwickeln - im besten Fall zu einem Produkt, das Sie selbst auf den Markt bringen oder einem Investor vorstellen können.
 
Was werden Sie in diesem Seminar lernen?

Alles, was es braucht, um Ihre Idee "zum Fliegen zu bringen" und die Idee in ein tatsächliches Produkt zu verwandeln. Also wahrscheinlich mehr, als Sie sich heute vorstellen können.
 
Können Sie mit jeder Idee teilnehmen?

Leider nicht. Ihre Idee sollte das Potenzial haben, Kundenprobleme in einer Wertschöpfungskette, einem Produktionssystem oder im täglichen Leben zu lösen. Reine Finanzdienstleistungen (Wirecard2...), reine digitale Produkte (Spotify2 , Google2...) oder reine technische Produkte (Erdbeereis ohne Erdbeeren ...) sind nicht möglich. Kurzum, Ihre Idee sollte zu den Themen passen, mit denen sich die Lehrstühle Otto und Schwarz beschäftigen.
 
Das Seminar wird zum ersten Mal im Sommersemester 2022 angeboten. Sie können jederzeit einsteigen und müssen innerhalb von 4 Monaten Ihren Fortschritt in 2 bis 3 Präsentationen nachweisen. Wenn Sie erfolgreich sind und es sich als vielversprechend erweist, können Sie Ihr Produkt in einem Folgeseminar im nächsten Semester weiterentwickeln und weitere 6 Leistungspunkte sammeln.

Wie können Sie sich für das Seminar anmelden?

Sie können sich als Einzelperson oder als Team anmelden, indem Sie eine E-Mail an Prof. Otto und Prof. Schwarz (Andreas.Otto@wiwi.uni-regensburg.de, produktionsmanagement@ur.de ) schicken mit:

  • Name/Namen
  • gewünschtes Startdatum
  • Kurzbeschreibung Ihrer Idee (max. eine halbe Seite)

Auf der Grundlage dieser ersten Informationen werden wir Sie bitten, Ihre Idee in einem Kick-off-Meeting zu erläutern. Wenn wir davon überzeugt sind, dass es sinnvoll ist Ihre Idee im Seminar weiterzuverfolgen, werden Sie angenommen. Sobald Sie angenommen sind, werden Sie auch offiziell für das Seminar angemeldet.


Lehrstuhl für BWL, insb. Produktionsmanagement

INSTITUT FÜR BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE

Prof. Dr. Justus Arne Schwarz


Sekretariat                            

Dagmar Uhl-Rückerl
Geb.RW(S) Zi.142
Tel.: +49 (0)941 943 - 2277
Fax: +49 (0)941 943 - 2828 produktionsmanagement@ur.de