Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Häufig gestellte Fragen


Mcs Uni-48 Homepage

Im Folgenden finden Sie Fragen, die uns bezüglich des Studiengangs MBA Controlling  gestellt werden. Weitere Fragen können Sie jederzeit gerne an uns richten (siehe Rubrik "Kontakt").


Allgemeine und organisatorische Fragen

  • Seit wann gibt es den Studiengang "MBA Controlling"? Gibt es bereits Rückmeldungen von Studenten?

Der Studiengang startete erstmals im März 2013. Rückmeldungen von Studierenden liegen bereits vor.

  • Wo findet der Studiengang statt?

Universität Regensburg, Deutschland.

  • Wurde der Studiengang bereits akkreditiert?

Die Universität Regensburg akkreditiert keine einzelnen Studiengänge, sondern verfolgt eine Systemakkreditierung über ACQUIN. In diesem Rahmen wird auch der Studiengang MBA Controlling akkreditiert. Die Akkreditierung wird planmäßig 2016 abgeschlossen.

  • Ist der Studiengang auch für langjährig erfahrene Controller geeignet?

Der Studiengang ist kein "Executive"-Studiengang. Es werden also auch "Junior"-Controller teilnehmen. Wir setzen Bachelor-Kenntnisse in Buchhaltung, Bilanzierung, Kostenrechnung, Finanzierung usw. voraus und vertiefen dann. Das Programm ist als Universitäts-Lehrprogramm konzipiert, in dem Methoden vermittelt werden. Executive-Programme arbeiten stärker, mitunter komplett, mit Fallstudien, bei denen unterstellt wird, dass die Teilnehmer auch die fortgeschrittenen Methoden bereits kennen bzw. sich selbst aneignen. Das werden wir nicht tun.

  • Wie sieht der Altersschnitt der Studenten aus?

Der Altersschnitt liegt aktuell zwischen 25 bis 35 Jahren.

  • Gibt es neben der Broschüre auf Ihrer Homepage weiteres Informationsmaterial zum Aufbau, zum Ablauf und zur Organisation des Studiums?

Auf Anfrage können wir Ihnen gerne weiteres Informationsmaterial zukommen lassen (siehe Kasten "Ansprechpartner" rechts).

  • Startet der Studiengang sowohl im Sommer- als auch Wintersemester?

Der Studienbeginn ist immer im Sommersemester. Somit könnten Sie dann im März/April 2017 starten.

  • Gibt es bei Ihnen Erfahrungswerte von Studenten, wo in Regensburg eine günstige Unterkunft für die Vorlesungszeit gefunden werden kann?

Die Hotelpreise in Regensburg sind im Vergleich zu anderen Großstädten moderat. Falls Sie hierzu eine Hilfestellung bräuchten, könnten wir Ihnen zu gegebener Zeit Hotels im unmittelbaren Umfeld der Uni Regensburg nennen. Da sich die Universität nicht im Altstadtkern befindet, liegt eine perfekte Autobahn- und Zuganbindung vor, ebenso genügend kostenlose Parkmöglichkeiten.


Fragen zu Studieninhalten und -ablauf

  • Werden Vorlesungsinhalte nur in den Präsenzveranstaltungen
    vermittelt, oder gibt es zusätzliche Online-Vorlesungen?

Es gibt bewusst keine Online-Inhalte. Der Kurs wird komplett geblockt, aber vor Ort durchgeführt. Für unsere diskussionsreichen Inhalte ist dies die einzig sinnvolle Form der Vermittlung.

  • Laut dem Studienkalender finden die Vorlesungen inkl. Seminare an jeweils drei Tagen eines Monats statt. Diese sind immer von Donnerstag bis Samstag angelegt. Sind diese Tage mit Vorlesungen voll belegt, so dass man Mittwoch anreisen und Sonntag abreisen kann? Wie sehen hier die Vorlesungszeiten aus?
Die Vorlesungstage sind jeweils lang: Erster Tag von 9 bis 18 Uhr, dann von 8:30 bis 18 Uhr und schließlich von 8 bis 16 Uhr.
  • Mit welchem Aufwand außerhalb der Vorlesungen rechnen Sie je Semester?

Die Vorlesungen findet komplett in Intensivblöcken (Do-Sa) statt. Wir gehen davon aus, dass Sie während des Semesters kontinuierlich an den Themen arbeiten. Ein Verhältnis von 1 zu 3 bis maximal 1 zu 5 sollte ausreichen (45 Minuten Vorlesung: 3 * 45 Minuten nacharbeiten)

  • Ist in jedem Semester zusätzlich zu den Prüfungen eine Seminararbeit
    zu verfassen?

Ja, in den ersten drei Semestern ist jeweils eine Seminararbeit zu schreiben und zu präsentieren.

  • Modul 3 und 4 finden im 3. Semester gemeinsam statt. Kann man hier mit
    den gleichen Präsenzstunden wie in Semester 1 und 2 rechnen oder ergibt
    sich hier ein dementsprechend doppelter Aufwand?

Das 3. Semester hat zwar zwei Module, aber erneut 30 Leistungspunkte und damit eine ähnliche Last wie die ersten beiden.

  • Sind am Prüfungstag mehrere einzelne Prüfungen geplant oder eine zusammengefasste Prüfung über das komplette Modul? Sind die Prüfungen evtl. wiederholbar?

Es werden mehrere getrennte Prüfungen an einem Tag geschrieben. Die Prüfungen sind ein Mal wiederholbar.

  • Wieviele Blöcke werden pro Semester absolviert?

Es werden 4 Blöcke je Semester absolviert.

  • Beinhaltet der Studiengang auch ein internationales Projekt bzw. einen Auslandsaufenthalt?
Nein, ein internationales Projekt ist derzeit nicht geplant.
  • Wie umfangreich ist die Master-Thesis?

Eine Masterarbeit umfasst 60 Seiten.

  • Mit welchem Titel schließe ich das Studium ab?

Erfolgreichen Absolventen des Studiengangs wird der Titel "Master of Business Administration (MBA)" verliehen.


Fragen zu Bewerbung und Zulassung

  • In meinem Diplomstudium waren ECTS noch nicht bekannt. Wie kann ich dennoch die notwendigen Leistungsnachweise erbringen?

Leistungsnachweise/ECTS können Sie, wenn Sie noch Diplom studiert haben, über Ihr Diplomzeugnis bzw. über das Diploma-Supplement erbringen. Wichtig ist, dass erkennbar wird, welche Kurse Sie belegt haben. Wir benötigen dies, um die Eignung zu ermitteln.

  • Ich habe ein ingenieurwissenschaftliches Studium mit betriebswirtschaftlicher Schwerpunktausrichtung abgeschlossen. Wie lässt sich der Leistungsnachweis erbringen, wenn gegebenenfalls einzelne Fächer nicht identischen Inhalts waren?

Nicht immer decken sich die von Ihnen studierten Kursbezeichnungen mit unseren im Eignungsblatt benannten Kursen. Listen Sie die diejenigen Kurse, die Ihres Erachtens am besten "passen". Dort wird ein Ermessenspielraum verbleiben.

  • Ich habe einen Magister-Abschluss erworben - kann ich mich für den Studiengang bewerben?

Wenn Sie den akademischen Grad "Magister" erworben haben, können Sie sich für den Studiengang Master in Controlling bewerben.

  • Wie kann ich meine studiengangspezifische Eignung nachweisen, wenn ich die nötigen Unterlagen (Vordiplom, Diplom, Studiensyllabus) nicht mehr finden kann?

Für den Nachweis Ihrer studiengangspezifischen Eignung benötigen wir diese Unterlagen. Wenn Sie diese nicht mehr auffinden können, wenden Sie sich bitte an die Hochschule, an der Sie Ihren Abschluss erworben haben. Die Aufbewahrungsfristen für Zeugnisse der Hochschulen liegen üblicherweise zwischen 20 und 50 Jahren.

  • Können VWA-Studenten den Studiengang absolvieren?

Ein Absolvent, der an der VWA studiert hat, kann für den MBA-Studiengang nicht angenommen werden, da er normalerweise keinen Bachelorabschluss hat (nur wenige VWAs gewähren einen Bachelorabschluss).

  • Wann erfahre ich, ob ich für den Studiengang zugelassen worden bin?

Nach der Bewerbung erhalten Sie von uns zügig eine Rückmeldung über das Ergebnis der Eignungsprüfung und damit über eine Zulassung oder Ablehnung für den Studiengang.


Fragen zu den Studiengebühren

  • Sind die Studiengebühren bei einem eventuellem Misserfolg (bspw. nach dem ersten Semester) trotzdem fällig?

Die Studiengebühren sind pro Semester zu zahlen. Wenn Sie abbrechen, zahlen Sie  das laufende Semester, nicht aber die kommenden (nicht mehr belegten).

  • Muss der volle Betrag immer am Anfang des Semesters bezahlt werden oder gibt es bei Ihnen auch andere Zahlungsmodelle?

Zu Semesterbeginn muss der volle Betrag pro Semester bezahlt werden.

  1. STARTSEITE UR

Master in Controlling (MBA)

Informationsveranstaltung

Nächster Termin: 24.05.2019

Details in der Rubrik Überblick

Mcs-32 Homepage 1

Kontakt

Sekretariat MBA Controlling
Fr. Parschan
Tel.: +49 941 943-2686
E-Mail: mba.controlling@ur.de Web: mba-ur.de