Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Institut für Volkswirtschaftslehre und Ökonometrie


Herzlich Willkommen auf der Homepage des
Institut für Volkswirtschaftslehre und Ökonometrie!

Welcome to the Homepage of the
Department of Economics and Econometrics!

Auf unserer Homepage finden Sie Informationen zu den Professoren und Postdocs des Instituts, zum Studium und zur Promotion im Bereich der Volkswirtschaftslehre in Regensburg, zu unseren Forschungsaktivitäten und Veranstaltungen, und wie das Institut für Volkswirtschaftslehre und Ökonometrie vernetzt ist. Unser wöchentlicher Newsletter, die RegensburgEconNews, informiert über unsere Forschungsaktivitäten und Veranstaltungen.

On our homepage, you find information on the faculty members of the Department of Economics and Econometrics, on studying and doing a Ph.D in economics, our research activities, events, and our partners. Our weekly newsletter, the RegensburgEconNews, keeps you informed about our research activities and events.


AKTUELLES / NEWS


16.10.2018

Stellenausschreibung: SHK/NWHK am Lehrstuhl Kindermann

Der Lehrstuhl "Ökonomie des öffentlichen Sektors" von Prof. Kindermann sucht eine studentische/nebenberuflich wissenschaftliche Hilfskraft. Bei Interesse erbitten wir Ihre Bewerbung spätestens bis 31.10.2018. Details hier: Stellenausschreibung.


16.10.2018

Fabian Kindermann ist seit 1.10.2018 neues Mitglied des VWL-Instituts

Hallo zusammen,

 

mein Name ist Fabian Kindermann und ich bin seit dem 01.10. das neueste Mitglied des VWL-Instituts an der Universität Regensburg. Ich habe die Nachfolge von Prof. Buchholz angetreten und bin Inhaber des Lehrstuhls für die Ökonomie des öffentlichen Sektors.

 

In meiner Forschung und Lehre bewege ich mich größtenteils auf dem Gebiet der Finanzwissenschaft:

·       Warum sollte der Staat überhaupt ins Wirtschaftsgeschehen eingreifen?

·       Und welche Rolle kommt Ihm dabei genau zu?

·       Sollte der Staat darauf reagieren, wenn Einkommen und Vermögen in einem Land immer ungleicher verteilt sind?

·       Und wenn ja, wie macht er das eigentlich am besten?

·       Wie kommt es denn überhaupt zur Ungleichverteilung von Einkommen und Vermögen?

·       Und sollten wir uns Sorgen machen, wenn wir Ungleichheit beobachten?

Solche Fragen interessieren mich besonders und werden daher regelmäßig in den vor mir angebotenen Lehrveranstaltungen auftauchen. Noch dazu bin ich ein großer Fan der computergestützten, volkswirtschaftlichen Forschung und möchte dieses wachsende Forschungsfeld natürlich auch den Studierenden und Forschenden der Universität Regensburg näherbringen.

 

Privat verbringe ich viel Zeit mit meiner kleinen Familie. Ich bin aber auch begeisterter Musiker und lasse normalerwiese keine Gelegenheit aus, mein Instrument in die Hand zu nehmen.

 

Jetzt freue ich mich erstmal auf den Start in Regensburg, die neuen Kollegen und Studierenden, die neuen Aufgaben, die mich als Professor erwarten, und natürlich auch auf die Stadt Regensburg.

 

Fabian Kindermann