Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Newssarchiv

Digital1-quadrat
2. Oktober 2018

Tag der digitalen Lehre an der Universität Regensburg

Der 2. Tag der digitalen Lehre 2018 an der Universität Regensburg beschäftigte sich daher mit dem Thema „Tools für Digitale Lehre“. Ziel der Veranstaltung war es, Dozierenden die Möglichkeiten von Online-Lernumgebungen und Online-Tools aufzuzeigen, die den Lernprozess Studierender unterstützen und begleiten.

128 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus verschiedenen deutschen Hochschulen und Universitäten nutzten die Gelegenheit, um sich über digitale Tools in der Lehre zu informieren und deren zielführenden Einsatz zu diskutieren.

Impressionen vom Tag der digitalen Lehre finden Sie hier


Zertifikat-quadrat
30. September 2018

Zertifikat Hochschullehre im September

Im September 2018 erhielten zwei Mitarbeiterinnen der Universität Regensburg das Zertifikat Hochschullehre Bayern:

Andriana Zlatanova, M. Sc.
wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Innovations- und Technologiemanagement

Prof. Dr. Ingrid Gessner
inzwischen Professorin an der Hochschule in Vorarlberg
erwarb das Zertifikat in der Vertiefungsstufe


Stephie-nrw2018
13. September bis 14. September 2018

elearn.nrw Tagung in Essen

Die Tagung des Netzwerkes E-Learning NRW wurde heuer an der Universität Duisburg-Essen ausgerichtet. Fokus der Tagung war "Bildungsgerechtigkeit in Zeiten der Digitalisierung"

Das ZHW beteiligte sich mit einem Beitrag zum Thema "Bedarfsorientierte Weiterentwicklung von mediendidaktischen Unterstützungsangeboten - Vom Zertifikatsprogramm (bis) zur individuellen Beratung". Gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen aus Potsdam und Westfahlen-Lippe leitete Stephanie Hiltmann einen Workshop und diskutierte mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern verschiedene Ansätze, digitale Elemente zielführend in Hochschullehre zu integrieren.
Auf besonderes Interesse stieß dabei der in Regensburg bereits praktizierte Ansatz, digitale hochschuldidaktische Angebote zu entwickeln, die als good practice Beispiele für Lehrende dienen.


Stephie-earli2018
29. August - 31. August 2018

EARLI-Sig Conference - Higher Education

Von 29.8. bis 31.8. fand die EARLI SIG Conference mit dem Schwerpunkt "Higher Education" in Gießen statt.

Das ZHW präsentierte ein Poster zu „Teaching Analysis Poll: A technique to identify subject-specific need training needs”. Die Tagung ermöglichte intensive Gespräche und Diskurse über Forschungsprojekte und Forschungsmethoden aus dem Bereich Hochschulbildung zahlreicher europäischer Universitäten sowie Kooperationen und Netzwerkbildung unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Dabei wurde deutlich spürbar, wie die Bedeutung der Lehre an den verschiedenen Universitäten und Hochschulen europaweit zunimmt.


Zertifikat-quadrat
August 2018

Zertifikat Hochschullehre Bayern im August 2018

Drei Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Regensburg bekamen im August das Zertifikat Hochschullehre Bayern verliehen:

Maximilian Lukesch , M.Sc./MBA
Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Controlling und Logistik erwarb das Zertifikat Vertiefungsstufe

Andreas Widmann, M.A
Projektmitarbeiter am Lehrstuhl für Pädagogik, Betriebliche Aus- und Weiterbildung  &

Dr. Konstantina Papathanasiou
Habilitandin am Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Europäisches Strafrecht


International
12. Juni 2018

Prorektorin der Universität Alba Iulia besucht das ZHW

Frau Prof. Adela Socol, Prorektorin für Lehre der Universität Alba Iula (Rumänien), besuchte das ZHW. Sie informierte sich dabei ausführlich über die Angebote des ZHW zur Studiengangsentwicklung.


Beate-100x120
1. Juni 2018

ZHW-Team bekommt Verstärkung

2. OktoberSei 1.6.2018 verstärkt Beate Brandl das Team des ZHW. Sie unterstützt das ZHW bei der Organisation der Kurse und der Finanzverwaltung. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit!


Dghd2018
28. Februar - 02. März 2018

Jahrestagung der DGHD in Karlsruhe

Von 28. Februar bis 02. März fand die 47. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (DGHD) in Karlsruhe statt. Schwerpunktthema der diesjährigen Tagung war Professionelle Verbindungen zwischen Forschung, Politik und Praxis. Mit über 350 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der hochschuldidaktischen Forschung und Praxis fand ein reger Austausch statt.

Das ZHW war in diesem Jahr mit zwei Beiträgen verteten:

Hawelka, B., Hiltmann, S., & Wild, K.-P. (2018, Februar). Teaching Analysis Poll (TAP) – studentische Rückmeldungen als Datenbasis zur Entwicklung (fach)spezifischer hochschuldidaktischer Fortbildungen. Vortrag im Rahmen der 47. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (DGHD), Karlsruhe.

Hiltmann, S. & Hutmacher, F. (2018, Februar). Effektive Selbstlernphasen ermöglichen. Vortrag im Rahmen der 47. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (DGHD), Karlsruhe.


Dreharbeiten
23. Februar 2018

Dreharbeiten zu Beratungsfilm

Gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen der FAU Nürnberg und der Universität Passau bereitet das Team des ZHW eine videobasierte Lernumgebung zum Thema "Kompetenz beraten". Am 23.2.2018 fanden dazu die Dreharbeiten an der FAU in Fürth statt. In den Hauptrollen spielten Dr. Helen Jossberger (Insitut für Pädagogik), Karin Binder (Institut für Mathematik) sowie Nina Wildfeuer und  Philipp Mader (beide Studierende der Regensburg).

  1. Universität

News

 

 

 

 

 

Bild: RomanKraft/unsplash