Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Lehre motivierend gestalten (A5-1902)

Freitag 22. November 2019, 09:00 Uhr – 13:00 Uhr

Die Lernintensität und -persistenz von Studierenden sind u.a. entscheidend für den Lernerfolg und werden von der Motivation der Studierenden beeinflusst. Motivierte Lernende zeigen eine höhere Anstrengungsbereitschaft und Aufmerksamkeit im Lernprozess. 
Im Workshop werden Formen der Lernmotivation angesprochen und entsprechende Einflussfaktoren auf die Lernmotivation dargestellt. Des Weiteren wird gemeinsam darüber diskutiert, inwieweit diese Einflussfaktoren bereits bei der Planung der Lehrveranstaltung sowie bei der Gestaltung der einzelnen Sitzungen berücksichtigt werden kann.


Am Ende des Workshops

  • können Sie Möglichkeiten der Förderung von Lernmotivation anwenden.
  • sind Sie in der Lage, ihre Lehrveranstaltung motivierend zu planen und aufzubauen.

Organisation

Termin Fr, 22.11.2019, 09.00 – 13.00 Uhr
Kursleitung

Dr. Stephanie Rottmeier (ehem. Hiltmann)

Veranstaltungsort

Kursraum Raum 224, Altes Finanzamt

Teilnahmevoraussetzungen

Lehrtätigkeit an einer bayerischen Universität oder Hochschule, thematische Vorkenntnisse sind nicht nötig

Zertifizierung

5 AE für den Bereich A Lehr-Lern-Konzepte.

Teilnehmerbeitrag Lehrende an bayerischen Universitäten: 15.- Euro
Lehrende an bayerischen Hochschulen: 75.- Euro

Anmeldung ab 01.09.2019
Bitte melden Sie sich bei Interesse auch an, wenn der Kurs ausgebucht ist. Bei entsprechender Nachfrage wird der Kurs doppelt angeboten.

Informationen/Kontakt

Dr. Stephanie Rottmeier (ehem. Hiltmann)
stephanie.hiltmann@ur.de
943-5346

  1. Universität