Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Urheberrecht für die Lehre (A8-1902)

Donnerstag 21. November 2019, 16:00 Uhr – 19:00 Uhr

Kursbeschreibung

Das Urheberrecht spielt in unserer täglichen Arbeit als Lehrende und Prüfende eine zentrale Rolle. Die Ursprünge dieses Rechtsgebietes liegen schon einige Zeit zurück. Bei den gesetzgeberischen Aktualisierungsbemühungen wurden immer nur Teilbereiche herausgegriffen. Der dadurch entstandene Flickenteppich ist für den Laien schlicht unübersichtlich. Leider schützt Unwissenheit vor Strafe nicht.

Dieses Seminar umreißt den aktuellen Stand des Urheberrechts in Deutschland mit seinen konkreten Auswirkungen für Lehre und Prüfung. Für die Klärung offener Fragen wird ausreichend Zeit eingeplant.

Am Ende des Workshops

  • können Sie Vorlesungen, Vorlesungsskripte und sonstige Handouts urheberrechtlich korrekt gestalten.
  • sind Sie in der Lage Abschlussarbeiten urheberrechtlich korrekt zu veröffentlichen.
  • kennen Sie die Haftungsrisiken für Lehrende, die aktuelle Rechtsprechung und ihre Auswirkungen.


Organisation

Termin Do, 21.11.2019, 16.00-19.00 Uhr
Kursleitung Prof. Dr. Ingo Striepling
Veranstaltungsort

Kursraum Raum 224, Altes Finanzamt

Teilnahmevoraussetzungen

Lehrtätigkeit an einer bayerischen Universität oder Hochschule, thematische Vorkenntnisse sind nicht nötig

Zertifizierung

4 AE für den Bereich A Lehr-Lern-Konzepte

Teilnehmerbeitrag Lehrende an bayerischen Universitäten: 15.- Euro
Lehrende an bayerischen Hochschulen: 75.- Euro

Anmeldung ab 01.09.2019

Informationen/Kontakt

Dr. Stephanie Rottmeier (ehem. Hiltmann)
stephanie.hiltmann@ur.de
0941/943 5346

  1. Universität