Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Symposium Japanisch an Hochschulen

Symposium Japanisch an Hochschulen vom 28.02. bis 01.03.2020 an der Universität Regensburg

Vom 28. Februar bis 1. März 2020 findet das dreitägige Symposium Japanisch an Hochschulen zum Thema "Gesprächskompetenz fördern: Konversationsunterricht zur Verbesserung der Interaktionskompetenz" statt. Das Symposium wird veranstaltet vom Zentrum für Sprache und Kommunikation der Universität Regensburg sowie durch den Verein "Japanisch an Hochschulen e. V.".


Programm

Erster Tag, 28. Februar (Freitag)

13:00–14:00 Registrierung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
14:00–14:50 Eröffnung und Grußworte (Raum: H25)

  • Yoshio Takahashi, Vorsitzender des Vereins „Japanisch an Hochschulen e.V.“
  • Prof. Dr. Udo Hebel, Präsident der Universität Regensburg (angefragt)
  • Dr. Thomas Stahl, Leiter des Zentrums für Sprache und Kommunikation
  • Tetsuya Kimura, Generalkonsul, Japanisches Generalkonsulat München
  • Dr. Keiichi Aizawa, Direktor, Japanisches Kulturinstitut Köln

14:50–15:10 Kaffeepause
15:10–16:00 Informationsaustausch der Universitäten (Raum: H25)
16:00–16:15 Kaffeepause
16:15–17:45 Vortrag: „Theorie und Analyse von Konversationsunterricht zur
                     Förderung der Interaktionskompetenz“, Dr. Yoko Nakai (Fremdsprachen-
                     Universität Tokyo) (Raum: H25)
18:00–20:00 Empfang (Raum: H25 & H26)

Zweiter Tag, 29. Februar (Samstag)

9:00–10:00 Mitgliedervorträge [20 Min. Vortrag + 10 Min. Diskussion] (Raum: H25)

  1. Akemi Hamada (Universität Tübingen) und Junko Nishijima (Dōshisha-Universität): „Deutsch-japanische Unterschiede in den Bewertungskulturen – eine qualitative Studie zu ‚beliefs‘ von Japanischlehrern bei der Notengebung.“
  2. Yumiko Murata (Universität München): „Kann die Sprechfähigkeit durch Schreibaufgaben verbessert werden?“

10:00–10:15 Kaffeepause
10:15–12:00 Vorstellung von Unterrichtskonzepten (Raum: VG2.39)
12:00–12:15 Bericht über die Ergebnisse der Online-Umfrage
                    zum Konversationsunterricht (Takamura-Zorneck) (Raum: H25)
12:20–13:00 Mittagessen (Lunchpaket - bentō) (Raum:VG2.45)
13:00–14:30 JaH-Jahreshauptversammlung (H25)
14:30–15:45 Workshop (Einführung): Gestaltung von Konversationsunterricht und
                    Vorstellung von Unterrichtsmaterialien (Dr. Yoko Nakai) (Raum: H25)
15:45–16:00 Kaffeepause
16:00–17:30 Workshop (Entwicklung): Gestaltung von Konversationsunterricht und
                     Erstellung von Unterrichtsmaterialien (Gruppenarbeit) (Dr. Yoko Nakai)
                     (H25 & H26)
17:30–17:45 Kaffeepause
17:45–18:45 Workshop (Entwicklung): Vorbereitung der Gruppenpräsentationen
ab 19:30       Abendessen (Weltenburger am Dom, Domplatz 3, 93047 Regensburg)

Dritter Tag, 1. März (Sonntag)

9:00– 11:15 Workshop (Zusammenfassung): Präsentation und Reflexion der
                    Gruppenergebnisse, Moderator: Dr. Yoko Nakai (Raum: H25)
11:15– 11:30 Kaffeepause
11:30– 12:00 Schlusskommentar (Raum: H25), Dr. Yoko Nakai (Fremdsprachen
                      Universität Tokyo)
12:00– 12:30 Abschlussworte (Raum: H25)


Online-Anmeldung

Die Online-Anmeldung zum Symposium wird in Kürze auf der Seite des Vereins "Japanisch an Hochschulen e. V." freigeschaltet.

Die Teilnahme für Mitglieder des Vereins ist kostenlos, Nicht-Mitglieder zahlen 45 €.


Anfahrt und Lagepläne

Das Symposium findet in den Räumen H24, H 25 und H26 sowie 2.39 und 2.45 des Vielberth-Gebäudes der Universität Regensburg statt. Das Vielberth-Gebäude befindet sich am nordwestlichen Ende des Unicampus (Lageplan).

Mit dem Bus

Vom Stadtzentrum bzw. Hauptbahnhof ist das Vielberth-Gebäude mit den Linie 6 und 11 (freitags auch C1 und C6) erreichbar, Ausstieg Haltestelle "Universität".

Mit dem Zug

Fahren Sie mit dem Zug bis Regensburg Hauptbahnhof. Dann nehmen Sie den Bus von der Haltestelle "Hauptbahnhof Süd / Arkaden". Das Vielberth-Gebäude ist mit den Linien 6 (Richtung "Klinikum")  und 11 (Richtung "Burgweinting") sowie freitags auch mit den campusLINIEN C1 und C6 erreichbar, Ausstieg Haltestelle "Universität".

Mit dem Auto

Fahren Sie auf der A3 bis zur Ausfahrt "Regensburg Universität". Folgen Sie von dort der Beschilderung "Universität" über die Galgenbergstraße, Albertus-Magnus-Straße und Universitätsstraße. Neben dem Vielberth-Gebäude ist ein größerer Parkplatz vorhanden.


Kontakt

Kontakt:
Lektorin für Japanisch
Mayumi Takamura-Zorneck

Universität Regensburg
Zentrum für Sprache und Kommunikation
Sammelgebäude, Zi. 1.27
Telefon 0941 943-5948
E-Mail: mayumi.takamura@ur.de

  1. Universität Regensburg

Symposium Japanisch an Hochschulen

 

Logo Webseite Rechte Spalte

Kontakt:
Lektorin für Japanisch
Mayumi Takamura-Zorneck
Sammelgebäude, Zi. 1.27
Telefon 0941 943-5948
E-Mail: mayumi.takamura@ur.de