Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Kurse

Schreibwerkstatt - Hausarbeit begleited schreiben

Kurs 37454 Die Schreibwerkstatt - Die wissenschaftliche Hausarbeit im Semester schreiben (für Geistes-, Gesellschaftswissenschaften und BWL)

Zielgruppe: Dieser Kurs richtet sich an Studierende in den Geistes- und Gesellschaftwissenschaften und der BWL, die Scheibprojekte für ihr Studium semesterbegleitend schreiben wollen.
Alle, die wissenschaftliche Arbeiten schreiben, werden früher oder später mit verschiedenen, typischen Herausforderungen konfrontiert: nur noch wenig Zeit bis zur Abgabe, jede Menge Material, die Fragestellung ist noch unklar, es geht nicht voran etc. Vielleicht kommt auch Ihnen das bereits bekannt vor.

Inhalte und Lernziele:  Die Anforderungen an das akademische Schreiben werden im Verlauf des Studiums immer komplexer. Ziel der Veranstaltung ist es daher, im Plenum und online typische Schwierigkeiten des Schreibens zum Thema zu machen und Lösungen zu erproben. Im Mittelpunkt stehen konkrete Schreibübungen, aber auch ein Austausch zu Themen wie Lesestrategien, Argumentation, Textbausteine, Textstrukturieung und Textroutinen sowie die Wissenschaftssprache Deutsch und Fragen des wissenschaftlichen Stils.
Und es geht darum, Ihren eigenen akademischen Text kontinuierlich zu entwickeln und dabei ebenfalls kontinuierlich die Möglichkeit des Feedbacks durch die Schreibberaterin und andere Schreibende im Tutorium zu nutzen.

ECTS: Bei einem erfolgreichen Abschluss des Kurses können Sie bei optimaler Leistung bis zu 6 Leistungspunkte erwerben. Diese können Sie beispielsweise für den freien Wahlbereich der Bachelorstudiengänge einbringen.

Teilnahme: Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Teilnehmer beschränkt.

Präsenz-Termine: Die Schreibwerkstatt findet wieder im WS 18/19 statt.
E-Learning-Phase: semesterbegleitend

Kursraum: Wird noch bekannt gegeben

Anmeldung: Die Anmeldung findet ab dem 1.10.2018 nur über die E-Learning-Plattform GRIPS (nicht über Flexnow) statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt.


Die Seminar-/Bachelorarbeit für Geistes-/Sozialwiss. und BWL

Kurs 37450: Die Seminar-/Bachelor-Arbeit für Geistes-/Sozialwissenschaften sowie BWL

Zielgruppe: Der Kurs empfiehlt sich für alle Studierenden aus den Geistes- und Sozialwissenschaften sowie der BWL, die demnächst eine universitäre Arbeit schreiben. Der Kurs ist fächerübergreifend konzipert, so dass Sie die Informationen zum Schreiben Ihrer Seminar- oder Bachelorarbeit auf Ihr Schreiben in Ihrem Fach transferieren können.

Nicht geeignet ist der Kurs für Naturwissenschaftler(innen). Für diese wird der Online-Kurs 37452 "Academic Writing for the Life Sciences - Writing and Reading you Research Articles, Writing your Thesis" angeboten (s. Academic English Writing Support).

Inhalte und Lernziele: Sie arbeiten sich in notwendige Arbeitsschritte und Textmodelle für das Schreiben einer universitären Arbeit ein. Sie lernen Strategien kennen, die Sie bei der Entwicklung Ihrer Texte unterstützen: Strategien der Ideenfindung, Themeneingrenzung, Formulierung einer Fragestellung bzw. Hypothese, Recherche- und Lesestrategien, Strategien zur Strukturierung der Ideen, Strategien zum Schreiben des Rohtextes, z. B. Paraphrasieren, Zitieren, Belegen, Definieren, Argumentieren etc., bis hin zu den wichtigen Strategien der Textüberarbeitung, die aus einem Manuskript erst einen Text machen.

ECTS: 2 ECTS-Punkte. Benotete Scheine sind mit entsprechendem Leistungsnachweis möglich. Bei aktiver Teilnahme an 80 % der Veranstaltung erhalten Sie einen Teilnahmeschein mit 2 ECTS-Punkten.

Termine: Der Kurs findet wieder im SoSe 2018 statt: 16.04., 23.04. und 30.04.2018  von 18.15 Uhr -19.30 Uhr

Kursraum: PT 3.0.75

Anmeldung: Die Anmeldung findet nur über die E-Learning Plattform GRIPS (nicht über FlexNow) ab dem 01.03.2018 statt. Hier gehts zur Anmeldung.


Wissenschaftssprache Deutsch (Geistes-/Sozialwiss., BWL)

Kurs 37458: Wissenschaftssprache Deutsch - für Geistes- und Sozialwissenschaften sowie BWL

Zielgruppe: Der Kurs empfiehlt sich für alle Studierenden aus den Geistes- und Sozialwissenschaften sowie der BWL. Der Kurs richtet sich an alle, die ihren wissenschaftssprachlichen Stil entwickeln möchten.

Inhalte und Lernziele: Wesentliche wissenschaftssprachliche Fähigkeiten werden während des Studiums erlernt, denn erst hier werden Sie mit dem Sprachgebrauch, wie er in Ihrem Fach als Konvention praktiziert wird, konfrontiert. Die Ausdrücke der alltäglichen Wissenschaftssprache sowie Modelle von Textbausteinen und Schreibroutinen werden zu wertvollen Instrumenten des eigenen Schreibens. Sie befähigen Sie, wissenschaftliche Schreib- und Denkaufgaben der Konvention entsprechend zu formulieren.

ECTS: 3 ECTS-Punkte. Benotete Scheine sind mit entsprechendem Leistungsnachweis möglich. Bei aktiver Teilnahme an 80 % der Veranstaltung erhalten Sie einen Teilnahmeschein mit 2 ECTS-Punkten.

Termine: semesterbegleitend, immer donnerstags von 16.15 bis 17.45 Uhr

Kursraum: ZH 3

Anmeldung:  Die Anmeldung findet nur über die E-Learning Plattform GRIPS (nicht über FlexNow) ab dem 01.03.2018 statt. Hier gehts zur Anmeldung.

  1. Universität Regensburg

Schriftliche Kommunikation und Schreibberatung

 

Akademische Schreibberatung Deutsch

Skus Rs

Vielberth-Gebäude, VG 3.23 / 3.24
Schreibberaterin Dr. Christine Braun
Telefon 0941 943-3620
schreibberatung.zsk@ur.de