Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Aktuelles rund um Chancengleichheit & Familie an der UR


Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Koordinationsstelle Chancengleichheit & Familie der Universität Regensburg!

Gleichstellung von Frauen und Männern ist laut Grundordnung ein Leitprinzip der Universität Regensburg und wird bei allen universitären Vorgängen berücksichtigt.

Die Frauenbeauftragten sind nach dem Bayerischen Hochschulgesetz für das Personal in Wissenschaft, Forschung und Lehre sowie die Studierenden zuständig; die Gleichstellungsbeauftragten aufgrund des Bayerischen Gleichstellungsgesetzes für das Personal in Verwaltung, Technik und zentralen Einrichtungen. Die Koordinationsstelle Chancengleichheit & Familie besteht aus den hauptamtlichen Mitarbeiterinnen der Frauenbeauftragten.

Das Engagement unseres Teams gilt der Verankerung der Chancengleichheit als Querschnittsaufgabe in allen universitären Bereichen sowie der Vereinbarkeit von Familie und Hochschultätigkeit in Studium und Beruf. In diesem Zusammenhang entwickelt es entsprechende Konzepte zur Überwindung noch bestehender struktureller Barrieren.

Unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Familien- und Lebenssituationen informiert, berät und unterstützt Sie das Team der Koordinationsstelle mit konkreten Maßnahmen und Service-Leistungen. Besondere Bedeutung kommt der gezielten Förderung des weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchses zu.

Wollen Sie regelmäßig über Neues aus der Koordinierungsstelle Chancengleichheit & Familie informiert werden? Dann senden Sie uns eine E-Mail an chancengleichheit@ur.de und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen! 

Ihr Team der Koordinationsstelle Chancengleichheit & Familie


Team

Universitäts- und Fakultätsfrauenbeauftragte

für das Personal in Wissenschaft, Forschung und Lehre (wissenschaftliches Personal) sowie die Studierenden


Gleichstellungsbeauftragte

für das Personal in Technik, Verwaltung und zentralen Einrichtungen (nichtwissenschaftliches Personal)


Mitarbeiterinnen der Koordinationsstelle Chancengleichheit & Familie

Christina Decker, Dipl.-Theol., M.A.
Referentin der Universitätsfrauenbeauftragten
Geschäftsführung der Koordinationsstelle

Verwaltungsgebäude 0.07
Telefon 0941 943-3581
chancengleichheit@ur.de

Martha Hopper, Dipl.-Soz.päd. (FH)
Familien-Service

Verwaltungsgebäude 0.06
Telefon 0941 943-2323
familienservice@ur.de


Gleichstellungskonzepte der Universität Regensburg

Gleichstellungskonzept 2013 - 2018

Im Zuge der Beteiligung am Professorinnenprogramm II wurde ein neues Gleichstellungskonzept erstellt. Die Universitätsleitung hat dazu gemeinsam mit der Frauenbeauftragten der Universität, dem Team der Koordinationsstelle Chancengleichheit & Familie und den Fakultäten ein neues Gleichstellungskonzept für den Zeitraum 2013 bis 2018 entwickelt und verabschiedet, welches Sie hier einsehen können [pdf].


Weitere Konzepte zur Gleichstellungspolitik der Universität Regensburg

Abschlussbericht 2013 der Universität Regensburg zur Umsetzung der Forschungsorientierten Gleichstellungsstandards der DFG [pdf].

Zwischenbericht 2011 der Universität Regensburg zur Umsetzung der Forschungsorientierten Gleichstellungsstandards der DFG [pdf].

Aktualisierung des Gleichstellungskonzeptes im Juli 2010 [pdf].

Gleichstellungskonzept der Universität Regensburg 2009 [pdf].


Gleichstellungskonzepte für den nicht-wissenschaftlichen Bereich

finden Sie hier: www.ur.de/chancengleichheit/gleichstellung


Geschlechtergerechte Sprache

Geschlechtergerechte Sprache

...und geschlechtergerechtes Formulieren bedeutet, Frauen und Männer auch in der Sprache gleichberechtigt zu nennen.

Die Universität Regensburg strebt das Ziel an, dass die sprachliche Gleichbehandlung von Frauen und Männern selbstverständlich wird.

Dazu wurde 2012 unter der Leitung von Prof. Dr. Maria Thurmair, Inhaberin der Professur „Deutsch als Fremdsprachenphilologie“ und Frauenbeauftragte der Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften, ein Leitfaden und ein Flyer zur Verwendung geschlechtergerechter Sprache an der Universität Regensburg entwickelt.  


2014-07-03 13 55 28-flyer Geschlechtergerechte Sprache 2012.png

 

Flyer "geschlechtergerechte Sprache an
der Universität Regensburg" [pdf].

Leitfaden zur Verwendung geschlechtergerechter Sprache an der Universität Regensburg [pdf].


Bei weiteren Fragen zum Thema geschlechtergerechte Sprache steht Ihnen Frau Prof. Dr. Maria Thurmair gern zur Verfügung.
Kontakt: Prof. Dr. Maria Thurmair.

  1. Universität Regensburg
  2. Koordinationsstelle Chancengleichheit & Familie

Koordinationsstelle

Chancengleichheit & Familie

 

Logo Koordination

Kontakt: Christina Decker

chancengleichheit@ur.de 
Telefon 0941 943-3581