Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Publikationen

Neuerscheinungen

Forschungen zur deutschen Sprache in Mittel-, Ost- und Südosteuropa

In der Publikationsreihe

"Forschungen zur deutschen Sprache in Mittel-, Ost- und Südosteuropa"

(Hrsg. v. Boris Blahak, Koloman Brenner, Ioan Lăzărescu, Jörg Meier und Hermann Scheuringer) erschienen im November 2013 die ersten Bände (Band 1 und 3) im Karl Stutz Verlag, Passau. Nach dem Tod Karl Stutz' im Herbst 2015 wurde der Karl Stutz Verlag aufgelöst. Die Reihe FzDiMOS erscheint nunmehr im Verlag Friedrich Pustet in Regensburg. Band 2 ist im August 2016 erschienen.


Band 1:

"Worte und Wörter - Beiträge zur deutschen und rumäniendeutschen Wortkunde" (herausgegeben von Ioan Lăzărescu und Hermann Scheuringer).

Inhaltsverzeichnis

Band 2:

"Stabilität, Variation und Kontinuität - Beiträge zur deutschen Sprache in Rumänien aus variationslinguistischer Sicht" (herausgegeben von Ioan Lăzărescu, Hermann Scheuringer und Max Sprenzinger)

Inhaltsverzeichnis

Siehe dazu auch die folgende Information im Newsletter der Universität Bukarest, Nummer 38/2016 vom 15.11.2016: Link

Siehe ebenso folgenden Artikel aus der Allgemeinen Deutschen Zeitung, Bukarest, vom 16. Dezember 2016.

Band 3:

"Im Dienste des Wortes - Lexikologische und lexikografische Streifzüge: Festschrift für Ioan Lăzărescu" (herausgegeben von Doris Sava und Hermann Scheuringer)

Inhaltsverzeichnis


Die Bände 4 und 5, enthaltend die Beiträge zur Gründungstagung des FZ DiMOS im Jahre 2014 in Regensburg und zur II. Jahrestagung des FZ DiMOS im Jahre 2015 in Budapest, werden im März 2017 erscheinen. Für September 2017 ist das Erscheinen der Beiträge zur III. Jahrestagung des FZ DiMOS 2016 in Regensburg vorgesehen, ebenso ein Sammelband zu Geschichte und Kultur, Sprache und Literatur der und des Deutschen in Rumänien, hervorgehend aus unseren Rumäniendeutschen Wochen, die wir im Herbst 2015 veranstaltet haben.


Atlas der deutschen Mundarten in Tschechien

In den Jahren 1991 bis 2011 wurden in 480 Orten bei den in der Heimat verbliebenen Sprechern Erhebungen zu den aussterbenden deutschen Mundarten in Tschechien durchgeführt. In der Tradition der oberdeutschen Sprachatlanten erfolgte die direkte Befragung vor Ort durch speziell geschulte Wissenschaftler, und zwar in über 100 Orten mit einem etwa 3000 Punkte umfassenden Fragebuch, sonst meist mit einem Katalog von knapp 900 Fragen.

Band II   Lautlehre 1:  Kurzvokale

Adt Band Ii

Band VI   Lexik 1:  Pflanzen und Tiere

Adt Band Vi

Hier finden Sie das Bestellformular als PDF Hier finden Sie das Bestellformular als PDF


Band III   Lautlehre 2:  Langvokale und Diphthonge

Band Iii

Band IV Lautlehre 3: Konsonanten

Band IV: Lautlehre 3: Konsonanten

Hier finden Sie das Bestellformular als Link Hier finden Sie das Bestellformular als PDF


Im Sommer 2016 sind auch die Beiträge zur Tagung "Bairisch in der Welt", mitveranstaltet von der FG DiMOS am 16. und 17. November 2011 an der Universität Regensburg, erschienen:

B728836940

Hier finden Sie das Bestellformular

Bairisch in der Welt


Prof. Dr. Ioan Lăzărescu von der Universität Bukarest hat für die Neuauflage des Variantenwörterbuchs im Jahre 2016 die Einträge zur rumänischen Variante der deutschen Standardsprache erarbeitet.

9783110245448

Hier finden Sie das Bestellformular: Variantenwörterbuch des Deutschen

Artikel in der Allgemeinen Deutschen Zeitung, Bukarest

  1. UNIVERSITÄT

Forschungszentrum Deutsch in Mittel-, Ost- und Südosteuropa

LANDSHUTER STRASSE 4

93047 REGENSBURG
 
Universität Regensburg, Referat II/2 – Kommunikation, April Santiago Photography

 TELEFON:

+49 941 943-5307
TELEFAX:
+49 941 943-5302
 
E-MAIL:

fz.dimos(at)ur.de