Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Prof. Dr. Dr. Michael Leitzmann

Aus- und Weiterbildung

  • 1986 Ärztliche Prüfung, Freie Universität Berlin
  • 1990 Medizinische Dissertation, Universität Mainz
  • 1995 Facharztprüfung für Innere Medizin, Hamburg
  • 1996 M.P.H., Harvard School of Public Health, Boston, Massachusetts, U.S.A.
  • 2000 Dr.P.H., Harvard School of Public Health, Boston, Massachusetts, U.S.A.


Beruflicher Werdegang

  • 1986-1995 Assistenzarzt, Universitäten Mainz, Ulm, Freiburg und Hamburg
  • 2000-2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Departments of Epidemiology and Nutrition, Harvard School of Public Health, Boston, Massachusetts, U.S.A.
  • 2002-2008 Investigator, Division of Cancer Epidemiology and Genetics, National Cancer Institute, National Institutes of Health, Bethesda, Maryland, U.S.A.
  • seit 2008 Direktor des Instituts für Epidemiologie und Präventivmedizin, Fakultät für Medizin, Universität Regensburg

Forschungsausrichtung

Epidemiologische Untersuchung der Zusammenhänge zwischen Ernährung, Körpermasse, körperliche Aktivität und der Entwicklung chronischer Krankheiten, insbesondere maligner Erkrankungen. Dies beinhaltet (1) methodologische Forschung in Bezug auf die Erfassung der körperlichen Aktivität und ihre individuellen Komponenten in groß angelegeten epidemiologischen Studien; (2) Klärung der biologischen Mechanismen, die den Zusammenhängen zwischen ungesunder Ernährung, erhöhter Körpermasse und körperlicher Inaktivität und Krankheitsentwicklung zugrundeliegen; und (3) Untersuchung der individuellen und kombinierten Beziehungen von Ernährung, Körpermasse, körperlicher Aktivität und Krankheitsrisiko.

  1. Fakultät für Medizin

Prof. Dr. Dr. Michael Leitzmann

Lehrstuhl für Epidemiologie und Präventivmedizin

Leitzmann-michael-2009-03

Telefon: 0941 944-5200
Telefax: 0941 944-5202
Email