Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Bachelorstudiengang (B.Sc.) Molekulare Medizin

 1

       

Liebe Studentinnen und Studenten,

schön, dass Sie sich für die Molekulare Medizin entschieden haben!

In der Woche vor Vorlesungsbeginn wird es am 12.+13.10.21 eine Einführungsveranstaltung per Zoom zusammen mit den Humanmedizinern geben.

Eine Extra-Veranstaltung für die Molekularmediziner wird am 14.10.21 in Präsenz stattfinden. Genauere Informationen zu Ort und Zeit werden wir noch bereitstellen.

Die Lehre für das Wintersemester 2021/22 wird als Präsenzangebot geplant, alle Studierenden sollten sich darauf einstellen, dass Lehrveranstaltungen am Campus in Anwesenheit stattfinden werden. Es gilt die 3G-Regel.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf der Corona-Infoseite der Universität und lesen Sie bitte die Emails, die wir an Ihre Universitätsemailadresse versenden.

Sie finden Informationen zur Lehre in den einzelnen Modulen in einem Passwort-geschützten Bereich. Die genaue Ausgestaltung wird von der jeweiligen Corona-Situation und den Vorgaben des Ministeriums und der Universität abhängig sein.

Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf der Corona-Infoseite der Universität und lesen Sie bitte die Emails, die wir an Ihre Universitätsemailadresse versenden.

Bitte bleiben Sie gesund und achten Sie auf sich und andere!
Beste Grüße,
Ihr MolMed-Dozententeam

            

An der Universität Regensburg bieten die Medizinische Fakultät und die Fakultät für Biologie und Vorklinische Medizin den Bachelor-Studiengang "Molekulare Medizin" (6 Semester) mit anschließendem Master-Studiengang (4 Semester) an. An den Master "Molekulare Medizin" wird sich dann im Regelfall eine Doktorarbeit anschließen.

Was ist "Molekulare Medizin"?
Die aktuelle biomedizinische Forschung braucht junge Wissenschaftler/innen, die sich in den neusten Methoden und Techniken der Biologie und Biochemie auskennen und die gleichzeitig ein breites medizinisches Wissen haben: Molekular-Mediziner/innen. Diese "Molekularen Mediziner/innen" stellen ein Bindeglied zwischen modernen Biowissenschaften und Medizin dar. Ziel ihrer Ausbildung ist die Erforschung der komplexen molekularen Ursachen menschlicher Erkrankungen. Wenn man diese Ursachen besser versteht, können neue Verfahren entwickelt werden, um die Krankheiten zielgenau zu diagnostizieren und zu therapieren.

                


  1. FAKULTÄT FÜR BIOLOGIE UND VORKLINISCHE MEDIZIN
  2. INSTITUT FÜR PHYSIOLOGIE

Bachelorstudiengang Molekulare Medizin

Wissenschaft an der Nahtstelle von Biologie, Biochemie und Medizin

2

Sekretariat

Karolin Wimber
Telefon 0941 943-2855
E-Mail

Studentenkanzlei