Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Molekulare Ökologie und Naturschutzgenetik

Pflanzen stehen in einem komplexen System von Wechselwirkungen mit ihrer Umwelt. Faktoren wie Populationsgröße und -geschichte, Landnutzung und Habitatstruktur, Fortpflanzungs- und Ausbreitungsmodus oder Häufigkeit und Verbreitung beeinflussen die die Pflanzen-Biodiversität auf allen Ebenen - von der Landschaft, über das Habitat und die Population bis hin zum Genom. Die Arbeitsgruppe geht diesen Zusammenhängen nach und befasst sich dabei mit Fragestellungen aus den Bereichen Vegetations-, Restaurierungs- und Populationsökologie, molekulare Biogeographie, Landschaftsgenetik und Sippendifferenzierung, Naturschutz- und Restaurierungsgenetik sowie ökologische Genetik und Epigenetik.

Weitergehende Informationen zu dieser Arbeitsgruppe finden sich auf den Seiten zu folgenden Themenbereichen:


  1. Fakultät für Biologie und Vorklinische Medizin
  2. Ökologie und Naturschutzbiologie

Molekulare Ökologie und Naturschutzgenetik

Prof. Dr.

Christoph Reisch
Tel 0941 943-3131
Fax 0941 943-3106
christoph.reisch@ur.de

Lilium Marthagon

Institut für Pflanzenwissenschaften
Universität Regensburg

Haus- und Paketanschrift
Universitätsstr. 31
93053 Regensburg