Zu Hauptinhalt springen

News

Oktober 2023: Manuel Kümper beginnt seine Doktorarbeit

Nach der Einreichung seiner Masterarbeit verstärkt Manuel unsere Gruppe auch weiterhin als Doktorand.

Glückwunsch zum Masterabschluss und willkommen zurück, Manuel!


Juli 2023: Neuer Mitarbeiter (Juan Carlos Temich)

Für fünf Monate wird Juan Carlos Temich aus Mexiko unsere Gruppe als Gastdoktorand unterstützen. Zum Einstand waren wir beim Unikat Mittagessen.

Bienvenidos, Juan Carlos!


Juli 2023: 10th ESD in Montpellier

Dr. Bauer hat im Rahmen der zehnten European Silicon Days im südfranzösischen Montpellier einen Vortrag über die aktuelle, gruppenübergreifende Forschung zu anorganischen Ringsystemen gehalten: "Silicon-Based Ring Systems: Structural Motifs, Stereochemical Aspects and Use as Synthetic Intermediates"

Auch Tanja, Alex und Robin waren auf der Konferenz und haben ihre Forschung in Form von Postern vorgestellt. Die Titel lauteten:

"Stereochemically Pure N-Hydrosilyl-Substituted Phosphine Sulfides as Valuable Precursors for the Design of Inorganic Rings" (Tanja)

"Four-Membered Cyclic Cations with Electron-Withdrawing Substituents" (Alex)

"Synthesis and Structural Investigation of Silanols and Lithium Siloxides" (Robin)

Am letzten Abend fand das Conference Dinner am Strand von La Grande-Motte statt.


März 2023: Tobi verteidigt seine Doktorarbeit

Tobi hat als zweiter Doktorand des AK Bauer am 10.03.2023 seine Doktorarbeit mit dem Titel "Unsymmetrical Aromatic Diamines in Siloxane Chemistry: Method Development and Mechanistic Studies on Diamino-Functionalized (Hydrido)siloxanes" mit Bravour verteidigt!

Alles Gute für deine Zukunft, Tobi! Du wirst uns im Arbeitskreis sehr fehlen!


Januar 2023: Neuer Mitarbeiter (Manuel Kümper)

Mit dem neuen Jahr begrüßen wir auch einen neuen Masteranden im Arbeitskreis. Manuel Kümper beginnt im Januar mit seiner Abschlussarbeit.

Willkommen, Manuel!


November 2022: Gastvorträge an der Universidad Nacional Autónoma de México (UNAM)

Dr. Espinosa-Jalapa und Dr. Bauer zusammen mit Gastgeber Prof. Ronan Le Lagadec.


August/September 2022: 8. EuChemS Kongress in Lissabon

Tanja und Tobi haben an der 8. EuChemS Konferenz in Lissabon, Portugal, teilgenommen. Beide haben einen Vortrag über ihre aktuelle Forschung gehalten:

"Hydrogen-Bonding Patterns of Amidophosphine Sulfides in Solution and in the Solid-State" (Tanja) und

"Tailor-Made Modification of Siloxanes and Investigation of the Reactivity of Cyclic Five-Membered Diaminosilanes" (Tobi)


August 2022: Hirschegg Kolloquium

Robin, Noel, Tobi, Tanja (v.l.r.n.) und Alex (nicht auf dem Foto) haben am Hirschegg Kolloquium teilgenommen. Zusammen mit anderen Arbeitskreisen aus Regensburg, Würzburg und Marburg wurden dort Vorträge gehört und gehalten, und in entspannter Atmosphäre diskutiert. Auch eine Wanderung im schönen Kleinwalsertal stand auf dem Programm.


Juli 2022: 29. ICOMC in Prag

Im Juli 2022 haben Alexander und Robin an der 29. "International Conference on Organometallic Chemistry" in Prag, Tschechien, teilgenommen. Beide haben dabei ihre Forschung in Form von Posterpräsentationen vorgestellt. Die Titel ihrer Poster lauteten:

"Small Strained Silyl Phosphonium Heterocycles" (Alexander) und

"On the Way to Molecular Heterocyclic Silicometallophosphate Models" (Robin)


April 2022: Nicolò verteidigt seine Doktorarbeit

Am 14.04.2022 hat Nicolò erfolgreich seine Doktorarbeit mit dem Titel "Main Group Element-Based Heterocyclic Cations: Studies on the Stereochemistry and Reactivity of Intramolecularly Stabilized Silylium and Siloxysilylium Ions" verteidigt! Er ist somit der erste Doktorand, der am Arbeitskreis Bauer seine Doktorwürde erhalten hat. 

Danke für die tolle Zeit mit dir, Nicolò, und alles Gute auf deinem weiteren Weg!


April 2022: Robin gewinnt Benefiz-Schafkopfturnier

Der AK Bauer hat ein Benefiz- Schafkopfen zusammen mit Teilnehmern aus den Arbeitsgruppen Scheer, Korber und Rehbein organisiert. Dabei ist die beträchtliche Summe von 274,50€ an Spendengelder zusammengekommen.

Unser Mitarbeiter Robin Rothfelder ging als Sieger aus dem Turnier heraus und konnte somit die Zielorganisation für das Geld wählen. Auf seinen Wunsch hin erhalten die Caritas Ukraine Hilfe die volle Summe von 274,50€ von uns!


Dezember 2021: Sarah Koschabek beendet ihre Masterarbeit

Im Dezember 2021 hat auch Sarah ihre Masterarbeit erfolgreich beendet und wird unseren Arbeitskreis verlassen. Sie wird sich Prof. Scheers Gruppe anschließen und bleibt dem Lehrstuhl damit erhalten.

Herzlichen Glückwunsch zum Masterabschluss und viel Erfolg in deiner weiteren Laufbahn, Sarah!


November 2021: Publikation

Aromatische ortho-Diamine wurden als molekulare Scheren für die selektive Spaltung von Siloxanbindungen verwendet. Die daraus gebildeten zyklischen Diaminosilane können mit einer Vielfalt von Silanolen umgesetzt werden, um Siloxanbindungen wieder zu knüpfen. Diese Reaktivität stellt daher eine neuartige Methode zum Austausch von Siloxy-Gruppen in Siloxanverbindungen dar. 

Chem. Eur. J. 2022, 28, e202103531.


September 2021: Simon Schreiner beendet seine Masterarbeit

Nach erfolgreicher Beendigung seiner Masterarbeit wird uns Simon leider in Richtung Universität Jena verlassen.

Herzlichen Glückwunsch zum Masterabschluss und viel Erfolg auf deinem weiteren Weg, Simon!


Juli 2021: online ISOS-2021

Im Juli haben Noel, Alex, Nicolo, Tobi und Tanja am "19th International Symposium for Silicon Chemistry" teilgenommen und jeweils ein Poster vorgestellt. Leider konnte die Konferenz aufgund der Covid-19 Pandemie nur im Onlineformat und nicht wie geplant im französischen Toulouse durchgeführt werden. 


April 2021: Alexander Falk beginnt seine Doktorarbeit

Nach erfolgreicher Beendigung seiner Masterarbeit wird uns Alexander weiterhin als Doktorand erhalten bleiben.

Herzlichen Glückwunsch zum Masterabschluss und auf weitere erfolgreiche gemeinsame Jahre, Alexander!


März 2021: Neue Mitarbeiterin (Sarah Koschabek)

Mit Sarah Koschabek fängt im März 2021 eine weitere Studentin ihre Masterarbeit in unserer Gruppe an.

Herzlich Willkommen und viel Erfolg, Sarah!


Februar 2021: Neue Mitarbeiter (Robin Rothfelder und Simon Schreiner)

Weiterer Zuwachs im AK Bauer! Wir begrüßen mit Robin Rothfelder einen neuen Doktoranden und mit Simon Schreiner einen neuen Masteranden in der Gruppe.

Willkommen, Robin und Simon!


Dezember 2020: Publikation

Es wird eine effiziente Methode zur Darstellung neuartiger Si-chiraler viergliedriger heterozyklischer CPSSi*-Kationen beschrieben. Der stereochemische Verlauf der Phosphinsulfid- (P=S-) unterstützten Kationenbildung mit B(C6F5)3 und der anschließenden Ringöffnung durch Hydridübertragung wurde vollständig aufgeklärt. Auch der Mechanismus der Wasserstofffreisetzung aus einem protonierten Hydridosilan wurde mithilfe Silicium-zentrierter Chiralität als stereochemischer Sonde eingehend untersucht und durch eine Kombination experimenteller, stereochemischer und quantenchemischer Methoden gestützt.

Chem. Eur. J. 202127, 2649-2653.


Oktober 2020: Publikation

Ein zweizähniger Ligand auf Siliciumbasis wurde hergestellt zur Erzeugung definierter Komplexe von LiCl und LiPF6 für eingehende Untersuchungen von Dissoziations- und Assoziationsprozessen in koordinierenden und nicht-koordinierenden Lösungsmitteln. Festkörper- und Lösungsstrukturen von Lithiumsalz-Ligand-Komplexen wurden mithilfe von 1H DOSY-, heteronuklearer variabler Temperatur-NMR-Spektroskopie und quantenchemischen Berechnungen miteinander korreliert.

Chem. Commun. 2020, 56, 13335-13338.


Mai 2020: Neuer Mitarbeiter (Alexander Falk)

Der Arbeitskreis Bauer begrüßt zum 18.05.20 mit Alexander Falk seinen ersten Masterstudenten. 

Willkommen Alex!


März 2020: Publikation

In dieser Arbeit wird das synthetische Potential von Methoxy- und Chlorsilanen für die kontrollierte Darstellung von Disiloxanen mit verschiedenen Kombinationen an funktionellen Gruppen aufgezeigt. Es werden verschiedene Synthesewege verfolgt und wichtige Erkenntnisse zum Reaktionsverhalten gewonnen.

Z. Anorg. Allg. Chem. 2020646, 828-834.


November 2019: Gruppenausflug

Unser erster Gruppenausflug hat uns zum Christkindlesmarkt nach Nürnberg geführt. Hat Spaß gemacht, Leute ;)


November 2019: Neue Mitarbeiterin (Tanja Huber)

Auch dieses Jahr bekommen wir Zuwachs! Tanja Huber verstärkt die Gruppe als neue Doktorandin.

Willkommen Tanja!


September 2019: ICCOC-GTL-16

Im September 2019 hat Tobi an der "International Conference on the Coordination of Germanium, Tin and Lead" (ICCOC-GTL-16) in Saitama, Japan teilgenommen. Sein vorgestelltes Poster trug den Titel "Synthesis and Characterization of Siloxane-Functionalized Germylenes".


Dezember 2018: PBSi 2018

Noel hat an der "International Conference on Phosphorus, Boron and Silicon" (PBSi 2018) in Barcelona, Spanien teilgenommen und dort einen Vortrag zum Thema "Pyridine-Based Bifunctionaly Siloxanes" gehalten.


November 2018: Neuer Mitarbeiter (Tobias Götz)

Zum November des Jahres 2018 begrüßen wir einen neuen Doktoranden am Arbeitskreis. Willkommen Tobi!


September 2018: 9esd

Die Gruppe nahm an den "9th European Silicon Days" in Saarbrücken teil. Dadurch war der AK Bauer erstmals an einer Konferenz beteiligt! Thema des vorgestellten Posters: "Functionalized Siloxanes".


Februar 2018: Zwei neue Mitarbeiter (Noel Espinosa und Nicoló Fontana)

Wir begrüßen zwei neue Mitarbeiter am Arbeitskreis. Post-Doc Noel und Doktorand Nicoló starten im Februar 2018 ihre Arbeit.

Willkommen Noel und Nicoló!


In Regensburg nimmt "Internationale Nachwuchsforschergruppe" Arbeit auf

Universität Regensburg: Eine "Internationale Nachwuchsforschergruppe" beschäftigt sich mit neuen Konzepten für eine verantwortungsvolle Rohstoffversorgung. Ab 2018 erhält die Gruppe dafür eine Förderung für fünf Jahre.


Förderung für Nachwuchswissenschaftler

Pressemiteilung: Elitenetzwerk Bayern unterstützt zwei Nachwuchsforschergruppen an der Universität Regensburg.


  1. Universität

Arbeitskreis Bauer


PD Dr. Jonathan O. Bauer

Tel: +49 (0) 941 943-4722

Büro: CH 14.3.85