Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Mediathek

Patienteninterview

Orthopädische Uni-Klinik Regensburg: Mehr als 20.000 künstliche Knie- und Hüftgelenke implantiert

An der Orthopädischen Klinik für die Universität Regensburg im Asklepios Klinikum Bad Abbach wurden seit der Jahrtausendwende 20.000 künstliche Hüft- und Kniegelenke eingesetzt.

Die 10.000ste Knieprothese wurde einem 56-jährigen Patienten implantiert, der unter massiven Anlauf- und Belastungsschmerzen litt.

Die 10.000ste Hüftgelenkprothese erhielt eine 36-jährige Frau mit einer angeborenen Fehlbildung der Hüftpfanne, die zu einer vorzeitigen Arthrose geführt hatte.

Prof. Dr. Dr. h.c. Joachim Grifka erklärt in unserem Video kurz die in Bad Abbach angewandten, besonders präzisen und gewebeschonenden OP-Verfahren. Anschließend berichten die beiden Patienten im Gepräch mit den behandelnden Ärzten über den Verlauf ihrer Erkrankung und ihr Befinden nach der OP.


Rückenschule in der Schule


Mobilisation

Strecken nach oben

Schulterkreisen

Umschauen

Dehnung der Hüftbeuger

Rückenrodeo


Kräftigung

King Kong

Arme auseinanderziehen

Schwebesitz

Brücke


Poster der Rückenschulübungen

Poster Sitzen Poster Mobilisation Poster Kraft

Unterrichtsmaterial

Für den Unterricht in Natur und Technik und den Sportunterricht hat die Orthopädische Klinik für die Universität Regensburg ein Präventionsprogramm entwickelt.

Einige exemplarische Unterrichtshilfen für das Programm "Rückenfit – unsere Schule macht mit" können Sie hier einsehen:

Karteikarten mit Übungen der Rückenschule für Schulkinder [2 MB]

Anfragen zum Präventionsprogramm richten Sie bitte an Fr. Dipl.-Sportwiss. Silvia Dullien.

E-Mail: silvia.dullien[at]ukr.de


Weitere Informationen

Anleitungen zur Selbsthilfe bei Rückenbeschwerden und Übungen für Kinder und Erwachsene finden Sie auch in dem Ratgeber „Gesunder Rücken“ von Prof. Dr. Dr. J. Grifka, Zuckschwerdt-Verlag, ISBN 978-3-86371-090-3.


  1. Fakultät für Medizin

Mediathek

Orthopädische Klinik für die Universität Regensburg
im Asklepios Klinikum

Testbild
Lehrstuhlinhaber

Prof. Dr. med. Dr. h.c.
Joachim Grifka

Medienabteilung
Telefon (09405) 182477