Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Forschungsschwerpunkte

Prof. Dr. Georg Rechenauer

  • Frühgriechische Philosophie – Grundprobleme der Vorsokratikerforschung
  • Nacheleatische pluralistische Systeme: Anaxagoras, Archelaos aus Athen, Diogenes aus Apollonia, die Atomisten: Leukipp, Demokrit, Epikur
  • Antike Lehrdichtung
  • Darstellungsprinzipien und Methodik griechischer Historiographie (Herodot, Thukydides, Xenophon)
  • Grenzen der Aufklärung: Zur Interaktion geistesgeschichtlicher und gesellschaftlicher Entwicklung in der Antike
  • Vom Grund des Tragischen: Neue Interpretationsansätze zur griechischen Tragödie
  • Antike Fachwissenschaften: Medizin, Naturwissenschaften, Technik, Musik


Dr. Markus A. Gruber

  • Griechische Dichtung der archaischen Zeit
  • Griechische Tragödie, besonders Aischylos
  • Forschungsgeschichte der aischyleischen Tragödie
  • Griechische Geschichtsschreibung, besonders Herodot
  • Übersetzung und philologische Kommentierung (Dion von Prusa, Athanasios)
  • Augusteische Dichtung, besonders Tibull
  • Phraseologie des Altgriechischen
  • Geschichte des altsprachlichen Unterrichts und der Disziplin Klassische Philologie in der Neuzeit
  • Rezeption der altgriechischen Literatur in der Neuzeit


Dr. Sergiusz Kazmierski

  • Frühe und klassische griechische Dichtung
  • Frühe, klassische und nachklassische griechische Philosophie
  • Griechische Paläographie und Textkritik
  • Etymologie des Griechischen
  • Augusteische Dichtung
  • Antiker Stoizismus
  • Antike Wissenschaftsgeschichte
  • Geschichte der Ethik und ethischen Ökonomie, v.a. der Antike und Moderne
  • Antike und moderne Begriffsgeschichte
  • Theorie des Lesens und Übersetzens
  1. STARTSEITE UR

Lehrstuhl Griechisch (Griechische Philologie)

Institut für Klassische Philologie

Tetradrachme mit Eule

Universitätsstraße 31
93040 Regensburg (Brief)
93053 Regensburg (Paket)

Tel. +49 (0) 941/943-3390
Fax. +49 (0) 941/943-1989