Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

EuropeanaTravel

Beschreibung des Projekts

EuropeanaTravel war ein EU-finanziertes Projekt, das digitale Bestände europäischer National- und Universitätsbibliotheken in Europeana.eu zusammenführte. Während der zweijährigen Laufzeit 01.05.2009 bis 30.04.2011 digitalisierte EuropeanaTravel über eine Million Medien, darunter Landkarten, Manuskripte, Fotos, Filme, Bücher und Postkarten zu den Themen Reise, Tourismus, Handelsrouten und Expeditionen.

EuropeanaTravel

EuropeanaTravel war Teil einer Gruppe von Projekten, finanziert vom eContentplus Programm der Europäischen Kommission, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, kulturelles Erbe von Institutionen, Museen und Archiven zu digitalisieren und damit Europeana, die European Library zu speisen.
Das ausgewählte Material kommt aus zahlreichen bekannten nationalen und wissenschaftlichen Bibliotheken in Österreich, Tschechien, Estland, Finnland, Deutschland, Ungarn, Irland, Lettland, Polen, Slowakei, Slowenien, Schweden und Großbritannien.
Das Projekt entwickelte auch ein “Aggregation Service” - ein Tool, das es LIBER-Mitgliedern erleichtern soll, ihr Material zusammenzufassen, um es in Europeana.eu zu integrieren. Das Service ist flexibel und auf unterschiedliche Bedürfnisse anpassbar. Auf diese Weise wird die Benützung allen wissenschaftlichen Bibliotheken ermöglicht.
Zusätzlicher Nutzen für die UserInnen: Das Zusammenführen von Material zu den Themen Reise und Tourismus aus unterschiedlichen Ländern ermöglicht vergleichende Perspektiven auf unterschiedliche Nationen. WissenschaftlerInnen, StudentInnen, LehrerInnen, Familien, etc. werden neue Dimensionen in den Bereichen Bildung, Geschäftsleben, soziale Netzwerke oder Urlaub eröffnet.
Die European Library veröffentlichte außerdem eine virtuelle Ausstellung mit dem Titel „Travelling through history“, die die Inhalte des Projekt Europeana Travel präsentiert.


Partner

  • National Library of Estonia - Coordinator
  • Austrian National Library
  • EDL Foundation
  • Eremo srl
  • Goettingen State and University Library
  • Lund University Library
  • Moravian Library in Brno
  • National Library of Finland
  • National Library of Latvia
  • National Library of Poland
  • National and University Library of Slovenia
  • National Library of The Netherlands
  • National Library of Wales
  • Trinity College Library
  • Slovak National Library
  • University College London
  • University of Innsbruck
  • University Library of Regensburg
  • University and National Library of Debrecen

Ansprechpartner

Dr. Albert Schröder

E-Mail: albert.schroeder@ur.de
Tel. +49 (0) 941 943-3903
Zentralbibliothek, Raum ZB 6.24

Dr. Helge Knüttel

E-Mail: helge.knuettel@ur.de
Tel. +49 (0) 941 944-5937
Klinikum, Raum ZMK 4.112


Projektlaufzeit

01.05.2009 bis 30.04.2011


Förderung

EuropeanaTravel wurde von der Europäischen Kommission im Bereich Digital Libraries des eContentplus-Programms gefördert.


Website

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Projekts: www.europeanatravel.eu
Die digitalisierten Bestände sind im Portal der Europeana verfügbar.


Veranstaltungen

  • 27.07.2009, Würzburg: Präsentation des Projekts im Rahmen der Konferenz der bayerischen UB-Direktoren und der Arbeitsgruppe Virtuelle Bibliothek (AVB) des Bibliotheksverbunds Bayern.

  • 22.09.2009, Regensburg: Präsentation des Projekts beim 79. Deutschen Archivtag im Rahmen einer Führung durch das Digitalisierungszentrum Regensburg der Universitätsbibliothek Regensburg.
  • 30.10.2009, Regensburg: Präsentation des Projekts für die Direktoren des Südost-Instituts und der Bibliothek des Südost-Instituts im Wissenschaftszentrum Ost- und Südosteuropa in Regensburg (WiOS).

Veröffentlichungen und Berichte

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Online-Auskunft fragen

Telefon: 0941 943-3990

Europeanatravel