Zu Hauptinhalt springen

Lehre

Lehrveranstaltungen

Die jeweils aktuellen Lehrveranstaltungen des Lehrstuhls im B.Sc. Psychologie und M.Sc. mit Schwerpunkt Biologische Psychologie, Klinische Psychologie und Psychotherapie finden Sie hier.


Podcast "Psychotherapie Hörbar"

Seit 2019 ist Prof. Dr. David Kolar Teil des fünfköpfigen Teams hinter dem Podcast "Psychotherapie hörbar - Der Audioguide für Psychotherapeut*innen und die, die es noch werden wollen".

In dem Podcast stellen bereits approbierte oder in fortgeschrittener Ausbildung befindliche Psychotherapeut*innen rund um Prof. Dr. David Kolar, Jasmina Eskic, Karin Perthes, Vanessa Wolter und Florian Hammerle typische kognitiv-verhaltenstherapeutische Interventionen und Techniken in Rollenspielen oder anonymisierten Therapiegesprächen vor, erläutern potentielle Schwierigkeiten in der Durchführung und geben Anregungen für die Umsetzung der Techniken in der individuellen Psychotherapie. Durch das "Hörbar Machen" der einzelnen Techniken durch erfahrene Kolleg*innen erwerben Psychologiestudierende mit dem Weiterbildungsziel Psychotherapie Kenntnisse darüber, wie häufige Interventionen und Gesprächstechniken in der Praxis eingesetzt werden können. Dies kann eine Erleichterung beim Start in die eigene praktische Tätigkeit darstellen.

Der Audioguide folgt zunächst lose den 12 Sitzungen einer Kurzzeittherapie von Erstvorstellung und Klärungsphase hin zur Veränderungsphase und Rezidivprophylaxe sowie abschließend der Verabschiedung. Vorgestellte Techniken sind u.a. Exposition, Disputationstechniken und Verhaltensanalyse. Einmal erstellte Folgen sowie die in den Rollenspielen verwendeten Arbeitsmaterialien sind anschließend kostenlos und dauerhaft auf gängigen Podcast-Plattformen sowie der Webseite der Universitätsmedizin Mainz verfügbar.

Podcast-Webseite mit Podcast und Arbeitsmaterialien

Psychotherapie Hörbar auf Spotify

Psychotherapie Hörbar bei Apple Podcasts


Abschlussarbeiten

Aktuell sind noch zwei Masterarbeiten sowie eine Bachelorarbeit zu folgenden Themen zu vergeben:

  • Exercise Satiation als potentieller Prädiktor zwanghaften Bewegungsverhaltens bei Essstörungen (M.Sc. und/oder B.Sc.)
  • Einstellungen und Erwartungen niedergelassener Kinder- und Jugendpsychotherapeut*innen zum Einsatz von personalisierten Therapiefeedback- und Monitoringsystemen (B.Sc.)
  • Ecological Momentary Assessment des Zusammenhangs zwischen HRV, zwanghaftem Bewegungsverhalten und momentaner Emotionsregulation bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Anorexia nervosa (M.Sc.)

Bei Interesse an Abschlussarbeiten und Forschungspraktika können Sie sich auch sonst gerne jederzeit per Mail bei uns melden.


  1. FAKULTÄT FÜR HUMANWISSENSCHAFTEN
  2. Institut für Psychologie

Klinische Psychologie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters


Sedanstraße 1
93055 Regensburg

Tel.: 0941 943-7551

E-Mail: Sekretariat.Kolar@ur.de