Zu Hauptinhalt springen

UR Newsroom


Social Media-Kanäle der UR

 

Facebook Instagram Twitter Youtube-logo Xing-logo

Meldungen aus der Forschung


Sind die Betongold-Zeiten vorbei?

Veröffentlichungsdatum 01.07.2022
Bayerischer Rundfunk | Bayern 2 Radio

Interview mit Prof. Dr. Tobias zu den Belastungen auf dem Immobilienmarkt

Baukredite haben sich verteuert, Materialkosten sind gestiegen und Rezensionssorgen breiten sich aus - das legt die Vermutung nahe, dass der Immobilienboom beendet ist. Im Interview mit Dr. Tobias Just, Professor für Immobilienwirtschaft an der UR, fragt der  Bayerische Rundfunk, ob die Zeit des "Betongolds" womöglich zu Ende ist. Aus Sicht von Professor Just ist ein Immobilienerwerb als langfristige Anlage nach wie vor sinnvoll. Man müsse jedoch damit rechnen, dass es Zeiten gibt, in denen die Preise wieder sinken können, so Prof. Just im Interview. Dies bedeute jedoch nicht, dass sich mehr Leute ein Eigenheim leisten könnten - aufgrund der gleichzeitig stark steigenen Zinsen für Baukredite könnten sich insbesondere diejenigen, die auf Fremdfinanzierung angewiesen sind, das Bauen oder Kaufen einer Bestandsimmobilie nicht mehr leisten.

Meldungen aus dem Präsidium

Sind die Betongold-Zeiten vorbei?

Veröffentlichungsdatum 01.07.2022
Bayerischer Rundfunk | Bayern 2 Radio

Interview mit Prof. Dr. Tobias zu den Belastungen auf dem Immobilienmarkt

Baukredite haben sich verteuert, Materialkosten sind gestiegen und Rezensionssorgen breiten sich aus - das legt die Vermutung nahe, dass der Immobilienboom beendet ist. Im Interview mit Dr. Tobias Just, Professor für Immobilienwirtschaft an der UR, fragt der  Bayerische Rundfunk, ob die Zeit des "Betongolds" womöglich zu Ende ist. Aus Sicht von Professor Just ist ein Immobilienerwerb als langfristige Anlage nach wie vor sinnvoll. Man müsse jedoch damit rechnen, dass es Zeiten gibt, in denen die Preise wieder sinken können, so Prof. Just im Interview. Dies bedeute jedoch nicht, dass sich mehr Leute ein Eigenheim leisten könnten - aufgrund der gleichzeitig stark steigenen Zinsen für Baukredite könnten sich insbesondere diejenigen, die auf Fremdfinanzierung angewiesen sind, das Bauen oder Kaufen einer Bestandsimmobilie nicht mehr leisten.

Meldungen über die Menschen an der Universität

Sind die Betongold-Zeiten vorbei?

Veröffentlichungsdatum 01.07.2022
Bayerischer Rundfunk | Bayern 2 Radio

Interview mit Prof. Dr. Tobias zu den Belastungen auf dem Immobilienmarkt

Baukredite haben sich verteuert, Materialkosten sind gestiegen und Rezensionssorgen breiten sich aus - das legt die Vermutung nahe, dass der Immobilienboom beendet ist. Im Interview mit Dr. Tobias Just, Professor für Immobilienwirtschaft an der UR, fragt der  Bayerische Rundfunk, ob die Zeit des "Betongolds" womöglich zu Ende ist. Aus Sicht von Professor Just ist ein Immobilienerwerb als langfristige Anlage nach wie vor sinnvoll. Man müsse jedoch damit rechnen, dass es Zeiten gibt, in denen die Preise wieder sinken können, so Prof. Just im Interview. Dies bedeute jedoch nicht, dass sich mehr Leute ein Eigenheim leisten könnten - aufgrund der gleichzeitig stark steigenen Zinsen für Baukredite könnten sich insbesondere diejenigen, die auf Fremdfinanzierung angewiesen sind, das Bauen oder Kaufen einer Bestandsimmobilie nicht mehr leisten.

Meldungen aus den Medien über die UR

Sind die Betongold-Zeiten vorbei?

Veröffentlichungsdatum 01.07.2022
Bayerischer Rundfunk | Bayern 2 Radio

Interview mit Prof. Dr. Tobias zu den Belastungen auf dem Immobilienmarkt

Baukredite haben sich verteuert, Materialkosten sind gestiegen und Rezensionssorgen breiten sich aus - das legt die Vermutung nahe, dass der Immobilienboom beendet ist. Im Interview mit Dr. Tobias Just, Professor für Immobilienwirtschaft an der UR, fragt der  Bayerische Rundfunk, ob die Zeit des "Betongolds" womöglich zu Ende ist. Aus Sicht von Professor Just ist ein Immobilienerwerb als langfristige Anlage nach wie vor sinnvoll. Man müsse jedoch damit rechnen, dass es Zeiten gibt, in denen die Preise wieder sinken können, so Prof. Just im Interview. Dies bedeute jedoch nicht, dass sich mehr Leute ein Eigenheim leisten könnten - aufgrund der gleichzeitig stark steigenen Zinsen für Baukredite könnten sich insbesondere diejenigen, die auf Fremdfinanzierung angewiesen sind, das Bauen oder Kaufen einer Bestandsimmobilie nicht mehr leisten.


Kommunikation & Marketing

 

Anschnitt Sommer Ar- 35_