Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Lehrveranstaltungen

Studierenden im ersten Fachsemester empfehlen wir den Besuch aller angebotenen Lehrveranstaltungen aus den Modulen DH-MA-M01 bis DH-MA-M04. Nachstehend finden Sie die Lehrveranstaltungen zu diesen Modulen, wie Sie im Wintersemester 2021/2022 angeboten werden mit der jeweiligen Verlinkung auf EXA.

Es findet auch eine Erstsemestereinführung statt. Diese ist momentan für den 15.10.2021 geplant. Weitere Informationen folgen noch per Mail. Siehe auch EXA.

Bitte beachten Sie bei den unterschiedlichen Kursen die besonderen Veranstaltungsmodalitäten aufgrund der Corona-Sicherheitsvorkehrungen.

Inhaltliche und organisatorische Informationen zu allen Kursen finden Sie auch


DH-MA-M01 | Einführung in die Digital Humanities

Um das Modul DH-MA-M01 erfolgreich zu absolvieren, müssen Sie eine Kombinationsklausur bestehen, die zu je einer Hälfte aus Fragen zum Kurs Digital Humanities und dem jeweils gewählten Kurs Digitalisierung und digitale Gesellschaft besteht. Folgende Kurse werden angeboten:

Digital Humanities

Digitalisierung und digitale Gesellschaft

  • Digitalisierung und digitale Gesellschaft IV: Gesellschaftliche Aspekte der Digitalisierung (Philosophie/Ethik, Recht, Politik)
    1. Vorlesung
    2. Übung

DH-MA-M02 | Einführung in die Informatik

DH-MA-M03 | User Centered Design und Information Behaviour

DH-MA-M04 | Anwendungsorientierte Programmierung mit Python


Für das zweite Fachsemester legen wir Ihnen den Besuch der folgenden Module DH-MA-M05 bis DH-MA-M08 sehr ans Herz. Nachstehend finden Sie die Lehrveranstaltungen zu diesen Modulen, wie Sie im Sommersemester 2021 angeboten werden:


DH-MA-M05 | Grundlagen und Anwendungen maschineller Lernverfahren

DH-MA-M06 | Survey- und Experimentdesign

DH-MA-M07 | Sprach- und Texttechnologie

DH-MA-M08 | Webtechnologien


In Ihrem dritten Fachsemester steht die Absolvierung von zwei Wahlpflichtmodulen mit Projektcharakter im Fokus Ihres Studiums. Im Wintersemester 2021/2022 können Sie aus folgenden Projektseminaren auswählen. Sie müssen dabei zwei von vier Modulen abschließen, mit je einem Kurs (16 LP) ist ein Modul abgeschlossen (falls nichts anderes angegeben ist).

Häufig sind Kurse für mehrere Module freigegeben. Bitte beachten Sie: Sie können den selben Kurs natürlich nicht gleichzeitig in zwei verschiedenen Modulen einbringen.

Gerne können Sie aber noch weitere Kurse freiwillig besuchen, welche in ihren freiwilligen zusätzlichen Leistungen eingetragen werden. Nachträgliche Umwidmungen in die Hauptmodule sind auch möglich.


DH-MA-PR01 Digitalisierung

DH-MA-PR02 Maschinelle Sprachverarbeitung

DH-MA-PR03 Informationsverhalten

DH-MA-PR04 Geographische Informationswissenschaft


Ihr ganzes viertes Semester ist der Anfertigung Ihrer Masterarbeit gewidmet. Den Stand Ihrer Arbeit müssen Sie im Rahmen eines Kolloquiums darlegen und dabei Ihre Arbeit in einer wissenschaftlichen Diskussion vertreten. Im Sommersemester 2019 findet dieses Kolloquium wie folgt statt:


DH-MA-AB Abschlussmodul

Zusätzliche freiwillige Leistungen

Die folgenden Kurse können Sie zusätzlich freiwillig belegen und sie erscheinen in Ihrem Zeugnis unter dem Abschnitt zusätzliche freiwillige Leistungen. Es handelt sich um Projektkurse aus dem Pflichtprogramm. Doppelbelegungen sind nicht möglich. Sie können nach Abschluss Kurse aus diesem Bereich mit Kursen aus dem Pflichtbereich tauschen sofern diese für die jeweiligen Module freigegeben sind.

Bitte beachten Sie auch individuelle Voraussetzungen der Kurse, insbesondere, wenn Sie noch nicht im 3. Fachsemester sind.

Nachstehend finden Sie den Link zum Modulkatalog auf EXA. Im Knoten DH-MA-ZfL befinden sich die zusätzlichen freiwilligen Leistungen.

Link zum Modulkatalog auf EXA



  1. STARTSEITE UR