Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Aktuelles

Die Schwerbehindertenvertretung stellt sich vor

Alle Informationen über uns und unsere Arbeit finden Sie in unserem aktuellen Flyer "Die SBV auf einen Blick" vom September 2018.

Wir beziehen uns darin auf die Teilhaberichtlinien zur Inklusion behinderter Angehöriger des Öffentlichen Dienstes in Bayern aus dem Jahre 2012. Sie werden derzeit überarbeitet und vermutlich noch heuer aktualisiert herausgegeben. Wann genau dies sein wird, ist aber leider nicht bekannt. Selbstverständlich informiere ich umgehend, wenn es soweit ist.

Die PDF-Datei (/universitaet/schwerbehindertenvertretung/medien/flyer_-_die_sbv_auf_einen_blick-1.pdf) konnte nicht innerhalb der Seite angezeigt werden. Klicken Sie hier, um die Datei stattdessen in einem neuen Fenster zu öffnen.



Leitfaden zum Umgang mit Bewerbungen Schwerbehinderter

Der soeben neu herausgegebene Leitfaden zum Umgang mit Bewerbungen schwerbehinderter Menschen ersetzt die bisher an der Universität zu diesem Thema einschlägige "Handreichung".

Die PDF-Datei (/universitaet/schwerbehindertenvertretung/medien/leitfaden_zum_umgang_mit_bewerbungen_schwerbehinderter_menschen_-_stand_3.9.2018.pdf) konnte nicht innerhalb der Seite angezeigt werden. Klicken Sie hier, um die Datei stattdessen in einem neuen Fenster zu öffnen.


Neues zum Bundesteilhabegesetz

Bundesteilhabegesetz: SGB IX-Reformstufe 2 tritt am 1.1.2018 in Kraft

Durch das Bundesteilhabegesetz (BTHG) wird das Neunte Buch Sozialgesetzbuch (SGB IX) neu gestaltet. Ab dem 1.1.2018 hat das SGB IX folgende Stuktur:

  • SGB IX Teil 1 fasst das für alle Rehabilitationsträger geltende Rehabilitations- und Teilhaberecht zusammen: "Regelungen für behinderte und von Behinderung bedrohte Menschen",
    §§ 1-89.
  • SGB IX Teil 2 regelt das aus dem SGB XII herausgelöste und reformierte Eingliederungshilferecht: "Besondere Leistungen zur selbstbestimmten Lebensführung von Menschen mit Behinderungen",
    §§ 90-150.
  • SGB IX Teil 3 umfasst das weiterentwickelte Schwerbehindertenrecht: "Besondere Regelungen zur Teilhabe schwerbehinderter Menschen",
    §§ 151-241.

    Da das Schwerbehindertenrecht nun in Teil 3 SGB IX zu finden ist, hat sich die Paragrafenfolge des bisherigen SGB IX ab 1.1.2018 um genau 83 Ziffern verschoben.

Bih _ Bild Sgb Ix

Ein Gesamtüberblick über die Neuerungen durch das Bundesteilhabegesetzes findet sich auf der website des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS). Hier der Link dorthin.

Die einzelnen Bestimmungen des SGB IX in der Fassung und Nummerierung ab 1.1.2018 hat die Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH) übersichtlich zusammengestellt. Hier der Link dorthin.

  1. Universität

Schwerbehinderten-vertretung

Vertrauensfrau der Schwerbehinderten
 
Brunner 3

Martina Brunner M.A.