Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Stellenausschreibungen für Lehre und Forschung

Stellenausschreibung Nummer 20.002

Fakultät für Medizin

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) für die Laborspülküche

Das Institut für Humangenetik bietet humangenetische Diagnostik für eine große Anzahl genetisch bedingter Erkrankungen an. Zentrale Themen der Humangenetik sind Ursachen und Mechanismen von genetisch-bedingten Erkrankungen. Dort ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) für die Laborspülküche in Teilzeit (10 Stunden pro Woche) für 2 Jahre zu besetzen. Da die Einstellung nach § 14 Abs. 2 des Teilzeit- und Befristungsgesetzes befristet ist, können Bewerberinnen und Bewerber, die bereits in einem Arbeitsverhältnis zum Freistaat Bayern gestanden haben bzw. derzeit stehen, nicht berücksichtigt werden. Die Vergütung erfolgt nach TV-L E3.

Bewerbungsschluss: 21.01.2020
Antrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

vollständige Stellenausschreibung (PDF/ 83 KB)


Stellenausschreibung Nummer 20.001

Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin /
PostDoc (w/m/d)

Das Projekt „The Short Life of Soviet Yiddish Literature“, das durch das Förderprogramm „Leibniz-Kooperative Exzellenz“ im Leibniz-Wettbewerb gefördert wird, ist - neben den Kooperationsstandorten Leipzig und Berlin - am Institut für Slavistik an der Professur für Slavisch-Jüdische Studien angesiedelt.
Ausgangspunkt des Projektvorhabens ist der Geheimprozess gegen führende Mitglieder des Jüdischen Antifaschistischen Komitees. Im Rahmen des Forschungsprojekts sollen eine Kollektivbiografie der fünf Schriftsteller Perets Markish, Dovid Hofshteyn, Itsik Fefer, Leyb Kvitko und Dovid Bergelson, eine Studie zur sowjetisch-jiddischen literarischen Moderne, eine Untersuchung der literarischen Auseinandersetzung mit der Gewalt gegen Juden bei Perets Markish und eine Fallstudie über die Welttournee des Jüdischen  Antifaschistischen Komitees 1943 entstehen. Darüber hinaus ist eine zweisprachige Edition mit Übersetzungen zentraler Werke der 1952 ermordeten Autoren ins Deutsche geplant. Dort ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin / PostDoc (w/m/d) in Vollzeit (40,1 Stunden pro Woche) für das Projekt „The Short Life of Soviet Yiddish Literature“, Leibniz-Kooperative Exzellenz für 3 Jahre zu besetzen. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Die Vergütung erfolgt nach TV-L E13.

Bewerbungsschluss: 09.02.2020
Antrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

vollständige Stellenausschreibung (PDF/ 83 KB)


Stellenausschreibung Nummer 19.274

Fakultät für Rechtswissenschaft

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter
(m/w/d)

Der Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Völkerrecht vertritt das Öffentliche Recht in seiner ganzen Breite vom Verwaltungsrecht bis hin zum internationalen Recht mit Forschungsschwerpunkten an den Schnittstellen des Völkerrechts zum nationalen Recht, im Menschenrechtsschutz sowie im allgemeinen Völkerrecht. Dort ist zum 16. April 2020 eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit (30,08 Stunden pro Woche) zu besetzen. Die befristete Beschäftigung erfolgt zur eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung (Promotion) für eine angemessene Vertragslaufzeit (§ 2 Abs. 1 WissZeitVG). Die Vergütung erfolgt nach TV-L E13.

Bewerbungsschluss: 17.02.2020
Antrittsdatum: 16.04.2020

vollständige Stellenausschreibung (PDF/ 83 KB)


Stellenausschreibung Nummer 19.272

Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Das Institut für Evangelische Theologie an der Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften verantwortet das Fach Evangelische Theologie/Religion auf Lehramt. Der Lehrstuhl Evangelische Theologie / Religionspädagogik und Didaktik des Religionsunterrichts befasst sich im Rahmen des BMBF-Projekts FALKE2 - Fachspezifische Lehrerkompetenz im Erklären2 - mit dem Thema des Erklärens im evangelischen Religionsunterricht. Dort ist zum 01. August 2020 eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit (20,05 Stunden pro Woche) für das Projekt KOLEG 2 (Teilprojekt FALKE 2) bis zum 31. Dezember 2023 zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach TV-L E13.

Bewerbungsschluss: 15.02.2020
Antrittsdatum: 01.08.2020

vollständige Stellenausschreibung (PDF/ 83 KB)


Stellenausschreibung Nummer 19.255

Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und
Gesellschaftswissenschaften

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter
(m/w/d)

Am DFGGraduiertenkolleg 2337 sind die Fächer Geschichte, Kunstgeschichte, Rechtsgeschichte, Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Alte Kirchengeschichte, Patristik, Klassische Archäologie, Liturgiewissenschaft, Romanische Sprachwissenschaft, Politikwissenschaft und Englische Literatur- und Kulturwissenschaft sowie weitere assoziierte Fächer und Kooperationspartner
beteiligt. Im Mittelpunkt stehen Fragen nach Konstitution und Repräsentation, Wirkung und Wandel von Metropolen von der griechisch-römischen Antike bis zur Schwelle der Industrialisierung. Dort sind zum 01. April 2020 vier Stellen als Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter
(m/w/d) in Teilzeit (26,065 Stunden pro Woche) für das Projekt "Metropolität in der Vormoderne" zunächst befristet bis zum 30. September 2021 zu besetzen. Eine Verlängerung um weitere 18 Monate ist vorgesehen. Die Vergütung erfolgt nach TV-L E 13.

Bewerbungsschluss: 14.02.2020
Antrittsdatum: 01.04.2020

vollständige Stellenausschreibung (PDF/ 75 KB)

English Version (PDF)


  1. Universität

Stellenausschreibungen

 

Dreiergruppe vor Laptop

TV-L-Entgelttabellen

Bitte beachten Sie auch die Tarifeinigung