Zu Hauptinhalt springen

Stellenausschreibungen für Forschung und Lehre

Stellenausschreibung Nummer 24.136

fakultät für biologie und vorklinische medizin

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) (Post-) Doktorand / Doktorandin (m/w/d)

Die Arbeitsgruppe von Frau Prof. Dr. Silke Härteis gehört zum Lehrstuhl für Molekulare und Zelluläre Anatomie an der Fakultät für Biologie und Vorklinische Medizin und beschäftigt sich im Bereich der translationalen Tumor-/Nierenforschung mit patientenspezifischen Therapiemodellen. Dort ist zum 1. September 2024 eine Stelle als Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) (Post-)Doktorand / Doktorandin (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden pro Woche) zu besetzen. Die befristete Beschäftigung erfolgt zur eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung (Habilitation möglich) mit einer Vertragslaufzeit von 2 Jahren (§ 2 Abs. 1 WissZeitVG). Die Stelle ist teilzeitgeeignet. Die Vergütung erfolgt nach TV-L EG 13.

Bewerbungsschluss: 30.06.2024
Antrittsdatum: 01.09.2024

vollständige Stellenausschreibung (PDF)


Stellenausschreibung Nummer 24.135

fakultät für rechtswissenschaft

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d)

Der Lehrstuhl von Professor Hartmann widmet sich insbesondere dem Staats- und Verwaltungsrecht, dem öffentlichen Wirtschaftsrecht und den Verwaltungswissenschaften. Dort ist zum 1. Dezember 2024 eine Stelle als Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) in Teilzeit (20 Stunden pro Woche) zu besetzen. Die befristete Beschäftigung erfolgt zur eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung (Promotion) für eine angemessene Vertragslaufzeit (§ 2 Abs. 1 WissZeitVG). Die Vergütung erfolgt nach TV-L EG 13.

Bewerbungsschluss: 09.08.2024
Antrittsdatum: 01.12.2024

vollständige Stellenausschreibung (PDF)


Stellenausschreibung Nummer 24.127

fakultät für biologie und vorklinische medizin

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d)

Der Lehrstuhl für Physiologie II ist Teil des Instituts für Physiologie der Fakultät für Biologie und Vorklinische Medizin und beschäftigt sich wissenschaftlich mit der Erforschung der Regulation der Nierenfunktion und der arteriellen Hypertonie. Dabei kommt ein sehr breites Methodenspektrum von zell- und molekularbiologischen Methoden bis zur Translation in den Menschen zur Anwendung. Die Projekte sind Teil eines Sonderforschungsbereichs zum Thema Niere (Transregio-SFB 374). Das Institut für Physiologie ist zudem in die Ausbildung von Studierenden der Human- und Zahnmedizin sowie molekularer Medizin eingebunden. Dort ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden pro Woche) zu besetzen. Die befristete Beschäftigung erfolgt zur eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung (Habilitation möglich) mit einer Vertragslaufzeit von 3 Jahren (§ 2 Abs. 1 WissZeitVG) mit einer Möglichkeit zur Verlängerung. Die Stelle ist teilzeitgeeignet. Die Vergütung erfolgt nach TV-L EG 13.

Bewerbungsschluss: 01.07.2024
Antrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

vollständige Stellenausschreibung (PDF)


Stellenausschreibung Nummer 24.126

fakultät für biologie und vorklinische medizin

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) (Promotionsstelle, Dr. rer. nat.)

Der Lehrstuhl für Physiologie II beschäftigt sich wissenschaftlich mit der Regulation der Nierenfunktion und des Blutdrucks. Ziel ist es, ein besseres Verständnis der Pathogenese von Nierenerkrankungen und der arteriellen Hypertonie zu erlangen und neue therapeutische Angriffspunkte zu identifizieren. Die Projekte sind Teil des TransregioSonderforschungsbereichs 374 (Tubulussystem und Interstitium der Niere: (Patho-physiologie und Crosstalk). Dort ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) (Promotionsstelle, Dr. rer. nat.) in Teilzeit (26 Stunden pro Woche) zu besetzen. Die befristete Beschäftigung erfolgt zur eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung (Promotion) mit einer Vertragslaufzeit von 3 Jahren (§ 2 Abs. 1 WissZeitVG). Die Vergütung erfolgt nach TV-L EG 13.

Bewerbungsschluss: 01.07.2024
Antrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

vollständige Stellenausschreibung (PDF)


Stellenausschreibung Nummer 24.113

fakultät für humanwissenschaften

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d)

Die Professur für Klinische Psychologie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters (Prof. Dr. David Kolar) am Institut für Psychologie der Fakultät Humanwissenschaften lehrt Klinische Psychologie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters in den Studiengängen der Psychologie, die im Anschluss die Approbation als Psychotherapeut/-in ermöglichen. Die Forschung und Lehre der Professur wird unterstützt durch die psychotherapeutische Hochschulambulanz für Kinder und Jugendliche. Aktuelle Forschungsschwerpunkte sind Entstehungs- und aufrechterhaltende Mechanismen bei Essstörungen (insbesondere zum zwanghaften Bewegungsverhalten), transdiagnostische psychopathologische Prozesse im Alltag von Kindern und Jugendlichen sowie die Entwicklung und Validierung von digitalen Tools und Interventionen in der Psychotherapie von Kindern und Jugendlichen (z.B. Therapiefeedback, netzwerkbasierte Single-Session Interventionen). Dort ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden pro Woche) zu besetzen. Die befristete Beschäftigung erfolgt zur eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung (Promotion oder Habilitation) mit einer Vertragslaufzeit von 3 Jahren (§ 2 Abs. 1 WissZeitVG). Die Stelle ist teilzeitgeeignet. Die Vergütung erfolgt nach TV-L EG 14.

Bewerbungsschluss: 15.07.2024
Antrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

vollständige Stellenausschreibung (PDF)


Stellenausschreibung Nummer 24.108

fakultät für sprach-, literatur- und kulturwissenschaften

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d)

Der Lehrstuhl für Englische Philologie - Sprachwissenschaft am Institut für Anglistik und Amerikanistik erfreut sich einer internationalen Ausstrahlung in der Forschung und bietet ein breites Lehrspektrum an. Mit 130 Studierenden im BA, 16 im internationalen MA English Linguistics, und 1051 im Lehramt Englisch deckt der Lehrstuhl einen hohen Betreuungs- und Lehrbedarf der Fakultät SLK. Forschungs- und Lehrschwerpunkte liegen in World Englishes, Soziolinguistik, Sprachgeschichte und -entwicklung, Korpuslinguistik sowie den Grundlagen der Linguistik (Phonetik/Phonologie, Morphologie, Syntax) und Vorbereitungskursen auf das Staatsexamen. Dort ist zum 1. Oktober 2024 eine Stelle als Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden pro Woche) für 2 Jahre zu besetzen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet. Da die Einstellung nach § 14 Abs. 2 des Teilzeit- und Befristungsgesetzes befristet ist, können Bewerberinnen und Bewerber, die bereits in einem Arbeitsverhältnis zum Freistaat Bayern gestanden haben bzw. derzeit stehen, nicht berücksichtigt werden. Die Vergütung erfolgt nach TV-L EG 13.

Bewerbungsschluss: 30.06.2024
Antrittsdatum: 01.10.2024

vollständige Stellenausschreibung (PDF)
english version


Stellenausschreibung Nummer 24.102

fakultät für katholische theologie

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d)

Der Lehrstuhl für „Philosophische Grundfragen der Theologie“ betrachtet die maßgeblichen systematischen Fächer der Philosophie in der ganzen Breite der Geschichte der Philosophie. Ein Forschungsschwerpunkt liegt in mittelalterlicher Philosophie, besonders in Metaphysik, Philosophie der Sprache, Hermeneutik und Bildtheorie. Dort ist zum 1. Oktober 2024 eine Stelle als Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden pro Woche) zu besetzen. Die befristete Beschäftigung erfolgt zur eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung (Promotion/Habilitation) mit einer Vertragslaufzeit von 4 Jahren (§ 2 Abs. 1 WissZeitVG). Die Stelle ist teilzeitgeeignet. Die Vergütung erfolgt nach TV-L EG 13.

Bewerbungsschluss: 20.06.2024
Antrittsdatum: 01.10.2024

vollständige Stellenausschreibung (PDF)


  1. Universität

Stellenausschreibungen

 

Dreiergruppe vor Laptop

TV-L-Entgelttabellen

Bitte beachten Sie auch die Tarifeinigung