Zu Hauptinhalt springen

Innenrevision

Willkommen auf unseren Seiten!

Wir freuen uns, dass Sie die Möglichkeit nutzen, sich über die Tätigkeit der Innenrevision zu informieren.


Als Innenrevision unterstützen wir die Universitätsverwaltung bei der Steuerung und Optimierung von Geschäftsprozessen. Durch risikoorientierte, objektive Prüfungen und Beratung schaffen wir einen Mehrwert für die Universität.

Die Innenrevision ist Mitglied des Deutschen Instituts für interne Revision e.V. (DIIR). Die Arbeit der Innenrevision richtet sich nach internen Vorgaben und den Standards des Institute of Internal Auditors (IIA) sowie dem Ethikkodex für die berufliche Praxis der Internen Revision.

Die Prüfungen der Innenrevision werden nach folgenden Kriterien durchgeführt:

  • Ordnungsmäßigkeit
  • Risiken
  • Sicherheit
  • Wirtschaftlichkeit
  • Zukunftssicherung
  • Zweckmäßigkeit

Die Mitarbeiter/-innen der Innenrevision sind zur Verschwiegenheit über alle im Rahmen von Prüfungshandlungen bekannt gewordenen Sachverhalte verpflichtet.

Geschäftsordnung der Innenrevision der Universität Regensburg

Die Geschäftsordnung definiert die Rolle, die Kompetenzen und die Aufgaben der Innenrevision. Sie ist verbindlich für sämtliche Bereiche innerhalb und außerhalb der Universität Regensburg.


Die Universität Regensburg hat im Rahmen eines Kooperationsvertrags die Stabsabteilung Innenrevision des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) mit Prüfungs- und Beratungsdienstleistungen beauftragt.


Was bedeutet Innenrevision? Was macht diese?

Die Innenrevision arbeitet an der Universität eng mit der Organisationsentwicklung zusammen.

Die nachfolgenden Podcasts sollen Ihnen die Revision etwas näher bringen und aufzeigen, was sich dahinter verbirgt:
 

  1. Vorstellung der Innenrevision
    Was ist eine Revision? Wo finden Sie die IR an der Universität? Warum eine IR?     Wo ist die IR organisatorisch angesiedelt, und was sind die Aufgaben? Mehrwerte schaffen durch Revisionsprüfungen
     
  2. Internes Kontrollsystem
    Was bedeutet das? Wozu ein IKS? Aufbau eines IKS. Grundlagen für ein IKS
     

  3. Interne Kontrollpunkte
    Was ist ein IKP? Ausprägungen von IKP. Warum sind diese wichtig?   Betrachtung durch die IR.
     

  4. Detaillierter Prüfungsprozess und Beispiele aus der Praxis
    Welche Schritte beinhaltet eine Prüfung durch die Innenrevision?   Beispielprozess aus der Praxis: Leihverkehr der Kunstkammer

Wir wünschen viel Spaß und Neugierde beim anhören!


Innenrevision


Kontakt

Prüferzimmer - Innenrevision
Sammelgebäude, Zi 4.13
Telefon 0941 943-7413
Stabsabteilung Innenrevision am UKR