Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Aktuelle Mitteilungen aus der Verwaltung

Mitteilung vom 6. Juli 2020

Mensa öffnet für den Vor-Ort-Verzehr

Ab dem 6. Juli 2020 öffnet der kleine Mensasaal wieder für den Vor-Ort-Verzehr von Mensa-Speisen. Die Vor-Ort-Abholung der Speisen und die Nutzung des Mensa-Lieferdienstes sind weiterhin möglich. Wer im Kleinen Mensasaal essen möchte, muss zuvor einen Sitzplatz und ein 30-minütiges Zeitfenster reservieren: weitere Infos


Mitteilung vom 1. Juli 2020

Manuel März neuer Leiter des Referats Einkauf

Zum 1.  Juli hat Manuel März die Leitung von Referat IV/2 – Einkauf übernommen. Zuvor hatte er die Leitung des Referats Raummanagement und Grundverwaltung inne.


Mitteilung vom 1. Juli 2020

Merkblatt zur Senkung der Mehrwertsteuersätze

Die Entscheidung des Koalitionsausschusses, den Mehrwertsteuersatz in der Zeit von 1. Juli bis 31. Dezember 2020 zu senken, hat auch Auswirkungen auf die Rechnungsstellung der Universität Regensburg. Bitte beachten Sie dazu das Merkblatt zur Mehrwertsteuersenkung mit Informationen zur Rechnungsstellung (PDF-Dokument).


Foto: ©iStock.com/Natali_Mis
Mitteilung vom 25. Juni 2020

Neueinstellungen in der Medizin nur mit Masern-Impfschutz

Am 01.03.2020 ist das Masernschutzgesetz in Kraft getreten, nach dem Neueinstellungen an Krankenhäusern nur noch bei ausreichendem Impfschutz oder Immunität gegen Masern möglich sind. Diese Vorgabe gilt auch für die Fakultät für Medizin an der Universität Regensburg. Weitere Informationen finden Sie im Hinweisblatt zur Nachweispflicht nach dem Masernschutzgesetz (PDF).


Mitteilung vom 18. Juni 2020

Ab 1. Juli: neue Dienstvereinbarung zur gleitenden Arbeitszeit

Am 1. Juli 2020 tritt die neue Dienstvereinbarung zur gleitenden Arbeitszeit in Kraft. Die Änderungen betreffen zum einen den Beginn der Rahmenzeit, der dauerhaft auf 6:00 Uhr morgens festgesetzt wird. Darüber hinaus gilt für das Arbeitszeitkonto: Am Stichtag, dem 31. Januar darf das Arbeitszeitguthaben nicht mehr als 40 Stunden betragen; das Gleitzeitkonto darf nicht überzogen sein, d.h. es muss mindest auf Null stehen. Im laufenden Monat bleiben die jeweiligen Grenzen (Arbeitszeitguthaben: 100 Stunden; Arbeitszeitrückstand: 40 Stunden) unverändert.

Bis zum Ende des Sommersemesters 2020 am 30. September gelten die corona-bedingten Gleitzeitregelungen weiter: Beschäftigte können ihre Arbeitsleistung vorübergehend weiterhin flexibel zwischen 06:00 Uhr morgens und 22:00 Uhr nachts erbringen. Die Beschäftigten werden gebeten, auf die Einhaltung der Ruhezeit von mindestens elf Stunden (§ 5 ArbZG) zu achten.

zur Dienstvereinbarung


Foto: ©iStock.com/Chalabala
Mitteilung vom 8. Juni 2020

Neue Dienstvereinbarung zu Videoüberwachungssystemen veröffentlicht

Die Universität Regensburg und der Personalrat haben eine neue Dienstvereinbarung geschlossen, die die Einrichtung und Anwendung von Videoüberwachungssystemen für Standorte und Räumlichkeiten bzw. Freiflächen der UR regelt.


Universitätsverwaltung

Kontakt

Telefon 0941 943-01
registratur@ur.de
 

 

Verwaltung