Zu Hauptinhalt springen

Aktuelles

Änderungen Vorlesung "Grundlagen des steuerlichen Verfahrensrechts"

Die Vorlesung von Herrn Dr. Reiter "Grundlagen des steuerlichen Verfahrensrechts" beginnt nicht am 05.07.2022, sondern startet mit dem ersten Termin am Montag, 11.07.2022, von 11:30h bis 16:00h, im ++VG 0.14.

Am Dienstag, 12.07.2022, findet die Vorlesung von 12.00h bis 16.00h in einem Seminarraum der Chemie, CH 33.191 (Chemie, CHEG, OG1), statt.

Die letzte Vorlesung von "Grundlagen des steuerlichen Verfahrensrechts" findet am Montag, 18.07.2022, von 11:30h bis 16:00h, im ++VG 0.14, statt.


Stellenangebot Übungsleiter*innen WS 2022/23

SHK/NWHK-Stellenangebot WS 2022/23

Übungsleiter/in (m,w,d)

Am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre sind mehrere Stellen für eine Tätigkeit als Übungsleiter/in zu vergeben.

Beschreibung:

  • Vorbereitung der Übungsaufgaben
  • Leitung von idealerweise zwei Übungsgruppen mit 2 SWS zum Bachelor-Pflichtkurs der Studienphase II „Steuerrechtliche Grundlagen“ im Wintersemester 2022/23
  • Vorkorrektur der entsprechenden Kursprüfung

Voraussetzungen:

Bachelor-/Master-Studierende

  • Bachelor-Studierende:
    • Kursprüfung „Steuerrechtliche Grundlagen“ erfolgreich bestanden (mindestens 2,3)
    • Erfolgreiche Teilnahme am Kurs „Betriebswirtschaftliche Steuerlehre“ (bzw. Teilnahme im SoSe 2022)
  • Master-Studierende:
    • Schwerpunkt Steuerlehre und/oder Accounting
  • Übernahme von zwei wöchentlichen Übungsgruppen (nur in Ausnahmefällen ist die Übernahme von nur einer wöchentlichen Übungsgruppe möglich)

Vergütung:

Allgemeine Sätze für Studentische Hilfskräfte

Beginn der Tätigkeit:

1. Oktober 2022

Interessierte Studierende bewerben sich bitte mit den üblichen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 15. Juli 2022 per e-mail an sekretariat.steuerlehre@ur.de.


Vorlesung "Bilanzsteuerrecht", 22.06.2022 entfällt...

Die Vorlesung "Bilanzsteuerrecht" von Herrn Prof. Stangl entfällt am 22.06.2022. Ein Ersatztermin wird in der nächsten Vorlesung und auf der homepage bekannt gegeben.


Wiederholungsklausuren mündlich

Mündliche Wiederholungsklausuren SoSe 2022

Klausur Prüfer/in Tag Zeit Raum
Spezielles Vertiefungsgebiet Betriebswirtschaftliche Steuerlehre I Prof. Dr. Inga Hardeck Di., 14.06.2022 10.00h RWL 3.08
Rechtsformwahl und Umwandlung Dr. Peter Schuster Di., 14.06.2022 10.30h RWL 3.24
Grundlagen Unternehmens- und Konzernsteuerrecht Prof. Dr. Ingo Stangl Mi., 29.06.2022 16.30h RWL 3.08
Erbschaftssteuer und Unternehmensnachfolge Dr. Christian Reiter Di., 12.07.2022 16.30h RWL 3.08

Die Anmeldung erfolgt im regulären Prüfungszeitraum über FlexNow2.


exam/room change/New course „Tax and Corporate Social Responsibility” SoSe 2022

Nr. 22007, Spezielles Vertiefungsgebiet Betriebswirtschaftliche Steuerlehre 2/"Tax and Corporate Social Responsibility"

Short description of the contents of the course

This course will provide students with knowledge about corporate social responsibility (CSR) in the context of taxation. CSR reporting has become commonplace, making it an important topic for students to learn. Students will learn about the different channels that firms can use to communicate with their stakeholders and what firms can report in a tax context. New CSR reporting guidelines specific to tax will be covered, in addition to the broader CSR reporting framework. The nuances of CSR reporting across jurisdictions will be explored. Moreover, theoretical and empirical evidence on determinants and consequences of tax reporting will be discussed.

During the course, students will work on seminar papers where they explore tax-related CSR reporting for firms.

Attention please: registration extended till Friday, April 29, 2022.

Please refer to the following document for further information: schedule

Monday, May 2, 2022, 15:00-18:00h: Input lecture, per zoom-meeting

Monday, June 13, 2022, 09:00h - 16:00h: lecture, case study and feedback, room: Kleiner Sitzungssaal, PT 3.080 (room change: not Große Künstlergarderobe 7)

Wednesday, June 15, 2022, 14:00h - 17:00h, case study and feedback, room: RWS 0.01 (room change: not Große Künstlergarderobe 7)

Monday, June 20, 2022, 09:00h - 16:00h, case studies and lecture, room: Große Künstlergarderobe  7

Monday, June 27, 2022, 09:00h - 16:00h, presentations and wrap-up, class to be held at Rödl and Partner in Munich

The exam will take place one week after the final lecture (July 4th, 10am, room VG 1.36 ).


Workshop Internationales Steuerrecht SoSe 2022

Workshop Internationales Steuerrecht, RA/StB Astrid Messow, (PWC), 4 CP

Zum Workshop Internationales Steuerrecht  (Flyer mit Terminen) ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte melden Sie sich unter sekretariat.steuerlehre@ur.de bis zum 08.04.2022 an!

Aufgrund zu weniger Anmeldungen entfällt der Workshop im SoSe 2022.

Die Veranstaltungen sind sowohl für Bachelor- als auch für Masterstudent*innen mit Interesse am Steuerrecht geeignet und als freie Module belegbar. Es gibt keine Teilnahmebescheinigung für die Vorlesungen/Veranstaltungen! Die Anmeldung zu den Klausuren erfolgt wie bei den anderen Vorlesungen ebenso über FlexNow!

Die Klausuren finden im regulären Prüfungszeitraum statt!


Öffnungszeiten Sekretariat

Ab 01.04.2022 neue Öffnungszeiten des Sekretariats:

Mi., 14.00h-16.00h, Do., 8.30h-12.00h und 14.00h-16.00h, Fr., 8.30h-13.30h

Die übrigen Tage erreichen Sie das Sekretariat weiterhin telefonisch unter 0941/943-2678 und per e-mail sekretariat.steuerlehre@ur.de.


Podcast zum Koalitionsvertrag der neuen Ampel-Regierung

Podcast zum Koalitionsvertrag der neuen Ampel-Regierung – was passiert in
der Steuerpolitik?

Am 24.11. haben die neuen Regierungskoalitionäre aus SPD, Grüne und FDP
ihren Koalitionsvertrag vorgestellt. Zugleich auch die Personalentscheidung
bekannt gegeben, dass Christian Lindner neuer Finanzminister werden soll.
Prof. Dr. Inga Hardeck von der Universität Regensburg und Alexander Reiter,
EY Tax Leader Deutschland, sprechen mit Hermann Gauß darüber, was in der
Steuerpolitik der designierten Ampelkoalition zu erwarten ist und worauf
sich Unternehmen und Wirtschaft einstellen müssen.

Hier geht’s zu Spotify

Hier zu Apple Podcast


Institut für BWL auf Social Media - Kanäle

LinkedIn-Seite des Instituts für Betriebswirtschaftslehre an der Universität Regensburg. Bleiben Sie hier up-to-date über unsere Veranstaltungen und aktuellen Forschungsthemen sowie Ihre Studienmöglichkeiten bei uns!

Ebenso auch auf instagram  und Facebook


Hinweise und Hilfsmittel zu den Klausuren

Gesetzeskommentierung

Wiederholungsklausuren

Bei der Wiederholungsklausur "Steuerrechtliche Grundlagen" im Sommersemester sind keine Erstschreiber*innen zugelassen.

Bei der Wiederholungsklausur "Betriebswirtschaftliche Steuerlehre" im Wintersemester sind Erstschreiber*innen zugelassen.

Bei der Wiederholungsklausur "Bilanzsteuerrecht" im Wintersemester sind keine Erstschreiber*innen zugelassen.

Die Wiederholungsklausuren finden im regulären Prüfungszeitraum statt.

Steuergesetze

"In sämtlichen Klausuren sind stets die Steuergesetze in der aktuellen Auflage heranzuziehen.
 
Inwieweit gegenüber Vorauflagen im Einzelnen relevante Änderungen eingetreten sind, lässt sich nicht pauschal beantworten. Ob sie Steuergesetze in der Klausur verwenden, die u.U. nicht der neuesten Rechtslage entsprechen, liegt daher in ihrem eigenen Ermessen.

Bitte beachten Sie die jeweiligen Veranstaltungshinweise für mögliche
weitere zugelassene Hilfsmittel.

Zugelassene Hilfsmittel

Steuergesetze sowie Wirtschaftsgesetze in gebundener Form und ein nicht programmierbarer Taschenrechner

Die Anbringung von Einmerkern (z.B. Post-its) ist zulässig. Diese dürfen die Nummern der Paragraphen der jeweiligen Seite des Gesetzes und/oder ein Stichwort aus der Überschrift der Paragraphen der jeweiligen Seite enthalten.
Im Gesetz selbst sind ausschließlich (farbige) Markierungen erlaubt. Markierung bedeutet Unterstreichen bzw. bei Textmarker „Überstreichen“. Jegliche Ziffern, Zeichen, Buchstaben o.ä. sind NICHT erlaubt.

Zugelassene Hilfsmittel bei der Klausur "Erbschaftssteuer und Unternehmensnachfolge":

nicht programmierbarer Taschenrechner
Steuergesetze
Wirtschaftsgesetze
BGB


Hinweise für das Abfassen wissenschaftlicher Arbeiten

Anbei finden Sie Hinweise für das Abfassen wissenschaftlicher Arbeiten (Seminararbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten).

Hinweis zu den Lehrveranstaltungen

Hinweis zu den Lehrveranstaltungen

Eine Übersicht der Fachbeschreibungen mit Semesterangaben und Creditpoints finden Sie jeweils unter folgenden Punkten:

  • Bachelor-Studiengang mit erweitertem Lehrangebot (Freie Module)
    Weitere Infos --> Fachbeschreibung Bachelor (in Arbeit)
  • Master-Studiengang mit erweitertem Lehrangebot (Freie Module)
    Weitere Infos --> Fachbeschreibung Master (in Arbeit)


Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Prof. Dr. Inga Hardeck


Universitätsstraße 31
93053 Regensburg

Raum: RWL 3.08

Tel +49 941 943 2679
Fax +49 941 943 4988

inga.hardeck@ur.de