Zu Hauptinhalt springen

Stellenausschreibungen der Fakultät

Hier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen aus der Fakultät für Wirtschafts-wissenschaften im Bereich Wissenschaft, Lehre und Verwaltung.

News Stellen

Haben auch Sie eine vakante Stelle an Ihrem Lehrstuhl? Gerne veröffentlichen wir Ihre Stellenanzeigen hier. Bitte lassen Sie uns Ihre Stellenbeschreibung unter mcs@ur.de zukommen.


Marketing & Career Service

Werde Teil des Messe-Teams der "Karriere-Kontakte" 2024

Am 14. Mai 2024 von 10-15.30 Uhr findet wieder die Personalmesse der UR statt. Engagiere Dich in den Projektgruppen Gestaltung, Organisation oder Marketing. Für die erfolgreiche Mitarbeit im Messeteam kannst Du 2 ECTS-Punkte ins Wahlmodul einbringen, oder - falls Du mehr Verantwortung übernehmen willst - 4 ECTS-Punkte.

Messe-Coach (4 ECTS-Punkte)

  • Konzipiere deinen Aufgabenbereich (Zwischenpräsentation)
  • Leite dein Team an
  • Gib dein Wissen weiter (Erfahrungsbericht)
  • Start: 26.03.2024

Messe-Team (2 ECTS-Punkte)

  • Sei Teil des Teams
  • Bringe Ideen ein
  • Mache die Messe zu einem Erfolg
  • Start: 16.04.2024

Interesse?
Sende uns ein kurzes Motivationsschreiben (3-4 Zeilen mit Lebenslauf und Interessensgebiet, Betreff: Messeteam 2024) bis 8. März 2024 an mcs@ur.de


Fakultät Biologie und vorklinische Medizin | Plant RNA-Transport

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

Die Universität Regensburg ist mit über 20.000 Studierenden eine innovative und interdisziplinär ausgerichtete Campus-Universität mit vielseitigen und hochrenommierten Forschungsaktivitäten und einem breiten und attraktiven Studienangebot für junge Menschen aus dem In- und Ausland. In der Fakultät Biologie und vorklinische Medizin ist die Professur für Plant RNA-Transport angesiedelt. Dort ist ab dem 01.03.2024 eine Stelle als

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

für das Projekt "IBÖ-10: caRNApp – Etablierung zirkulärer antisense-RNAs als neue Wirkstoffklasse im RNA-basierten Pflanzenschutz" bis zum 30. September 2024 zu besetzen. Eine Verlängerung des Projekts wird angestrebt. Die Vergütung erfolgt nach den aktuell geltenden Pauschalvergütungen der Universität Regensburg. Der Zeitumfang ist mit 34 Stunden pro Monat angedacht.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in einem hochinnovativen und anwendungsorientierten Forschungsprojekt mit Ziel einer universitären Ausgründung
  • Erarbeiten eines Businessplans mit Schwerpunkt auf dem Erstellen einer Marktanalyse
  • Definition einer wirtschaftlich-relevanten Zielkultur für ein erstes RNA-basiertes Pflanzenschutz-mittel
  • Recherche von Rahmenbedingungen zur Abschätzung von Entwicklungs- und Herstellungskosten

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium in den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre
  • Engagement und ein hohes Maß an Eigeninitiative zur selbstständigen Arbeitsplanung und Analysendurchführung
  • Sichere und genaue Arbeitsweise sowie Dokumentation
  • Sehr gute Organisations-, Team- und Kommunikationsfähigkeiten

Wir bieten Ihnen:

  • Ein vielfältiges Aufgabenprofil mit Arbeiten in einem ambitionierten und internationalen Team
  • Die Möglichkeit eigene Fähigkeiten, Kenntnisse und Ideen für einen erfolgsorientierten Projektfortschritt mit einzubringen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Die finanzielle Unterstützung zur Anfertigung einer Abschluss- oder Projektarbeit

Bei im Wesentlichen gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugt eingestellt. Bitte weisen Sie auf eine vorliegende Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin.

Bitte beachten Sie, dass wir Kosten, die bei einem etwaigen Vorstellungsgespräch für Sie anfallen sollten, nicht übernehmen können.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Timo Schlemmer (E-Mail: Timo.Schlemmer@ur.de/Telefon: 0941 943-3021). Wir freuen uns auf Ihre ausführliche Bewerbung, die Sie bitte in einer PDF-Datei bis zum 31.03.2024 per E-Mail an Timo.Schlemmer@ur.de senden.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter
www.uni-regensburg.de/assets/universitaet/stellenausschreibungen/dokumente/datenschutz_stellenausschreibungen_2020.pdf


Lehrstuhl für Strategisches Industriegütermarketing

Wissenschaftlicher Mitarbeiter /in (m/w/d)

Die Universität Regensburg ist mit über 20.000 Studierenden eine innovative und
interdisziplinär ausgerichtete Campus-Universität mit vielseitigen und hochrenommierten Forschungsaktivitäten und einem breiten und attraktiven Studienangebot für jungeMenschen aus dem In- und Ausland. Der Lehrstuhl für Strategisches Industriegütermarketing, Teil des Instituts für Betriebswirtschaft an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, beschäftigt sich mit Geschäftsfeldern in B2B-Märkten.
Antritt spätestens zum 01.10.2024.
Dort ist zum 01. April 2024 eine Stelle als

Wissenschaftlicher Mitarbeiter /in (m/w/d)

in Vollzeit (40 Stunden pro Woche) zu besetzen. Die befristete Beschäftigung erfolgt zur eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung (Promotion) mit einer Vertragslaufzeit von 3 Jahren. (§ 2 Abs. 1 WissZeitVG). Die Stelle ist teilzeitgeeignet. Die Vergütung erfolgt nachTV-L E13. 

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung und Koordination von Vorlesungen, Fallstudien-Übungen, Schwerpunktthemen-Seminaren
  • Konzipierung und Leitung von Beratungsprojekten
  • Übernahme eines administrativen Verantwortungsbereiches am Lehrstuhl

Unsere Anforderungen:

  • mit Prädikat abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich BWL/VWL/Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Marketing und/oder quantitativen Methoden/Psychologie (evtl. mit Auslandserfahrung)
  • hervorragende analytische Fähigkeiten zur Lösung komplexer Problemstellungen
  • Bereitschaft zur Arbeit an einem wissenschaftlich fundierten Weiterqualifizierungsprojekt
  • Interesse am Einsatz quantitativer Methoden der Datenanalyse
  • Fähigkeit zu selbstständiger Arbeit und zur Leitung von Projektteams

Wir bieten Ihnen:

  • die Möglichkeit zur Promotion in einem der Arbeitsgebiete des Lehrstuhls bzw. ein Projekt in Zusammenarbeit mit Industrieunternehmen (weitere Informationen unter www.go.ur.de/sigm)
  • vielfältige Führungserfahrungen und Erlangung sozialer Kompetenzen
  • ideale Ausgangsbasis für die Übernahme von Führungsaufgaben in Industrie oder Beratung
  • ein ungezwungenes Arbeitsklima in einem hoch-innovativen und dynamischen wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Umfeld
  • Flexibilität hinsichtlich Arbeitsgebiets und Arbeitseinteilung sowie Home-Office

Die Universität Regensburg strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Die Universität Regensburg setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein (nähere Informationen unter https://www.uni-regensburg.de/universitaet/personalentwicklung/familien-service ).

Bei im Wesentlichen gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen und
Bewerber bevorzugt eingestellt. Bitte weisen Sie auf eine vorliegende Schwerbehin-derung ggf. bereits in der Bewerbung hin. Bitte beachten Sie, dass wir Kosten, die bei einem etwaigen Vorstellungsgespräch für Sie anfallen sollten, nicht übernehmen können.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Sabine Dietl (E-Mail: sigm@ur.de/Telefon: 0941 943-5621). Wir freuen uns auf Ihre ausführliche Bewerbung, die Sie bitte in einer PDF-Datei bis zum 01. März 2024 per E-Mail an sigm@ur.de senden.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter
www.uni-regensburg.de/assets/universitaet/stellenausschreibungen/dokumente/datenschutz_stellenausschreibungen_2020.pdf


  1. Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Fakultät für Wirtschaftswissenschaften