Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Fortbildungen für Sprachlehrkräfte

Das Zentrum für Sprache und Kommunikation bietet regelmäßig Fortbildungsangebote für Sprachlehrkräfte. Die Schulungen richten sich erster Linie an Mitarbeitende des ZSK, können aber bei freien Kapazitäten auch von Mitarbeitern anderer Einrichtungen der UR sowie von externen Teilnehmerinnen und Teilnehmern besucht werden.

Die Fortbildungen des ZSK orientieren sich an den Bedingungen und Bedürfnissen der Sprachlehre an Hochschulen und sind dabei mindestens einem der folgenden Themenbereiche zuzuordnen:

  1. Fremdsprachendidaktik und sprachbezogene Hochschuldidaktik
  2. Lernfaktoren – Lernkontexte – Lernformen
  3. Prüfen, Testen, Zertifizieren
  4. Medientechnik und –didaktik für den Fremdsprachenuntericht
  5. Unterrichtspraxis: Planung – Methodik – Techniken

Die Fortbildungsangebote für Sprachlehrkräfte am ZSK werden in der Regel im Rahmen von FOBIcert®, dem Fortbildungszertifikat für Hochschulsprachlehre des Arbeitskreises der Sprachenzentren an Hochschule e.V., sowie im Rahmen des Zertifikats Hochschullehre Bayern des Verbunds ProfiLehrePlus der bayerischen Universitäten anerkannt.


Aktuelle Fortbildungen für Sprachlehrkräfte

Unterrichtspotenziale nutzen: Leseverstehen im Anfangsunterricht Deutsch als Fremdsprache nach Englisch (DaFnE)

Termin: Freitag, 27.03.2020, 12.30-16.00 Uhr

Ort: S 0.14 (Sammelgebäude)

Referent: Dr. Thomas Stahl, Leiter des Zentrums für Sprache und Kommunikation

Beschreibung: Im Zuge des Ausbaus englischsprachiger Lehrangebote und Studienprogramme kommen immer mehr Studierende an die deutschen Hochschulen, die keine Deutschkenntnisse haben und erst vor Ort beginnen, Deutsch zu lernen. Diese Lernenden bringen aber natürlich bereits Sprachkenntnisse und Lernerfahrungen aus anderen Sprachen, insbesondere aus dem Englischen, mit. Die Forschung der letzten Jahrzehnte hat immer wieder gezeigt, dass Lernende die Englisch als erste Fremdsprache gelernt haben, viele Vorteile beim Deutschlernen haben. Dabei geht es nicht nur um Transferbrücken bei bestimmten sprachlichen Merkmalen, sondern hier spielen auch bereits erworbene Lernstrategien und Lerntechniken eine Rolle. Zahlreichen Studien zufolge nutzen Lernende dieses Potenzial meist jedoch nicht bewusst und zielgerichtet, sodass das vorhandene Potenzial oft unwirksam bleibt. Die Lerner brauchen vielmehr einen systematischen Folgefremdsprachenunterricht, um sich bereits gewonnene Fremdsprachenkenntnisse beim Lernen einer neuen Sprache gezielt zunutze zu machen.

Im Workshop wollen wir am Beispiel der Sprachenfolge Englisch – Deutsch der Frage nachgehen, wie ein solcher Folgefremdsprachenunterricht modelliert sein muss, um die Lerner zu befähigen, von bereits erworbenen Kenntnissen und vom sprachübergreifenden Agieren nachhaltig zu profitieren. Dabei werden zunächst die Grundlagen des methodischen Konzepts DaFnE (Deutsch als Fremdsprache nach Englisch) erarbeitet und verschiedene Aufgaben aus unterschiedlichen Kompetenz- und Fertigkeitsbereichen diskutiert. Im zweiten Teil steht dann der Leseverstehensunterricht im Zentrum. Anhand von Texten und Aufgaben entwickeln wir didaktische Prinzipien für eine motivierende Arbeit mit Lesetexten im Anfangsunterricht DaFnE, die es Lernenden ermöglichen, sich sehr schnell mit Texten auseinanderzusetzen, die eigentlich weit über ihrem eigentlichen Sprachniveau liegen.

Zielgruppe: Die Fortbildung richtet sich insbesondere an Lehrkräfte im Bereich Deutsch als Fremdsprache, allerdings sind die meisten Inhalte auch auf andere Sprachen übertragbar.

Anmeldeschluss: 19.03.2020


Anmeldeformular für ZSK-Fortbildungen

Bitte melden Sie sich an, indem Sie das unten stehende Formular ausfüllen. Sollte die Anmeldung nicht funktionieren, kann es helfen, einen anderen Browser zu nutzen oder die Anmeldung an einem anderen Computer durchzuführen.

Die Anmeldung ist verbindlich!


Archiv Fortbildungen für Sprachlehrkräfte

2019

  • Formation – Examinateurs-Correcteurs DELF
    Termin: 18.12.2019
    Referentin: Véronique Marquet (im Auftrag des französischen Kulturinstituts München)

  • Das neue Begleitbuch des GER: Alles neu?
    Termin: 08.11.2019
    Referentin: Dr. Anna Barbierato-Kuppler

  • SMART-Board-Schulung
    Termin: 07.10.2019
    Referent: Udo Peuker (ZSK)

  • SMART-Board-Schulung
    Termin: 07.06.2019
    Referent: Udo Peuker (ZSK)

  • SMART-Board-Schulung
    Termin: 09.05.2019
    Referent: Dominik Döllwanger (ZSK)

  • G.R.I.P.S.-Fortgeschrittenenschulung
    Termin: 10.04.2019
    Referent: Udo Peuker (ZSK)

  • G.R.I.P.S.-Einsteigerschulung
    Termin: 08.04.2019
    Referent: Udo Peuker (ZSK)

  • SMART-Board-Schulung
    Termin: 03.04.2019
    Referent: Dominik Döllwanger (ZSK)

  • E-Prüfungen mit ILIAS
    Termin: 01.04.2019
    Referent: Udo Peuker (ZSK)

  • Formation examinateurs - correcteurs DELF-DALF
    Termin: 20., 21. & 25.02.2019
    Referentin: Véronique Marquet
    im Auftrag des französischen Kulturinstituts München


2018

  • Die Motivation meiner Lernenden: Meine Rolle als Lehrende(r)?
    Termin: 22.06.2018
    Referentin: Aurélie Pérez (Lehrbeauftragte für Französisch am ZSK)

  • Leistungsfeststellung im Fremdsprachenunterricht: Bewertung von schriftlichen Textproduktionen am Beispiel von Deutsch als Fremdsprache
    Termin: 20.04.2018 und 04.05.2018
    Referent: Dr. Thomas Stahl (Leiter des ZSK)

  • SMART Board-Schulung
    Termin: 27.04.2018
    Referent: Dominik Döllwanger, Olga Gribanova
  • Mündliche Fehlerkorrektur im Fremdsprachenunterricht
    Termin: 21.02.2018
    Referent: Dr. Anna Barbierato-Kuppler

2017

  • Leistungsfeststellung im Fremdsprachenunterricht: Bewertung von schriftlichen Textproduktionen am Beispiel von Deutsch als Fremdsprache
    Termin: 10.11.2017 und 17.11.2017
    Referent: Dr. Thomas Stahl (Leiter des ZSK)
  • SMART-Boards in der Sprachlehre gewinnbringend einsetzen
    Termin: 13.10.2017 und 19.02.2018
    Referent: Paul Dölle (wiss. Mitarbeiter am Fortbildungszentrum Hochschullehre an der Universität Bayreuth, Erwachsenenbilder)

  • SMART-Board-Schulung
    Termin: 12.10.2017
    Referent: Dominik Döllwanger (ZSK)
  • SMART-Board-Schulung
    Termin: 29.05.2017
    Referenten: Dominik Döllwanger, Udo Peuker (ZSK)
  • Aktualisierung der DELF-Prüferqualifikation A1-A2-B1 / B2
    Termin: 03.04.2017
    Referentin: Sylvie Masson (im Auftrag des französischen Kulturinstituts München)

  • Formation examinateurs-correcteurs DALF C1-C2
    Termin: 10./11.03.2017
    Referentin: Sylvie Masson (im Auftrag des französischen Kulturinstituts München)


2016

  • Wie können wir Studierende begeistern und motivieren?
    Termin: 16.12.2016
    Referentin: Christine Reitzer (Lehrbeauftragte Universität Regensburg, Buchautorin, Dozentin OTH Regensburg)

  • Formation examinateurs-correcteurs DELF-DALF
    Termin: 08.12.-10.12.2016
    Referentin: Véronique Marquet,
    im Auftrag des französischen Kulturinstituts München

  • Digitale Unterrichtsmaterialien
    Termin: 02.12.2016
    Referent: Stefan Deinzer (Pädagogischer Fachberater, Hueber Verlag, Berlin)

  • SMART-Board-Schulung
    Termin: 12.10.2016
    Referenten: Dominik Döllwanger, Udo Peuker

  • La enseñanza de ELE en el ámbito universitario: retos y posibles respuestas.
    Termin: 23.09.2016
    Referentin: Nuri Xicota Tort (Mitautorin von Universo.ele)

  • Wege zu mehr Lernerautonomie im Sprachunterricht
    Termin: 24.06.2016
    Referentin: Dr. Bettina Raaf
    (LMU München, Geschäftsführerin Sprachenzentrum)

  • SMART-Board-Schulung
    Termin: 10.06.2016
    Referenten: Dominik Döllwanger, Udo Peuker (ZSK)

  • Projektmanagement
    Termin: 01.04.2016
    Referentin: Elisabeth Frieben


2015

  • Hörverständnis in der Praxis
    Termin: 23.09.2015
    Referentin: Dr. Anna Barbierato-Kuppler

  • Selbstregulation in sprachlichen Lernprozessen
    Termin: 10.07.2015
    Referentin: Prof. Dr. Anita Schilcher (Universität Regensburg)

  • DSH: Schriftliche Leistungen bewerten
    Termin: 04.07. und 11.07.2015
    Referent: Dr. Thomas Stahl  (ZSK)

  • Flipped Classroom und Erklärvideos
    Termin: 26.06.2015
    Referent: Jan Ullmann (LMU München, Sprachenzentrum)

  • Technischer Umgang mit dem digitalen Whiteboard
    (Anfänger und Fortgeschrittene)

    Termin: 12.06.2015
    Referent: Dominik Döllwanger (ZSK)

  • Interkulturalität - Erstellen interkultureller Übungen
    Termin: 20.03.2015
    Referentin: Johanna Abraham (ZSK)

  • Interkulturalität - Analyse kritischer Interaktionssituationen
    Termin: 06.03.2015
    Referentin: Johanna Abraham (ZSK)

  • Blended Learning für Einsteiger
    Termin: 27.02.2015
    Referent: Franz Steinberger (LMU München)

  • Aktuelle Entwicklungen in der Vermittlung rezeptiver Fertigkeiten im Fremdsprachenunterricht
    Termin: 12.01.2015
    Referentin: Prof. Dr. Petra Kirchhoff (Universität Regensburg)


2014

  • E-Prüfungen mit ILIAS
    Termin: 06.12.2014
    Referent: Udo Peuker (ZSK)

  • Moodle für Fortgeschrittene
    Termin: 28.11.2014
    Referent: Udo Peuker (ZSK)

  • Moodle für Einsteiger
    Termin: 21.11.2014
    Referent: Udo Peuker (ZSK)

  • Interkulturalität - Kulturstandards im Sprachunterricht
    Termin: 26.09.2014
    Referentin: Johanna Abraham (ZSK)

  • Testaktivität in Moodle
    Termin: 04.07.2014
    Referent: Udo Peuker (ZSK)

  • Wie können wir unsere Studierenden motivieren?
    Termin: 27.06.2014
    Referentin: Christine Reitzer (Autorin; OTH Regensburg)

  • Moodle für Fortgeschrittene
    Termin: 06.06.2014
    Referent: Udo Peuker (ZSK)

  • "Lernen - Sprachenlernen - Gehirn" (Teil 2)
    Termin: 16.05.2014
    Referentin: PD Dr. habil. Marion Grein (Universität Mainz)

  • Moodle für Fortgeschrittene
    Termin: 09.05.2014
    Referent: Udo Peuker (ZSK)

  • Moodle für Fortgeschrittene
    Termin: 21.02.2014
    Referent: Udo Peuker (ZSK)

  • Handlungsorientiert Prüfen im Rahmen von UNIcert®
    Termin: 17. u. 18.01.2014
    Referentin: Nicole Kruczek (Universität Göttingen)


2013

  • Das Lehrwerk als Netzwerk
    Termin: 05.12.2013
    Referent: Paul Rusch (Universität Innsbruck)

  • telc-Prüfer-Qualifizierung C1/C2
    Termin: 05.10.2013
    Referentin: Dorothea Schumann (telc)

  • Fließend-falsch-Sprechende fördern
    Termin: 20.04.2013
    Referentin: Ursula Becky (telc)

  • Handlungsorientierte und lernerzentrierte Aktivitäten für den Sprachunterricht (Teil 4)
    Termin: 15. u. 16.03.2013
    Referentin: Gabriella De Rossi Herrmann (Universität Würzburg)

  • "Lernen - Sprachenlernen - Gehirn" (Teil 1)
    Termin: 14.03.2013
    Referentin: PD Dr. habil. Marion Grein (Universität Mainz)


2012

  • E-Prüfungen mit ILIAS
    Termin: 07.12.2012
    Referent: Udo Peuker (ZSK)

  • Moodle für Einsteiger
    Termin: 30.11.2012
    Referent: Udo Peuker (ZSK)

  • Moodle für Fortgeschrittene
    Termin: 23.11.2012
    Referent: Udo Peuker (ZSK)

  • Das Europäische Sprachenportfolio
    Termin: 25.09.2012
    Referent: Dr. Anna Barbierato-Kuppler (Universität Bamberg)

  • Handlungsorientierte und lernerzentrierte Aktivitäten für den Sprachunterricht (Teil 3)
    Termin: 21. u. 22.09.2012
    Referentin: Gabriella De Rossi Herrmann (Universität Würzburg)

  • Was Sie schon immer über Interpunktion wissen wollten...
    Termin: 25.07.2012
    Referent: Christian Stang (ZSK)

  • Moodle für Fortgeschrittene
    Termin: 29.06.2012
    Referent: Udo Peuker (ZSK)

  • Moodle für Einsteiger
    Termin: 22.06.2012
    Referent: Udo Peuker (ZSK)

  • Technischer Umgang mit dem digitalen Whiteboard
    Termin: 06.06.2012
    Referenten: Dominik Döllwanger, Michael Diem (ZSK)

  • Ilias für Einsteiger
    Termin: 01.06.2012
    Referent: Udo Peuker (ZSK)

  • Handlungsorientierte Prüfungen
    Termin: 14.04.2012
    Referentin: María Suárez Lasierra (Universität Bremen)

  • Was Sie schon immer über Rechtschreibung wissen wollten...
    Termin: 30.03.2012
    Referent: Christian Stang (ZSK)

  • Neuere Ansätze der Schreibdidaktik
    Termin: 09. u. 10.03.2012
    Referentin: Sandra Ballweg (TU Darmstadt)

  • Handlungsorientierte und lernerzentrierte Aktivitäten für den Sprachunterricht (Teil 2)
    Termin: 03.03.2012
    Referentin: Gabriella De Rossi Herrmann (Universität Würzburg)

  • Moodle für Fortgeschrittene
    Termin: 24.02.2012
    Referent: Udo Peuker (ZSK)

  • Moodle für Einsteiger
    Termin: 17.02.2012
    Referent: Udo Peuker (ZSK)

  • Digitales Whiteboard für Fortgeschrittene
    Termin: 16.01.2012
    Referent: Dominik Doellwanger (ZSK)


2011

  • Digitales Whiteboard für Einsteiger
    Termin: 12.12.2011
    Referent: Dominik Doellwanger (ZSK)

  • ILIAS für Einsteiger
    Termin: 18.11.2011
    Referent: Udo Peuker (ZSK)

  • Handlungsorientierte und lernerzentrierte Aktivitäten für den Sprachunterricht (Teil 1)
    Termin: 23. u. 24.09.2011
    Referentin: Gabriella De Rossi Herrmann (Universität Würzburg)

  • Technischer Umgang mit dem digitalen Whiteboard
    Termin: 09.06.2011
    Referent: Dominik Döllwanger (ZSK)


2010

  • Moodle für Einsteiger
    Termin: 07.05.2010
    Referent: Thomas Penzkofer (ZSK)

  • Moodle für Fortgeschrittene
    Termin: 18.06.2010
    Referent: Thomas Penzkofer (ZSK)


Weitere Fortbildungsmöglichkeiten an der UR

Hochschuldidaktische Workshops des ZHW

Am Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsdidaktik der Universität Regensburg (ZHW) finden Sie ein breites Angebot an hochschuldidaktischen Workshops, die allen Lehrenden der Universität offen stehen. In den Workshops erhalten Sie fundierte Anregungen, wie Sie Lehre und Prüfungen zielführend gestalten können. Die Workshops können Sie im Rahmen des Zertifikats Hochschullehre Bayern des Verbunds ProfiLehrePlus der bayerischen Universitäten einbringen.

IT-Fortbildungen für Bedienstete des RZ

Das Rechenzentrum der Universität Regensburg bietet Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der UR zahlreiche kostenlose IT-Schulungen.


Newsletter

Über den Newsletter "ZSK-Training" werden in unregelmäßigen Abständen aktuelle Informationen aus dem Fortbildungsangebot des ZSK sowie anderer Anbieter verschickt.

Auf dieser Seite können Sie sich in den E-Mail-Verteiler "ZSK-Training" eintragen und damit den Newsletter abonnieren.

Fortbildungen abonnieren

Datenschutzerklärung:
Ergänzend (abweichend) zur zentralen Datenschutzerklärung gilt Folgendes:
Die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Ihre E-Mail-Adresse geben wir nicht an Dritte weiter und verwenden diese ausschließlich für den Versand des Newsletters. Es steht Ihnen frei, eine E-Mail-Adresse zu verwenden, die keinen Rückschluss auf Ihre Person zulässt.
Sie können den Newsletter entweder selbst abbestellen oder Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft schriftlich oder per E-Mail an folgende Adresse widerrufen:

sekretariat.zsk@ur.de

Universität Regensburg
Zentrum für Sprache und Kommunikation
Universitätsstraße 31
93053 Regensburg

Im Fall des Widerrufs oder des Abestellens werden Ihre Daten unverzüglich aus dem entsprechenden Angebot gelöscht.


Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf "Newsletter abonnieren":



Sie erhalten innerhalb der nächsten Minuten an die angegebene E-Mail-Adresse eine Nachricht. In dieser E-Mail ist ein Link angegeben, den Sie anklicken müssen, um Ihre Anmeldung abzuschließen.


Ansprechpartner


Telefon
Sekretariat der Geschäftsführung

Margret Heimrath

Sammelgebäude, Zi. S 0.20
Telefon 0941 943-2412
Telefax 0941 943-2477
E-Mail sekretariat.zsk@zsk.uni-r.de

  1. Universität Regensburg

Fort- und Weiterbildung

Zentrum für Sprache
und Kommunikation

Dozentin-und-studierende-im-hoersaal