Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Institut für Musikwissenschaft

Herzlich willkommen auf der Website des Instituts für Musikwissenschaft an der Universität Regensburg!


Kontaktadresse

Universität Regensburg
Institut für Musikwissenschaft
Universitätsstr. 31
93053 Regensburg

Weitere Kontaktinformationen


Aktuelles

Nachricht vom 26.7.2016

Öffnungszeiten des Sekretariats in der vorlesungsfreien Zeit (18.7.-14.10.2016)

Das Sekretariat des Instituts für Musikwissenschaft ist in der vorlesungsfreien Zeit  Mo-Do von 8.30-12.30 Uhr geöffnet. Vom 1.-8. August und vom 29. August-12. September 2016 ist das Sekretariat geschlossen. In dringenden Fällen können Sie sich an B. Berlinghoff-Eichler wenden.


Nachricht vom 19.8.2016

Stellenausschreibung Postdoc 50%

Im Rahmen des von der DFG geförderten Projekts „Deutsche Orgelpredigtdrucke zwischen 1600 und 1800 – Katalogisierung, Texterfassung, Auswertung“ (Prof. Dr. Katelijne Schiltz) ist zum 1. November 2016 eine Stelle als Postdoc-Mitarbeiterin / Postdoc-Mitarbeiter in Teilzeit (50%, 20,05 Stunden pro Woche) für drei Jahre zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach TV-L Entgeltgruppe 13. Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung.


Nachricht vom 27.9.2016

Lehrveranstaltungen von Prof. Dr. Wolfgang Horn im WS 2015/16

Die folgenden Lehrveranstaltungen von Prof. Dr. Wolfgang Horn beginnen erst in der zweiten Semesterwoche:

  • PS Klaviersonaten nach Beethoven (Mi 12-14 Uhr)

  • Ü Musikdrucke des 16.–18. Jhdts. (Do 8.30-10.00 Uhr)

  • HS Kammermusik von Reger und Brahms (Do 10-12 Uhr)


Nachricht vom 27.9.2016

Informationen und Termine für Studienanfängerinnen und -anfänger (Bachelor)

Für den Bachelorstudiengang "Musikwissenschaft" gibt es derzeit keine Zulassungsbeschränkungen. Deutsche Studienbewerberinnen und -bewerber können sich daher direkt in diesen Studiengang einschreiben. Beachten Sie bitte, dass es für Ihre weiteren Studienfächer derartige Zulassungsbeschänkungen geben könnte.

Übersicht über die Bachelorstudiengänge der Universität Regensburg

Kombinationsmöglichkeiten B. A.

Weitere Informationen zum B. A.-Studiengang "Musikwissenschaft"(Studienvoraussetzungen, Musikpraxis, Fremdsprachenkenntnisse, berufliche Perspektiven)

Das Online-Formular zur Einschreibung finden Sie auf der Website der Studentenkanzlei. Nach dem Ausfüllen des Antrags müssen Sie sich September/Oktober 2016 in der Studentenkanzlei der Universität Regensburg einschreiben. Welche Unterlagen Sie bei der Einschreibung benötigen, erfahren Sie hier.

Weitere Informationen zur Einschreibung

Wichtige Termine im Überblick

ab August 2016 Durchführen der Online-Immatrikulation über das Campus-Portal der Universität Regensburg
12. September - 7. Oktober 2016

persönliche Einschreibung (oder durch Vertretung mit Vollmacht) in der Studentenkanzlei

11. Oktober 2016

Einführungsprogramm in das Studium des Bachelor of Arts (B.A.)

Zeit: 8.15-11.45 Uhr, Ort: Audimax

12. Oktober 2016

Einführung in den Bachelorstudiengang "Musikwissenschaft"

Zeit: 16-17 Uhr, Ort: H 6

13.-20. Oktober 2016

Studienberatung für Erstsemester (Gestaltung des Stundenplans, Module etc.)

Michael Braun M. A. (PT 4.2.16): jeweils 12-13 Uhr
Dr. B. Berlinghoff-Eichler (PT 4.2.17): jeweils 14-15 Uhr

17. Oktober 2016 Beginn der Vorlesungszeit im Wintersemester 2016/17
20. Oktober 2016 Ende der Online-Anmeldung zu den musikwissenschaftlichen Lehrveranstaltungen in LSF

Bei Fragen zum Studium der Musikwissenschaft wenden Sie sich bitte per E-Mail an Dr. Bettina Berlinghoff-Eichler oder Michael Braun M. A.


Nachricht vom 1.7.2016

Bericht in der Jazz-Zeitung über das Konzert mit Andreas Dombert und Chris Gall am 27.6.2016

Am 27. Juni 2016 gaben der Gitarrist Andreas Dombert und der Pianist Chris Gall um 16.30 Uhr im Foyer der Universitätsbibliothek Regensburg ein Konzert unter dem Motto DUO – Neuland auf 236 Saiten.  Hierüber berichtete die Jazz-Zeitung unter dem Titel "Der Flügel hält das aus" - Gelungenes Auftaktkonzert im Foyer der Uni-Bibliothek Regensburg.

Zum Bericht

Plakat zum Konzert

Zum Duo


Nachricht vom 6.7.2016

Musikwissenschaft Regensburg auf Konzertexkursion (4. Juni 2016)

Im Rahmen des Hauptseminars "Minimal Music" von Prof. Dr. Katelijne Schiltz besuchten die Studierenden ein Konzert im Münchner Herkulessaal mit Werken von Steve Reich und Moritz Eggert, die beide beim Konzert anwesend waren. Auf dem Programm standen Reichs The Desert Music und die Uraufführung von Eggerts Muzak.

Bericht über den Konzertbesuch

BR musica viva


Nachricht vom 26.4.2016

Neuer Zugang zu den Überäumen im Musikpavillon

Seit Anfang Dezember 2014 besteht für die Studierenden des Faches Musikwissenschaft die Möglichkeit zur Nutzung der Überäume im sog. Musikpavillon (OTH-Komplex, Seybothstr. 2). Die Nutzung ist während der Vorlesungszeit beschränkt auf Mo-Fr  8-9 Uhr und ab 18 Uhr sowie Freitagnachmittag. Die Belegungszeiten der einzelnen Räume entnehmen Sie bitte den entsprechenden Aushängen an den Türen.

Der Zugang zum Musikpavillon ist zu bestimmten Zeiten nur möglich über die Eingabe von Zahlencodes. Um dieses Verfahren nutzen zu können, wenden Sie sich bitte zunächst per E-Mail an Prof. Dr. Magnus Gaul. Den Zahlencode erhalten Sie dann im Sekretariat Musikpädagogik (Öffnungszeiten).


Nachricht vom 5.4.2016

Veranstaltungskalender des Instituts für Musikwissenschaft

Mit Beginn des Sommersemesters führt das Institut für Musikwissenschaft einen eigenen Veranstaltungskalender ein, in dem auf Vorträge, Konzerte u.a. hingewiesen wird, die im Institut stattfinden oder an denen Mitglieder des Instituts beteiligt sind. Der Kalender wird auf aktuellem Stand gehalten und steht in dieser Form auch zum Download bereit.

Semesterkalender Sommer 2016


Nachricht vom 3.2.2016

Der Henle-Verlag wird digital: Launch der "Henle Library"-App

Mit der „Henle Library“-App für iOS und Android können seit Februar bzw. August 2016 Partituren zum Üben und Proben überall hin mitgenommen werden. Zahlreiche Features wurden bei den digitalen Urtexteditionen berücksichtigt: verschiedene Fingersätze können angezeigt werden, das Layout ist nach Belieben veränderbar und nicht zuletzt kann man per Pedal, Tippen oder Wischgesten in den Noten blättern. Eigene Eintragungen, farbliche Markierungen oder neue Fingersätze sind jederzeit möglich, usw.

Auf der App-Homepage werden einige der Features anschaulich erklärt.

Die App kann im iTunes-Store oder im Google Play Store geladen werden.

Weitere Informationen


Nachricht vom 3.11.2015

Erweiterung der Richtlinien zur Gestaltung wissenschaftlicher Hausarbeiten im Fach Musikwissenschaft

Das Institut für Musikwissenschaft hat die allgemeinen Richtlinien zur Gestaltung wissenschaftlicher Hausarbeiten, die für alle Studierende, die Arbeiten im Fach Musikwissenschaft abgeben, verbindlich sind, in einer erweiterten Fassung veröffentlicht. Bitte beachten Sie, dass diese Grundregeln ggf. von den Dozenten in ihren Seminaren präzisiert werden.

Gestaltung wissenschaftlicher Hausarbeiten


Nachricht vom 15.6.2015

Neue Rubrik auf der Website des Instituts für Musikwissenschaft

Auf der Website des Instituts finden Sie ab sofort eine Rubrik mit der Bezeichnung "Wunschkonzert", unter der Sie Informationen über die Übermittlung von Anschaffungswünschen und Anregungen an die Institutsleitung finden können.

Zur Rubrik "Wunschkonzert"


Nachricht vom 13.1.2015

Naxos Music Library

Nach der Testphase im vergangenen Jahr wird nun die Naxos Music Library, das weltweit größte Online-Streaming-Portal für klassische Musik, für ein weiteres Jahr im Uninetz zur Verfügung stehen. Der Zugang erfolgt über das Datenbank-Infosystem DBIS der Universitätsbibliothek Regensburg. Außerhalb der Universität kann via VPN (Virtual Private Network) auf DBIS zugegriffen werden.

Naxos Music Library

Hinweise zum Zugang über VPN

  1. Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften

Institut für Musikwissenschaft


Sekretariat

(Öffnungszeiten
Mo-Fr 8.30-12.30 Uhr)

E-Mail


 

Anon., Kyrie aus der Missa Christus resurgens, Liederbuch Zeghere van Male, Cambrai, Bibliothèque Municipale, Hss. 125-128 (Bassus-Stimmbuch, Fol. 4r)