Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Lebenslauf von Prof. Dr. Bernhard Laux

1955 geboren in Gutenzell, Kr. Biberach/Riß
verheiratet; vier Kinder

Ausbildung

Abitur am mathematisch-naturwissenschaftlichen Gymnasium in Lindenberg/Allgäu;
Zivildienst im „Heim für Mehrfachbehinderte - Haslachmühle“

ab WS 1976/77 Studium an der Universität Bamberg:

  • Studium der katholischen Theologie mit Schwerpunkt „Christliche Soziallehre und Allgemeine Religionssoziologie“ (Diplom)
  • Studium der Pädagogik mit Schwerpunkt „Erwachsenenbildung und außerschulische Jugendbildung“ (Diplom)
  • Studium der Soziologie mit Schwerpunkt „Methoden empirischer Sozialforschung“ (Diplom)

Promotion in katholischer Theologie (Christliche Soziallehre) an der Theologischen Fakultät der Universität Bamberg

Habilitation an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt (Christliche Sozialwissenschaft)

Berufliche Tätigkeit

1982-1992 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Christliche Soziallehre und Allgemeine Religionssoziologie an der Theologischen Fakultät der Universität Bamberg

im WS 92/93 Lehrauftrag in Christlicher Sozialwissenschaft (Wirtschaftsethik) am Philosophisch-Theologischen Studium in Erfurt

1992-2002 Referent für Familienbildung und gesellschaftliche Fragen von Ehe und Familie im Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz

seit 2002 Professor für „Theologische Anthropologie und Wertorientierung“ an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Regensburg

2008-2012 Dekan bzw. Prodekan der Fakultät für Katholische Theologie

seit 2013 Mitglied im Senat der Universität Regensburg

  1. Fakultät für Katholische Theologie
  2. Systematische Theologie

Theologische Anthropologie und Wertorientierung

Prof. Dr.
Bernhard Laux

 

Das Tawo-Logo
Sekretariat

Gebäude PT, Zi. 4.1.59
Telefon 0941 943-1529
E-Mail
Zeiten: Mo-Do, vormittags