Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Veranstaltungen

Hier finden Sie unter AKTUELLE alle jüngst stattgefundenen bzw. in nächster Zeit stattfindenden Veranstaltungen des FZ DiMOS, unter VERGANGENE eine Liste der bisherigen Veranstaltungen des FZ DiMOS, und unter ANKÜNDIGUNGEN Hinweise auf Veranstaltungen anderer, die sich mit Sprache, Geschichte und Kulturen der Länder und Völker in Mittel-, Ost- und Südosteuropa beschäftigen.


Aktuelle

Vergangene

Projektkonferenz „Geschichte, Gegenwart und zukünftige Potentiale des Deutschen in der Ukraine“

am 31. Oktober – 2. November 2019
an der Nationalen Iwan-Franko Universität Lwiw/Lemberg

Nationale Iwan-Franko-Universität Lwiw
Lehrstuhl für Interkulturelle Kommunikation und Translationswissenschaft
Forschungszentrum Deutsch in Mittel-, Ost- und Südosteuropa
der Universität Regensburg (FZ DiMOS)
Ukrainischer Deutschlehrer- und Germanistenverband
Bundesbeauftragte für Kultur und Medien
Deutscher Akademischer Austauschdienst
OeAD-Kooperationsstelle Lwiw


Auf dieser Projektkonferenz werden erstens die Ergebnisse des Projektes „Geschichte, Gegenwart und zukünftige Potentiale des Deutschen in der Ukraine“ präsentiert, das mit einem Seminarblock im August anfing und einer Sektion auf der Konferenz der XXVI. UDGV-Tagung in Iwano-Frankiwsk weiterging. Zweitens werden diese Ergebnisse durch die Einladung von ForscherInnen, die weitere Aspekte der Thematik vertreten und über diese vortragen, in einen breiteren Kontext gesetzt. Drittens soll gemeinsam nach Themen und Formen zukünftiger Zusammenarbeit gesucht werden.

Einladung

Formatvorgaben

Programm (24.10.2019)


Tagung

DEUTSCHE SPRACHE UND KULTUR IN BESSARABIEN, DOBRUDSCHA UND SCHWARZMEERRAUM

vom 11. – 13. April 2019

Campusgebäude A
Universitatea Ovidius din Constanța
Ovidius Universität Constanta
Facultatea de Litere
Philologische Fakultät
Aleea Universității, 1 900472 Constanța

Programm als PDF

Einladung als PDF

Allgemeine Deutsche Zeitung, Rümänien: Faszinierende Einblicke in deutsche Geschichte, Germanistik und Deutschunterricht auf dem Balkan und im Schwarzmeerraum (PDF)

Allgemeine Deutsche Zeitung, Rümänien: Über das verzerrte Balkanbild in deutschen Medien am Beispiel Bulgariens (PDF)

Allgemeine Deutsche Zeitung, Rümänien: ADZ-Gespräch mit Prof. Dr. Hermann Scheuringer (PDF)


"Sprechen Sie Karpatendeutsch“

Dokumentarfilm über das Verschwinden der karpatendeutschen Minderheit 
in der Slowakei.
Mit anschließendem Gespräch mit Jozef Tancer und Anna Grusková, Kulturzentrum „Leerer Beutel“

Im Rahmen der V. Jahrestagung des Forschungszentrums
Deutsch in Mittel-, Ost- und Südosteuropa
Start der Vorführung ist 20:00 am 28.10.2018
"Leerer Beutel"
(Festsaal)

Hier der Trailer zum Film

https://vimeo.com/280105276 

Flyer als PDF


ANMELDEFRIST: 31.Mai 2018


Das Forschungszentrum Deutsch in Mittel-, Ost- und Südosteuropa (Fz DiMOS) an der Universität Regensburg plant seine fünfte Jahrestagung in Regensburg.

Die Tagung findet vom 27. September bis 29. September 2018 statt.

Ort: Vielberth-Gebäude der Universität Regensburg

Genauere Infos finden Sie in den folgenden Dokumenten (Einladung)

Programm als PDF (Stand 26.09.2018)

Plakat

Workshop

Linguistic Landscapes

Didaktische Potentiale urbaner
Sprachlandschaften für den DaF-Unterricht

Universität Regensburg
Professur für Deutsch als Fremdsprachenphilologie
6.-7.7.2018

Programm


ANMELDEFRIST: 01. Juni 2018

Junge Germanistik in der Interregion BY-CZ

Zweites Bayerisch-Tschechisches Symposium Regensburger und Pilsner NachwuchswissenschaftlerInnen

Vom 28. bis 29. Juni 2018  in Regensburg 

Plakat

Programm (Stand 14.06.2018)

Call for Papers als PDF


Deutsch-kroatische Kontakte: Historische Entwicklungen und aktuelle Perspektiven

Ein Vortrag von Prof. Dr. Aneta Stojić , Universität Rijeka, im Rahmen der Vortragsreihe "Regensburger Vorträge zum östlichen Europa".

Dienstag, 19. Juni 2018, 18.00–20.00 Uhr
Ort: WiOS, Landshuter Str. 4, Raum 017 (EG) 
Detaillierte Informationen zur Veranstaltung



Das internationale wissenschaftliche Symposium

Deutsche Sprachminderheiten im östlichen Europa

21. 6. – 23. 6. 2018

Laibach / Ljubljana 
Marburg a. d. Drau / Maribor 
Gottschee / Kočevje

Programm



Vortrag

Die Landschaft im Wandel.
Zur interdisziplinären Forschung des Kulturerbes in der Tachauer Region

Mgr. Andrea Königsmarková, Ph.D.

Dienstag | 26. Juni 2018 | 18.00 

Wissenschaftszentrum Ost- und Südosteuropa 
Regensburg,Raum 017
Landshuter Str. 4

Plakat


11. Kongress der Gesellschaft der Germanisten Rumäniens

S E K T I O N 1 Sprachwissenschaft
(Untersektion 1.2 Varietäten- und Kontaktlinguistik)

03. – 07. Juni 2018

Oradea/Großwardein/Nagyvárad

Call for Papers als PDF


Konferenz

DEUTSCH IN BOSNIEN-HERZEGOWINA

vom 22. – 24. März 2018
Philosophische Fakultät der Universität Sarajevo

Einladung

Webseite


ForumOst im Dialog – Deutsch im östlichen Europa

Die deutschen Dialekte der Bukowina
Johann Wellner

Mittwoch, 17. Januar 2018, 17.30 Uhr, Raum D 2003


Bukowina-Institut an der Universität Augsburg Flyer als PDF


Deutsch-Polnischen Tage

des FZ DiMOS und des Deutsch-Polnischen Studiengangs der Universität Regensburg 


25.10.2017-22.11.2017


Mehr Information

Plakat



Lesung von Sabrina Janesch aus dem Roman „Katzenberge“

Mittwoch | 25. Oktober 2017 | 17.00 - 19:00

Wissenschaftszentrum Ost- und Südosteuropa 
Regensburg,Raum 017
Landshuter Str. 4

Eröffnung der "Deutsch-Polnischen Tage" des FZ DiMOS und des Deutsch-Polnischen Studiengangs der Universität Regensburg (25.10.2017-22.11.2017).

Plakat


IV. JAHRESTAGUNG des FZ DiMOS

Das FZ DiMOS an der Universität Regensburg veranstaltet seine vierte Jahrestagung.
Die Tagung findet von 5. bis 7. Oktober 2017 in Kronstadt (Brașov) statt.

Programm (2.10.2017)

Einladung

Plakat


27. Juni 2017

"Deutsch heißt nicht gleich Deutsch." Deutsche Sprache in Sprachbiographien aus der Slowakei.

In der Reihe der Regensburger Vorträge zum östlichen Europa (WiOS)
Dr. habil. Jozef Tancer (Pressburg / Bratislava)

18:00, Wissenschaftszentrum Ost- und Südosteuropa Regensburg, Raum 017, Landshuter Str. 4, 93047 Regensburg.

Einladung



28. Juni 2017

Deutsch in Mittel-, Ost- und Südosteuropa: feierliche Präsentationsveranstaltung des FZ DiMOS

18:00, Vielberth-Gebäude (H24), Universität Regensburg

Einladung



12. Juli 2017

Blickwechsel. Die Erforschung deutscher Kultur und Geschichte im östlichen Europa in der Wissenschaftsförderung der Bundesregierung

Vortrag von Dr. Nicole Zeddies

(Leiterin Referat "Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa -
Grundsatzfragen und Wissenschaftsförderung", Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien)

(In Kooperation mit IOS)

18:00, Wissenschaftszentrum Ost- und Südosteuropa Regensburg, Raum 017, Landshuter Str. 4, 93047 Regensburg.


Auftaktworkshop "Stadtsprachen im östlichen Europa der Zwischenkriegszeit"

23.-25. Juni 2017

Wissenschaftszentrum Ost- und Südosteuropa (WiOS)

Landshuterstr. 4

93053 Regensburg

(Seminarraum 121, Raum E017)

Programm


ANMELDEFRIST: 15.März 2017

ERSTE INTERNATIONALE TAGUNG ZUR ANGEWANDTEN GERMANISTIK

Bukarest, den 2. – 4. Juni 2017

Call for Papers als PDF

Hermannstädter Zeitung (PDF)

Hermannstädter Zeitung (LInk)


Tagung über Deutsch-Albanische Sprach- und Kulturkontakte in Geschichte und Gegenwart.

11. – 13. Mai 2017  in Prishtina 

Call for Papers als PDF

Tagungsprogramm


Deutsche Erinnerungsorte und Identitätskonstruktionen in Siebenbürgen und im Banat

Szabolcs János (Großwardein/Oradea/Nagyvárad):

Mittwoch |25. Januar 2017 | 18.00 Uhr
Landshuter Straße 4, 93047 Regensburg
Raum 017 (EG)

Plakat


Eine Sprachkontaktforscherin zwischen Theorie, Empirie und Verwissenschaftlichung eigener Kommunikationserfahrung

(am Beispiel von Diglossie und Zweisprachigkeit, Kodeumschaltung und Sprachmischung in Baia Mare und Umgebung)
Rodica-Cristina Ţurcanu (Frauenbach/Baia Mare) Donnerstag |1. Dezember 2016 | 18.00 Uhr
Landshuter Straße 4, 93047 Regensburg
Raum 017 (EG)

Plakat


Die sprachliche Landschaft Schlesiens am Anfang des 21. Jahrhunderts


Artur Tworekc (Universität Breslau, Institut für germanische Philologie)

Donnerstag | 24. November 2016 | 18.00 Uhr
Landshuter Straße 4, 93047 Regensburg
Raum 017 (EG)

Plakat


Fotoausstellung

Brücken – Epochen – Budapest
Mittwoch, 2. November 2016, 18.00 Uhr

Ort: Kunsthalle, oberhalb des Audimax
Universität Regensburg, Universitätsstraße 31

Einladung


DEUTSCH-UNGARISCHE TAGE

Regensburg, 2.-18. November 2016

PROGRAMM (Stand 19.09.2016) 
Flyer
Plakat

Presse


Glanz und Niedergang des Deutschen als Erstsprache in Ungarn

Vortrag, Péter Maitz, Augsburg

Mo, 14.November 2016, 18.00 Uhr

Wissenschaftszentrum Ost-West und Südosteuropa 

Landshuter Straße 4

WiOS Raum 017

Regensburg 93047



Bayern und Ungarn von den Anfängen bis zum Ende der k. u. k. Monarchie

Vortrag, Herbert W. Wurster, Passau

Di, 15.November 2016, 18.00 Uhr

Runtinger Saal, Keplerstr. 1

Regensburg 93047


Ungarn, Deutschland, Europa.
Bilanz und Perspektive eines schwierigen Verhältnisses.

Internationale Konferenz der Südosteuropa-Gesellschaft und des Ungarischen Instituts der Universität Regensburg in Kooperation mit dem Balassi Ungarischen Kulturinstitut Stuttgart

Ort und Zeit: Freitag, 18. November 2016

Wissenschaftszentrum Ost- und Südosteuropa
Landshuter Straße 4, 93047 Regensburg

Raum 319

Proogrammankündigung


Germanistik zwischen Regionalität und Internationalität 
Internationale Tagung: 60 Jahre Temeswarer Germanistik

Das FZ DiMOS zeichnet dabei für die Sektion 7, Deutsche Regionalsprachen, verantwortlich.

20.–22. Oktober 2016
Temeswar/Timişoara

Tagungsbeschreibung als PDF

Tagungsprogramm als PDF 


Internationalen germanistischen Tagung
Mehrnamigkeit zwischen Sprachwissenschaft, Sprachgeschichte und Sprachpolitik

Zadar (Kroatien), 6. – 9. April 2016

Einladung als PDF

Tagungsprogramm als PDF


17. November bis 03. Dezember 2015

Veranstaltungsreihe

veranstaltet vom Fz DiMOS, mit Unterstützung des Rumänischen Generalkonsulats München

"Rumäniendeutsche Wochen"

in Regensburg

Weitere Informationen auf der Homepage


 10. November 2015 

Informationsveranstaltung

"Das FZ DiMOS stellt sich vor"

in Regensburg (Vielberth-Gebäude, Raum VG 004)

Ankündigungsplakat (PDF)


vom 1. bis 3. Oktober 2015

II. JAHRESTAGUNG des FZ DiMOS

veranstaltet gemeinsam mit dem Institut für Germanistik der Philosophischen Fakultät der Eötvös-Loránd-Universität Budapest und der Andrássy Universität Budapest

"Deutsch in Mittel-, Ost- und Südosteuropa -
Geschichtliche Grundlagen und aktuelle Einbettung"

in Budapest

Link zur Tagungsseite


2. Juli 2015

Informationsveranstaltung

"Das FZ DiMOS stellt sich vor"

in Regensburg (Altes Finanzamt, Raum 0.26 um 18:30 Uhr)

Ankündigungsplakat (PDF)


25. bis 28. Juni 2015

TAGUNG

veranstaltet vom FZ DiMOS gemeinsam mit der Abteilung Sprachforschung des Adalbert-Stifter-Instituts des Landes Oberösterreich und dem Demokratischen Forum der Banater Berglanddeutschen

„Deutsche Sprache und Kultur im Banater Bergland (II)“

in Linz, Oberösterreich

Tagungsprogramm (PDF)

Link zur Tagungsseite


23. Juni 2015

Vortrag

veranstaltet vom FZ DiMOS

Doz. Dr. Koloman Brenner (Eötvös-Loránd-Universität Budapest)
„Bairisch in Ungarn - Grundlage für Deutsch im Aufschwung?“

in Regensburg (Altes Finanzamt, Raum WiOS 017 um 18:15 Uhr)

Ankündigungsplakat (PDF)


18. Juni 2015

Vortrag

veranstaltet vom FZ DiMOS im Rahmen der Regensburger Vorträge zum östlichen Europa

Prof. Dr. em. Ulrich Ammon (Universität Duisburg-Essen)
„Die Stellung der deutschen Sprache im östlichen Europa“

in Regensburg (Altes Finanzamt, Raum 0.17 um 18:00 Uhr)

Ankündigungsplakat (PDF)


So, 31. Mai Bis Do, 4. Juni 2015

TAGUNGSSEKTION

veranstaltet vom FZ DiMOS und der Abteilung für Germanische Sprachen und Literaturen der Universität Bukarest beim

X. Internationalen Kongress der Germanisten Rumäniens

an der Transilvania-Universität in Kronstadt (Braşov), Rumänien

Infos und Anmeldung zur Sektion Deutsch im Kontakt und im Kontrast (PDF)


Mittwoch, 22. April 2015

Doppelvortrag

Doc. PhDr. Marie Vachková, Ph.D. (Karls-Universität in Prag)
Die lexikalische Datenbank Deutsch-Tschechisch.
Anregungen für korpusbasierte Lexikologie
---

Vít Dovalil, Ph.D. (Karls-Universität in Prag)
Tschechisch in der Oberpfalz - Postmoderne Nachbarschaftseffekte

Mittwoch, 22. April 2015, 18.00-19.30 Uhr in VG 1.36 UR


Donnerstag, 13. November 2014

Symposium

25 Jahre Ungarn und seine Nachbarn 1989–2014.
Eine Bilanz

Wissenschaftszentrum Ost‐und Südosteuropa Regensburg

Konferenzprogramm (PDF)


Donnerstag, 16. Oktober 2014

Vortrag

"Sprachen und Völker in der Ukraine:
eine Einführung Sprachhistorische Hintergründe, Klärungen und Erklärungen zur aktuellen Ukraine-Krise"

Univ. Prof. Mag. Dr. Michael Moser (Universität Wien)

Plakat zum Vortrag (PDF)


ERÖFFNUNGSTAGUNG

des Forschungszentrums Deutsch in Mittel-, Ost- und Südosteuropa 

2.-4. Oktober 2014 an der Universität Regensburg

"Mehrsprachigkeit in Mittel-, Ost- und Südosteuropa –
Gewachsene historische Vielfalt oder belastendes Erbe der Vergangenheit"

NEU

Link zur Tagungsseite (Artikel, Photos)


Freitag, 6. Juni 2014

Gastvortrag

Rumäniendeutsche Aussprache-
Gebrauchsnormen in Hermannstadt (Sibiu)

Johannes Sift, M.A.
(Universitäten Augsburg und Erlangen)

Plakat zum Vortrag (PDF)


Dienstag, 13. Mai 2014

Gastvortrag

Der Kärntner Ortstafelkonflikt zwischen Politik und Sprachwissenschaft

Univ.-Prof. i. R. Dr. Heinz-Dieter Pohl
(Universität Klagenfurt)

Plakat zum Vortrag (PDF)


4. MGV-Kongress: Zentren und Peripherien − Deutsch und seine interkulturellen Beziehungen in Mitteleuropa


vom 10.–12.04.2014 an der Universität Erfurt

 SEKTION „VARIETÄTEN DES DEUTSCHEN“

Einladung Sektion

Sektion/ Programm


Mittwoch, 20. November 2013

Gastvortrag und Diskussion

Tempussysteme und Möglichkeiten des Ausdrucks von zeitgebundenen Kategorien im Deutschen und Tschechischen

PhDr. Anna-Maria Mikulová, Ph.D.
(Brno/Brünn, Tschechische Republik)

Plakat zum Vortrag (PDF)


Freitag, 12. Juli 2013

Gastvortrag

Sie hat awr net ungrisch kena un er net deitsch –
Ungarndeutsche zwischen zwei Sprachen und Kulturen

Dr. habil. Zsuzsanna Gerner
(Pécsi Tudományegyetem / Universität Fünfkirchen)

Plakat zum Vortrag (PDF)


Freitag, 5. Juli 2013

Gastvortrag

Die aktuelle Situation der deutschen Minderheit in Ungarn

Dr. habil. Koloman Brenner, PhD
(Eötvös-Loránd-Universität Budapest)

Plakat zum Vortrag (PDF)


DIENSTAG, 4. JUNI 2013 BIS MITTWOCH, 3. JULI 2013

Themenwochen - Deutsch in der Slowakei

  • 4. Juni - 3. Juli 2013:

Ausstellung „Die Karpatendeutschen“ des Karpatendeutschen Kulturwerks Slowakei, Karlsruhe

  • 4. Juni 2013:

Vortrag: Die Deutschen in der Slowakei und die Karpatendeutschen in der Bundesrepublik Deutschland und Österreich. Geschichte, Gegenwart und Zukunft (Prof. Dr. Jörg Meier, Klagenfurt)

  • 12. Juni 2013:

Lesung aus dem Roman „Tod auf der Donau“ von Michal Hvorecký

  • 3. Juli 2013:

Vortrag: Kaschau, Kassa, Košice – Sprachlichkeit und Sprachwandel im Kontext konfessioneller und sozialer Struktur der Stadtbevölkerung um 1900. (Dr. Juliane Brandt, München)

Plakat zur Veranstaltung (PDF / 893 KB)


Mittwoch, 12. Juni 2013


Lesung von Michal Hvorecký aus seinem Roman "Tod auf der Donau"


Dienstag, 4. Juni 2013

Gastvortrag und Diskussion

Ist Faktizität eine Voraussetzung für Normativität? –
Ein Beitrag zur Diskussion über die Methodologie der Sprachnormenforschung

PhDr. Vít Dovalil, Ph.D.
(Freiburg im Breisgau, Prag)

Plakat zum Vortrag (PDF)


DIENSTAG, 7. MAI 2013

Kaschau und Budapest - zwei Regensburger Neuerscheinungen

Vortrag von Dr. Tobias Weger (Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa, Oldenburg) und Friedrich Pustet (Regensburg)

Ausführlicher Folder (PDF)


Mittwoch, 6 Februar 2013


Sprachkontakt und Spracherosion - Die deutsche Sprache in Osteuropa

Vortrag von Prof. Dr. Claudia Maria Riehl
(Ludwig-Maximilians-Universität München)


Plakat zum Vortrag (PDF)


Dienstag, 15. Januar 2013


Sprachliche Sozialisationsstrukturen im Vergleich. Der Zustand der gehobenen Fremdsprachlichkeit an den westrumänischen deutschsprachigen Schulen


Vortrag von Prof. Dr. Sorin Gădeanu
(Universität Spiru Haret, Bukarest, und Universität Wien)


Plakat zum Vortrag (PDF)


Freitag, 13. Juli 2012 und Freitag, 20. Juli 2012 in W114

Gastvorträge zur Namenforschung

Die „Toponomastik“ Südtirols – Ein Schlagwort und seine rechtliche, politische und gesellschaftliche Implikation

Mag. Cäcilia Wegscheider
(Salurn, Südtirol)

Exonyme aus dem Blickwinkel der Namenstandardisierung
Dr. Hubert Bergmann


(Österreichische Akademie der Wissenschaften in Wien, Institut für Österreichische Dialekt- und Namenlexika)

Plakat zu den Vorträgen (PDF)


Mittwoch, 4. Juli 2012


Deitsch, Däätsch, Düütsch und Dietsch: Deutsche Varietäten im Herzen Amerikas

Vortrag von Prof. Dr. William D. Keel
(University of Kansas, USA)

Plakat zum Vortrag (PDF)


Dienstag, 5. Juni 2012


(De-)Standardisierungsprozesse und (De-)Konstituierung der Standardvarietät als dynamische metasprachliche Phänomene


Vortrag von Vít Dovalil, Ph.D.
(Karlsuniversität Prag)


Plakat zum Vortrag (PDF)


Donnerstag, 19. April 2012


Buchvorstellung: Patula lacht


von Carmen Elisabeth Puchianu
Die Autorin unterrichtet deutsche und rumäniendeutsche Literatur an der Transilvania Universität in Kronstadt/Brașov.

Plakat zur Lesung (PDF)


Mittwoch, 1. Februar 2012


"Ich habe ja ganz an meinen Koffer vergessen"
Vortrag über die Divergenzen zwischen ,reichsdeutscher‘, österreichischer und Prager Normauffassung um 1910 am Beispiel von Franz Kafkas Sprachmanagement im Schriftdeutschen

Vortrag von Boris Blahak
(Karlsuniversität Prag)


Plakat zum Vortrag (PDF)


Dienstag, 24. Januar 2012


Deutsch und Slowenisch - Kontrastive und interkulturelle Beziehungen eines mitteleuropäischen Sprachenpaars


Vortrag von Urška Krevs Birk
(Universität Ljubljana)


Plakat zum Vortrag (PDF)




Ankündigungen


ANMELDEFRIST: 10.März 2019

XXIII. Internationale Tagung

Körper – Sprache - Text. Interdisziplinäre und interkulturelle Perspektiven und Strategien der (Post)Moderne

2.- 4. April 2020 n Kronstadt/Braşov

Call for Papers als PDF


ANMELDEFRIST: 15. Januar 2020

Deutsch im interlingualen und interkulturellen Vergleich

16.-17. April 2020 in Budapes

Call for Papers als PDF

Anmedlung


ANMELDEFRIST: 1.November 2019

GO interdisziplinär: Gesellschaft im Wandel

Die Abteilung für deutsche Sprache und Literatur der Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften der Josip-Juraj Strossmayer-Universität Osijek lädt ein zur internationalen interdisziplinären Tagung

19. Juni 2020, Osijek, Kroatien

Call for Papers

  1. UNIVERSITÄT

Forschungszentrum Deutsch in Mittel-, Ost- und Südosteuropa

Landshuter Straße 4
93047 Regensburg

Unbenannt-1
Telefon:
+49 941 943-5307
Telefax:
+49 941 943-5302
 
E-Mail:

fz.dimos(at)ur.de