Zu Hauptinhalt springen

Veranstaltungen

Key Technologies in the Bioeconomy > 27.-29. September 2022

Save the date!

Tagung „Key Technologies in the Bioeconomy“ am TUM Campus Straubing 27.-29. September 2022

Flyer (PDF)

Informationen


TRIOKON > 22. September 2022

Transferkonferenz TRIOKON: 22. September 2022, 9-16 Uhr

„Progressive Provinz – Mutige Menschen und zukunftsweisende Projekte in Ostbayern“

Inspiriert vom Slogan des Future-Code-Bayerns „Bayerns Stärke sind seine Menschen“ wird auf der TRIOKON 2022 der Mensch in den Fokus der Veranstaltung gestellt: Was treibt sie an? Welche neuen Perspektiven bietet Ostbayern? Was brauchen die Menschen in der Region? Wie kann die beste Verbindung von hochqualifizierten Arbeitsmöglichkeiten und guter Lebensqualität geschaffen werden? Und welche Rolle spielen die Hochschulen dabei? Aktuelle Themen wie Infrastruktur, Innovation, Digitalisierung, Mobilität und Gesundheit werden unter regionalen Gesichtspunkten betrachtet. Dazu werden Wissenschaftler:innen der Hochschulen und Vertreter:innen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und zentralen Institutionen der Region eingeladen.

Informationen


11. Bayerische Innovationskongress > 13. Juli 2022

13. Juli 2022, 11-16 Uhr, TechBase Regensburg

Der 11. Bayerische Innovationskongress hat das Schwerpunktthema "Smart City" - Innovative Technologien für ein besseres Leben in der Stadt. Freuen Sie sich auf eine spannende Podiumsdiskussion, Vorträge in den vier parallel stattfindenden Foren sowie auf Netzwerken während der begleitenden Fachausstellung.

Organisiert wird der Kongress vom Cluster Mobility & Logistics, der Digitalen Gründerinitiative Oberpfalz und der TechBase. Informationen

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte unbedingt anmelden, da die Plätze begrenzt sind: zur Anmeldung

Prorgamm:

11:00 | Begrüßung

Prof. Dr. Georg Stephan Barfuß, Leiter Referat für Wirtschaft, Wissenschaft und Finanzen, Stadt Regensburg, berufsmäßiger Stadtrat
Alexander Rupprecht, Geschäftsführer, R-Tech GmbH
Moderation: Natalie Schwab, Cluster Mobility & Logistics

11:30 | Podiumsdiskussion
Moderation: N.N.
Teilnehmende: Prof. Dr. Georg Stephan Barfuß, Referent für Wirtschaft, Wissenschaft und Finanzen, Berufsmäßiger Stadtrat, Stadt Regensburg, Georg Kern, Geschäftsführer, PB Consult GmbH, Dr. Susan Lindner, Leiterin Digitalisierung, Bayern Innovativ, N.N.

12:30 | Rundgang Fachausstellung mit anschließender Mittagspause

13:30 - 15:00 | 4 parallele Foren
FORUM: URBAN MOBILITY & LOGISTICS
Moderation: Roxane Wagner, Projektmanagerin Cluster Mobility & Logistics
13:30 | City Logistik Konzepte – unterirdisch oder luftig? Rundreise durch verschiedene City Logistik Konzepte
Dr. Harald Hempel, Leiter Innovation & Forschung, DAKO GmbH
14:00 | Internationale Zusammenarbeit im Mobilitätssektor: Projekte REMOBILISE und RECIPROCITY
Anne Häner, Projektmanagerin, Cluster Mobility & Logistics
14:30 | Diskussion

FORUM: AUFWIND FÜR DIE SMART CITY - REGENSBURG_NEXT
Moderation: Sebastian Knopp, Clustermanager Kultur- und Kreativwirtschaft, Stadt Regensburg
13:30 | Vorstellung Projekt REGENSBURG_NEXT
Franziska Meier, Projektverantwortliche REGENSBURG_NEXT, Stadt Regensburg
14:00 | Digitale Zwillinge für Kommunen – Forschung und Praxis
Mandana Moshrefzadeh, Landeshauptstadt München, Kommunalreferat, GeodatenService München
14:30 | Diskussion

FORUM: BAYERISCHE SMART CITY VISION
Moderation: Marc Kolbe, Bayern Innovativ
13:30 | Smart Cities and Smart Regions - Strategien und Ansätze in Bayern
Willi Steincke, Koordinator ZD.B/BI-Themenplattform Smart Cities and Regions
14:00 | Digitaler Bayerischer Main-Donau – Ein strategisches Smart Regions Netzwerk
Gerhard Meindl, Netzwerkkoordinator, Es-geht! GmbH
14:30 | Diskussion

FORUM: GRÜNDE(N) FÜR SMART CITY
Moderation: Claudia Landrock, Leitung Gründungsförderung TechBase
13:30 | Smart Cities barrierefrei gestalten mit SIGNOVATIVE
Jonas Fuchs, Severin Juraszek, Marija Popovic, SIGNOVATIVE
14:00 | Smart City Charging - Nachhaltige Technologisierung der Ladeinfrastruktur
Stephan Röß, Founder und CEO, AI-Charge Technologies GmbH
14:30 | Diskussion

15:00 | Ende der FOREN / KAFFEEPAUSE / BESUCH DER FACHAUSSTELLUNG


Women in Data Science (WiDS) > 5./6. Juli 2022

5./6. July at Degginger (hybrid event)

The goal of this conference is to showcase the exciting work that is conducted by women in the field of data science. Accomplished specialists from academia and industry will give talks on relevant topics. We are sure that the event will be a great opportunity to exchange ideas and inspire each other!

Although all the speakers will be women, participants of all genders are encouraged to attend the talks and join the discussion!

This year's edition of WiDS Regensburg will be even more fun than the last iteration, because we can actually meet in person! We are planning to hold the event at the wonderful Degginger in the historic city center of Regensburg. Be prepared for a great location, engaging discussion and tasty food! You were happy with the virtual setting? Don't worry, we will make this a hybrid event and stream most of the talks, so that people from all over the world can join us! Just head over to the eventbrite registration page and choose the option that is more convenient for you.

more information and registration


Grenzgänger und Brückenbauer > 29. Juni 2022

KI Campus Ostbayern

Grenzgänger und Brückenbauer: Interdisziplinäre Perspektiven auf KI

29. Juni 2022, 16.00 - 18.30 Uhr an der Universität Passau


Für einen wissenschaftlichen Austauschzu den vielfältigen Anwendungsbereichen von  künstlicher Intelligenz veranstaltet der KI Campus Ostbayern am 29. Juni 2022 die Veranstaltung „Grenzgänger und Brückenbauer – Interdisziplinäre Perspektiven auf KI“. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der ostbayerischen Hochschulen stellen aus dem Blickwinkel verschiedener Fachdisziplinen Anwendungen von und Herausforderungen mit KI-Methoden in ihrer Forschung dar.

Hierzu möchten wir gerne weitere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler einladen, an der interdisziplinären Diskussion teilzunehmen. Neben denen, die sich in ihrer Forschung bereits mit KI beschäftigen, möchten wir insbesondere auch Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ansprechen, die KI zukünftig in ihre Forschung integrieren möchten.

Referentinnen und Referenten:

  • Prof. Dr. Lisa Marie Ranisch (OTH Amberg-Weiden):
    „Ethische Aspekte der KI“
  • Prof. Dr. Markus Bresinsky (OTH Regensburg):
    „Hätte Machine Learning den Angriff auf die Ukraine rechtzeitig vorhergesagt?“
  • Prof. Dr. Florian Wahl (TH Deggendorf):
    „Das Unterstützungspotential von KI in der Pflege“
  • Prof. Dr. Marina Fiedler (Universität Passau):
    „Entscheidungssubstituierende AI Systeme am Arbeitsplatz“
  • Prof. Dr. Sebastian Meißner (Hochschule Landshut):
    „Vom digitalen Schatten zum vorausschauenden System -die Fabrik auf dem Weg zur Selbststeuerung“
  • Prof. Dr. Udo Kruschwitz (Universität Regensburg):
    „So macht KI Spaß in der Lehre - Shared Tasks, Challenges,Competitions“

Die Veranstaltung findet in Präsenz an der Universität Passau statt, eine digitale Teilnahme ist ebenfalls möglich. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung und weitere Informationen unter www.indigo-netzwerk.de



Transfer & Kooperationen


Jutta Gügel

Tel. +49 941 943-2099
E-Mail: futur@ur.de