Zu Hauptinhalt springen

Hochleistungsrechnen


Verbund Nationales Hochleistungsrechnen (NHR)

Hochleistungsrechnen ist ein etabliertes Werkzeug zur Untersuchung vielfältiger Fragestellungen aus unterschiedlichen Forschungsbereichen. Der Verbund Nationales Hochleistungsrechnen (NHR) stellt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern deutscher Hochschulen moderne Hardware und Software kostenlos zur Verfügung.

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl geeigneter Hardware-Architekturen und vermitteln ohne aufwändige Anträge Testzugänge zu geeigneten NHR-Systemen, z.B. am Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) und am Regionalen Rechenzentrum Erlangen (RRZE/FAU@NHR). Falls erforderlich unterstützen wir Sie auch bei Portierungsarbeiten. Ebenso helfen wir bei der Ausarbeitung von Anträgen auf Rechenzeit im NHR-Verbund, aber auch bei den dazu nötigen Vorarbeiten wie Auswahl geeigneter  Hardware-Architekturen, Parallelisierung der Codes und Skalierungsstudien.

Kontakt

Dr. Nils Meyer, Prof. Tilo Wettig

Theoretische Teilchenphysik
High Performance Computing
Raum PHY 4.1.24
E-Mail nils.meyer@physik.uni-regensburg.de
Telefon 0941 943-5729
Telefax 0941 943-1734


Dipl.-Inf. Randy Rückner

Rechenzentrum
High Performance Computing
Raum RZ 1.06
E-Mail randy.rueckner@rz.uni-regensburg.de
Telefon 0941 943-4876
Telefax 0941 943-4857
 


Fakultät Physik - Service

Universitätsstrasse 31
93053 Regensburg


Tel. +49 941 943 2023