Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Seminare

Seminare

Die Seminare wenden sich v.a. an Studierende des Schwerpunktbereichs 9 und 7, zu denen Sie unter "Schwerpunktbereiche" nähere Informationen finden.

Für die Seminarteilnahme ist eine Anmeldung über FlexNow erforderlich, die bereits zu Beginn der Vorlesungszeit für das Seminar im folgenden Semester erfolgen muss. Bei Überbuchung erhalten Anmeldungen für Studienarbeiten den Vorrang, weil das vorbereitende Seminar auch schwerpunktunabhängig belegt werden kann.

Die Seminare beschäftigen sich stets mit dem Stoff einer Vorlesung, die im vorangegangenen Semester angeboten wurde. Jede/r Teilnhemer/in erhält ein zum gewählten SP passendes Thema. Für eine erste = "vorbereitende" Seminarteilnahme werden ggf. Themen vergeben, die man ohne Vorkenntnisse im Recht des Wettbewerbs bzw. Geistigen Eigentums bearbeiten kann, wenn Studierende nach ihrer Aufnahme ins Seminar auf das Fehlen von Vorkenntnissen hingewiesen haben.

Im Sommer ist das Seminar in der Regel vor allem dem Recht des unlauteren Wettbewerbs gewidmet. Im Sommer 2018 behandelte das Seminar "Vertrag und Wettbewerb" das Verhältnis von Vertrags- und Wettbewerbsrecht (Themen aus dem BGB, dem UWG und dem Kartellrecht). Vor der Teilnahme sollte man im WS die Vorlesung Wettbewerbsrecht I (unlauterer Wettbewerb) belegen oder zumindest - insbesondere im WS 2018/19 - ein Lehrbuch durcharbeiten. - Vorbesprechung für Sommer 2019: Anfang Februar 2019, Termin und Ort folgen bis Jahresanfang. Das Seminaroberthema steht noch nicht fest, eventuell wird wird abweichend ein Seminar zum Geistigen Eigentum und/oder Kartellrecht angeboten, da Prof. Fritzsche im WS 2018/19 keine Lehrveranstaltungen anbietet (Forschungsfreisemester), sodass die Vorlesung Wettbewerbsrecht I (unlauterer Wettbewerb) erst wieder im Sommer 2019 stattfinden kann.

Im Winter wird ein Seminar zum Recht der Wettbewerbsbeschränkungen (Kartellrecht) und/oder zum Recht des Geistigen Eigentums angeboten; zuvor sollte man im Sommersemester die entsprechende/n Vorlesung/en besucht haben. Im WS 2018/19 belegen Sie bitte wegen des Forschungsfreisemesters von Prof. Fritzsche das Seminar von Professor Dr. Kühling oder von Prof. Dr. Hellgardt.

Beachten Sie bitte für die Seminarteilnahme die Hinweise in der Rubrik "Anleitungen".

Doktorandenseminar

Ein Doktorandenseminar des Lehrstuhls findet in der Regel im Herbst statt. Der genaue Termin wird im --> Vorlesungsverzeichnis unter Rechtswissenschaft - Doktorandenseminare bekanntgegeben.

  1. Fakultät für Rechtswissenschaft
  2. Bürgerliches Recht

Lehrstuhl für Bürger-liches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht

Prof. Dr.
Jörg Fritzsche

 

Fritzsche Dekan _quadratisch
Sekretariat

Frau E. Busch

Gebäude RW (L), Zi. 2.02

Telefon 0941 943-2649 Telefax 0941 943-2574