Zu Hauptinhalt springen

Seminare

Seminare

Die Seminare wenden sich v.a. an Studierende des Schwerpunktbereichs 7 und 9, zu denen Sie unter "Schwerpunktbereiche" nähere Informationen finden.

Für die Seminarteilnahme ist eine Anmeldung über FlexNow erforderlich, die bereits zu Beginn der Vorlesungszeit für das Seminar im folgenden Semester erfolgen muss (dazu allgemeinFakultätshoempage - Schwerpunktbereiche). Bei Überbuchung erhalten Anmeldungen für Studienarbeiten den Vorrang.

Die Seminare beschäftigen sich immer mit dem Stoff einer Vorlesung, die im vorhergehenden Semester angeboten wird. Jede/r Teilnhemer/in erhält ein zum gewählten SP passendes Thema. Für eine erste "vorbereitende" Seminarteilnahme werden auch Themen vergeben, die man ohne Vorkenntnisse im Recht des Wettbewerbs bzw. Geistigen Eigentums bearbeiten kann, ggf. auch aus dem BGB oder dem HGB. In der Vorbesprechung zum Seminar sollten Studierende ggf. auf das Fehlen von Vorkenntnissen hinweisen.

Im Sommer ist das Seminar hauptsächlich dem Recht des unlauteren Wettbewerbs gewidmet. Im Jahr 2022 geht es um das Thema "Verbraucherschutz und Wirtschaftsrecht". Für die Studienarbeit sollte man zuvor im WS die Vorlesung Wettbewerbsrecht I (unlauterer Wettbewerb) belegen oder zumindest ein Lehrbuch durcharbeiten. - Vorbesprechung für Sommer 2022: 10.02.2021, 14.00 Uhr, H 7. Die angemeldeten Studierenden werden dazu per E-Mail nochmals eingeladen.

Im Winter widmet sich das Seminar dem Recht der Wettbewerbsbeschränkungen (Kartellrecht) oder dem Recht des Geistigen Eigentums. Im WS 2022/23 lautet das Seminaroberthema "Metaverse & Co. - Rechtsfragen virtueller Welten". Für die Studienarbeit sollte man zuvor im Sommersemester die Vorlesung/en Wettbewerbsrecht II bzw. Geistiges Eigentum besuchen oder zumindest ein Lehrbuch durcharbeiten. Interessierte können angeben, ob sie sich mehr für das Geistige Eigentum oder das Wettbewerbsrecht interessieren (bzw. bei vorbereitender Teilnahme für allgemeine Themen). - Vorbesprechung für WS 22/23, Di., 26.07., 16 Uhr s.t. über Zoom. Dazu werden die angemeldeten Studierenden per E-Mail eingeladen. Wer sich nachträglich dafür interessiert, schreibt bitte vorher eine -> Mail an den Lehrstuhl.

Beachten Sie bitte für die Seminarteilnahme die Hinweise in der Rubrik "Anleitungen".

Doktorandenseminar

Ein Doktorandenseminar des Lehrstuhls findet in der Regel im Herbst statt. Den Termin für 2022 am 08.09.2022 finden Sie auch im --> Vorlesungsverzeichnis unter Rechtswissenschaft - Seminar/Doktorandenkolloquien.


  1. Fakultät für Rechtswissenschaft
  2. Bürgerliches Recht

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht

Prof. Dr.

Jörg Fritzsche

Fritzsche Dekan _quadratisch

Gebäude RW (L), Zi. 2.02

Telefon 0941 943-2649 Telefax 0941 943-2574

E-Mail an Lehrstuhl

Sekretariat
Eva-Maria Busch