Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Lehrstuhl Prof. Dr. Carsten Herresthal

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Europarecht und Rechtstheorie

Herzlich willkommen!

Regensburg

Der Lehrstuhl widmet sich dem deutschen und europäischen Unternehmensrecht mit besonderen Schwerpunkten im Bank- und Kapitalmarktrecht einschließlich der Compliance im Kapitalmarktrecht sowie im Gesellschaftsrecht einschließlich des europäischen Gesellschaftsrechts.

Weitere Schwerpunkte bilden das Schiedsverfahrensrecht, das Vertragsrecht sowie das europäische Privatrecht.

Besondere Beachtung finden in allen genannten Schwerpunkten die Rückführung aktueller Fragestellungen auf die Grundlagen des Privatrechts sowie die Methoden der Rechtsgewinnung im nationalen sowie europarechtlichen Kontext.

  


Aktuelle Veröffentlichungen:

(nähere Hinweise zum Inhalt der aktuellen Veröffentlichungen; zum ausführlichen Publikationsverzeichnis)

  • im Erscheinen: Münchener Kommentar zum HGB, 4. Aufl. 2019, Band VI - Bankvertragsrecht, Bandredakteur und Kommentierung von:
    - Giroverhältnis (ca. 280 S.)
    - Vermögensverwaltung (ca. 55 S.)
    - Reisescheck (ca. 12 S.)

  • im Erscheinen: Fundamenal Issues of the Methodology of European Private Law, in: Alpa/Di Donna, Lectures in the Master of European Private Law at Sapienza - Universita di Roma, 2019

  • Anmerkung zu BGH v. 19.12.2017, XI ZR 152/17 (Aufklärungspflichten aufgrund eines Finanzierungsberatungsvertrags), LMK 2018, 406663

  • Der Widerruf von Verbraucherdarlehen und damit verbundener Kfz-Kaufverträge, ZIP 2018, 753-764

  • Die Verschiebung des Verjährungsbeginns bei unsicherer und zweifelhafter Rechtslage - Contra legale Rechtsgewinnung im Verjährungsrecht, WM 2018, 401-410

  • Information Duties under German General Contract Law and the German Law of Consumer Contracts, in: Dernauer/Baum/Bälz (Hrsg.), Information Duties, Japanese and German Private Law, Journal of Japanese Law/Zeitschrift für Japanisches Recht, Special Issue 11 (2018), 2018, p. 93-119

  • Kapitel K „Das Recht der Kreditsicherung“ und "Factoring", in: Staudinger, Eckpfeiler des Zivilrechts, 6. Aufl. 2018, Verlage Sellier - de Gruyter, S. 595-711

  • Anmerkung zum Urteil des LG Tübingen v. 26.1.2018, 4 O 187/17 (Negativzinsen im Einlagegeschäft), EWiR 2018, 227

  • BeckOGK-BGB (BeckOnline-Grosskommentar zum BGB), Kommentierung von
    - § 311 BGB (Rechtsgeschäftliche und rechtsgeschäftsähnliche Schuldverhältnisse; culpa in contrahendo)
    - Prospekthaftung
    - Kapitalanlagen (Anlageberatung)
    - Bankgeschäfte: Kreditverträge
    - § 311a BGB (Anfängliche Unmöglichkeit)
    - § 325 BGB (Schadensersatz und Rücktritt)
    - § 326 BGB (Befreiung von der Gegenleistung und Rücktritt beim Ausschluss der Leistungspflicht)
    (563 S.; Online Stand 1.5.2018)


Aktuelle Vorträge:

(zum ausführlichen Vortragsverzeichnis

  • geplant: ZIP-Jahrestagung zum Bank- und Kapitalmarktrecht 2019 (Köln), 12. April 2019, "SEPA Echtzeit-Überweisung"

  • geplant: Bankrecht und Bankpraxis (BuB) - Fachtagung "Kollektiver Rechtsschutz" (Köln), 29. November 2018, "Das Gesetz zur Einführung einer zivilprozessualen Musterfeststellungsklage - Ein Schritt in die falsche Richtung" 

  • geplant: WM-Tagung "Bankentgelte - Bestandsaufnahme und Lösungsmöglichkeiten" (Frankfurt/Main), 22. November 2018, "Die Pflichten der Geschäftsleitung unternehmerischer Kunden bei Bankentgelten" 

  • 7th. DIS-Baltic Arbitration Days (Riga/Lettland), 14. Juni 2018, "Arbitration in Corporate Disputes"

  • Bay. Staatsministerium der Justiz (München), 1. März 2018, "Verbraucherverträge und besondere Vertriebsformen (§§ 312 ff. BGB)"

  1. Fakultät für Rechtswissenschaft
  2. Bürgerliches Recht

Prof. Dr. Carsten Herresthal

Lst. f. Bürgerl. Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Europarecht und Rechtstheorie

Prof. Dr. Carsten Herresthal
Sekretariat

Gebäude RW (L), Zi. 107
Telefon 0941 943-2631
Telefax 0941 943-4965
Email

Öffnungszeiten