Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Prof. Dr. Tobias Nicklas, Lehrstuhlinhaber


Foto Prof. Nicklas Neu Ab 16.12.2019.img 3788.jpeg

   

  

 

 

 

zur Homepage der

DFG-Kolleg-Forschungsgruppe

"Jenseits des Kanons"

Zimmer PT 4.2.66
Tel.: 0941 943-3725
Fax: 0941 943-1986

Universität Regensburg
Fakultät für Katholische Theologie
Lehrstuhl für Exegese und Hermeneutik des
Neuen Testaments
Postfach, 93040 Regensburg

E-Mail: Tobias.Nicklas@theologie.uni-regensburg.de

  • Achtung!
    Auch im Wintersemester 2019/20 finden die Sprechstunden
    nur nach vorheriger Terminabsprache per E-Mail (tobias.nicklas@theologie.uni-regensburg.de) statt!

  • Sprechstunde während der Vorlesungszeit: Mi 09-10 Uhr,
    jedoch nur nach vorheriger Terminvereinbarung per E-Mail!                  
  • während der vorlesungsfreien Zeit nur nach Terminvereinbarung per E-Mail


Curriculum vitae


Die PDF-Datei (/theologie/exegese-hermeneutik-neues-testament/medien/neu_ab_12.12.2019.cv_nicklas_deutsch_dez_19.pdf) konnte nicht innerhalb der Seite angezeigt werden. Klicken Sie hier, um die Datei stattdessen in einem neuen Fenster zu öffnen.


Publikationsliste

Die PDF-Datei (/theologie/exegese-hermeneutik-neues-testament/medien/ce49.fehlt.neu_ab_12.12.2019.nicklas_bibliographie.pdf) konnte nicht innerhalb der Seite angezeigt werden. Klicken Sie hier, um die Datei stattdessen in einem neuen Fenster zu öffnen.


Dissertationsprojekte

Evaga Ndjana, Yves-Lucien
Die Taufe des Äthiopiers (Apg 8,26-39)
(in Bearbeitung)

Kulpa Karol
Antike Rezeptionen des 2. Thessalonischerbriefs, Kapitel 2.
(in Bearbeitung)

Matthias Geigenfeind
"Apocalypsis Johannis - Studien zum altlateinischen afrikanischen Text der Johannesoffenbarung".
(in Bearbeitung)

Veronika Androsova
"A Rhetorical- and Narrative-Critical Reading of Violent Imagery in the Book of Revelation", also "Rhetorisch-kritische und narrativ-kritische Lesung der Gewaltmotiven von Offenbarung des Johannes"
(in Bearbeitung)

Lena Lütticke
"Dein Vater, der im Verborgenen ist und im Verborgenen sieht...". Ein  
Beitrag zur Gottesvorstellung im Matthäusevangelium anhand von Mt  
6,1-6.16-18
(in Bearbeitung)

Manuela Engl
Priscilian von Ávila und sein Beitrag zum Verständnis der Kanongeschichte des Christentums.
(in Bearbeitung)

Dr. theol. Johannes Stettner
„Veränderte Endzeitvorstellungen - Die Rezeption der Offenbarung des Johannes bei dem ersten christlich-lateinischen Dichter Commodian"
Abschlussdatum: 23.11.2017

Dr. theol. Veronika Hirschberger
"Ringen um Israel. Intertextuelle Perspektiven auf das 5. Buch Esra".
Abschlussdatum: 13.12.2016

Dr. theol. Veronika Niederhofer
Narrative Repräsentationen des Identitätswechsels in den Acta Pauli.
Abschlussdatum: 08.12.2016

Dr. theol. Christian Bemmerl
Die frühe Rezeptionsgeschichte des Jakobusbriefs
Abschlussdatum: 09.05.2018

Dr. theol. Maria Hladiuc
The Great Whore of Babylon in the Vision of Apocalypse 17.
A gender-informed approach bridging the gap between socio-historical and feminist-critical interpretations.
Abschlussdatum: 23.05.2016

Dr. theol. Elisabeth Lorenz
„Die Botschaft Gottes“ : Bibelrezeption und Bibelredaktion im Neuen Testament des „Institut zur Erforschung und Beseitigung des jüdischen Einflusses auf das deutsche kirchliche Leben“ von 1940
Abschlussdatum: 23.12.2015

Dr. theol. Michael Sommer
Der Tag der Plagen. Studien zur Verbindung der Rezeption von Ex 7-11 in den Posaunen- und Schalenvisionen der Johannesoffenbarung und der Tag des Herrn-Tradition
Abschlussdatum: 04.12.2013

Dr. theol. Wolfgang Grünstäudl

Petrus Alexandrinus: Studien zum historischen und theologischen Ort des zweiten Petrusbriefes
Abschlussdatum: 15.11.2012

Dr. theol. Heike Braun
Innehalten auf dem Weg. 'Biblische Auslegung' der Stephanusepisode Apg 6,1-8,3 im Kontext der christlichen Bibel.
Abschlussdatum: 18.11.2009


Habilitationsprojekte


Dr. Michael Sommer
Witwen, Recht und Gerechtigkeit -
Eine Untersuchung des Wortklusters κρίσις, χήρα und δικαιοσύνη im Frühjudentum, frühen Christentum und der römisch-hellenistischen Literatur
(in Betreuung)


Dr. theol. Wolfgang Grünstäudl
Die Kunst der Wiederholung
Gestalt und Funktion der Spruchdubletten im Lukasevangelium   (Projektbeschreibung)
(in Betreuung)


Dr. theol. Heike Hötzinger
Transformationen von Paradiesesvorstellungen in frühjüdischer, neutestamentlicher und antikchristlicher Literatur
(in Betreuung)


Dr. theol. Korinna Zamfir

Men and Women in the Household of God. A Contextual Approach to Roles and Ministries in the Pastoral Epistles
Abschlussdatum: 23.05.2012

  1. Fakultät für Katholische Theologie
  2. Biblische Theologie

Lehrstuhl für Exegese und Hermeneutik des Neuen Testaments

 
 
Prof. Dr. Tobias Nicklas
 
Jews And Christians-startseite
kONTAKT ÜBER DAS sEKRETARIAT

Gebäude PT 4.2.65
Telefon (0941) 943-3726
Telefax (0941) 943-1986
E-Mail