Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Molekulare Medizin M.Sc.

Abschluss

Master of Science


Studienstruktur

Es wird grundsätzlich nur ein Studienfach studiert.


Besonderheiten

Die Studierenden werden zu Wissenschaftlern an der Nahtstelle zwischen Biologie und Medizin ausgebildet. Die Ausbildung befähigt nicht zur Ausübung des ärztlichen Berufs.


Kurzbeschreibung

Der neue Studiengang ist im Grenzbereich zwischen Medizin und Biologie angesiedelt. Ziel des Studiengangs ist die Ausbildung von Studierenden zu qualifizierten Nachwuchswissenschaftlern für den biomedizinischen Bereich, wo der technologische Fortschritt große Herausforderungen mit sich bringt.


Berufsprofil / Kompetenzen

Die Absolventen des Masterstudiengangs Molekulare Medizin haben ausgezeichnete Karrierechancen unter anderem in der universitären Forschung, in der Industrie und in Privatlaboren.

nach oben


Praktika

Im zweiten und dritten Fachsemester des Masterstudiengangs werden aus der angebotenen Liste der Wahlpflichtmodule 4-6 Module ausgewählt, die zu einer fundierten Ausbildung in den modernen Methoden der biomedizinischen Forschung führen. Bis zu zwei Module können in dieser Zeit als äquivalente Auslandspraktika durchgeführt werden.

nach oben


Beteiligte Fächer

Fakultät für Medizin, Fakultät für Biologie und Vorklinische Medizin

nach oben


Dauer des Studiums / Regelstudienzeit

Die Dauer des Studiums richtet sich nach dem individuellen Studienverlauf. Die Regelstudienzeit, d.h. die Zeit, in der das vorgesehene Studienprogramm idealerweise absolviert werden kann, beträgt 4 Semester. Die tatsächliche Studiendauer kann hiervon abweichen. Sie wird begrenzt durch die Prüfungsfristen, die in der Prüfungsordnung geregelt sind.

nach oben


Umfang des Studiengangs

120 ECTS-Punkte

nach oben


Unterrichtssprache

Deutsch, Seminare teilweise in Englisch

nach oben


Studienbeginn

nur im Wintersemester

nach oben


Welche Eigenschaften sollte ich mitbringen?

Interesse an biomedizinischer Forschung

nach oben


Zulassungsbeschränkt

Der Masterstudiengang "Molekulare Medizin“  ist nicht zulassungsbeschränkt, setzt aber eine Eignungsfeststellungsprüfung voraus.

nach oben


Rechtliche (Zulassungs-/Zugangs-) Voraussetzungen

Qualifikationsvoraussetzung für den Masterstudiengang ist ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss in den Fächern Molekulare Medizin, Biomedizin, Experimentelle Medizin oder einem verwandten Fach im Umfang von mindestens 180 LP und mit der Durchschnittsnote von mindestens „gut“ (2,5). Liegt ein erster berufsqualifizierender Abschluss in einem verwandten Fach vor, entscheidet der Prüfungsausschuss unter Beachtung von Art. 63 BayHSchG über die fachliche Gleichwertigkeit. Ist der Abschluss nicht gleichwertig, kann der  Prüfungsausschuss den Nachweis bestimmter Leistungen aus dem Modulkatalog des Bachelorstudiengangs Molekulare Medizin der Fakultät für Biologie und Vorklinische Medizin der Universität Regensburg verlangen.

nach oben


Bewerbungstermin(e)

Termine:

Ende der Bewerbungsfrist: 01.06.

 

Ausländische Bewerber müssen sich im Rahmen des regulären Verfahrens bei der Fakultät bewerben. Es wird um zusätzliche Kontaktaufnahme mit dem International Office gebeten: Informationen für ausländische Bewerber

nach oben


Einschreibetermine

Informationen zu den Terminen für die Einschreibung und zu den benötigten Unterlagen finden Sie auf der Homepage der Studentenkanzlei.

nach oben


Erforderliche Sprachnachweise

Es sind keine Sprachnachweise erforderlich. Die Unterrichtssprache sowie die für Prüfungen relevante Sprache ist in der Regel Deutsch.

Informationen zu Deutschnachweisen für ausländische Bewerber

nach oben


Erforderliche (Bewerbungs-/ Einschreibe-) Unterlagen

Bewerbung:


Der Bewerbung sind folgende Unterlagen beizufügen:

-  Formloses Bewerbungsschreiben

-  Tabellarischer Lebenslauf

-  Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife

-  Zeugnis des Bachelor‐  oder eines vergleichbaren Hochschulabschlusses

Nähere Angaben zur Bewerbung entnehmen Sie bitte dem Merkblatt

Einschreibung (erfolgt nach Zuteilung eines Studienplatzes):

Informationen auf den Seiten der Studentenkanzlei

nach oben


Kontakt in der Fakultät

Christina Kolbeck

Universitätsklinikum Regensburg

Franz-Josef-Strauß-Allee 11

D-93053 Regensburg

Tel.: 0941/944-4790

Fax: 0941/944-4791

christina.kolbeck@ukr.de

nach oben


Links

nach oben

  1. Studium